1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    1.553

    Aufnahmedatum von Fotos nachträglich ändern

    Hallo,

    kann man die Aufnahmezeit von Fotos, welche man bei Windows 7 unter "Rechtsklick auf Bild" => "Eigenschaften" => "Details" findet, nachträglich ändern? Meine Kamerauhrzeit war falsch eingestellt und ich würde das gerne nachträglich ändern.
    Allround PC:
    AMD Phenom II X4 965 (Noctua NH-U12P SE2) // ASUS M4A89GTD PRO/USB3 // 4GB G.Skill RipJaws DDR3-1333 // MSI Radeon HD 5770 Hawk // Samsung 830 128GB // WD20EVDS 2TB // WD20EADS 2TB // Be Quiet E8 400W // Xigmatek Utgard Window
    Vollpassiver Multimedia PC:
    Intel Core i3-2120 (Thermalright HR-02 Macho - ohne Lüfter) // ASUS P8H67-I Rev 3.0 // 4GB TeamGroup Elite DDR3-1333 // Crucial m4 64GB // picoPSU-90-XLP // Lian Li PC-Q07B

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    135

    AW: Aufnahmedatum von Fotos nachträglich ändern

    Mahlzeit,

    das sind ja MetaDaten von Fotos, soweit ich weiß, kann man mit entsprechenden Programmen diese MetaDaten löschen. Kann also gut möglich sein, dass du diese auch verändern kannst.

    MfG,
    Vert1cal

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    2.766

    AW: Aufnahmedatum von Fotos nachträglich ändern

    '
    :: Intel Sandy Bridge i5-2500K :/: 8Gb-DDR3 RAM @1333MHz :/: SyncMaster 226CW ::
    :: Radeon 6950 @0,8Ghz/1,25Ghz :/: MSI P67A-C43 :/: MS Windows 8.1 - 64 bit ::

  5. #4
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2006
    Ort
    " God´s own country " RUHRGEBIET
    Beiträge
    3.147

    AW: Aufnahmedatum von Fotos nachträglich ändern

    z.B. mit ACDSee
    Intel i52500K 4,9Ghz l Gigabyte GA-Z77X-UD3H l 8GB Corsair Black Vengeance l NT Corsair AX750 80 Plus Gold|
    Samsung 830 256GB|BenQ HDBL 2420|Corsair 600T
    WaKü mit Cuplex Kryos PRO vernickelt@AC-Shop l XSPC AGB l Laing DDC-1+
    Phobya Laing DDC Aufsatz - Nickel Edition l XSPC EX 360 + Phobya 200 Radis
    EVGA 670 FTW mit Aquacomputer aquagraFX vernickelt@ AC-Shop+ Backplate

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.634

    AW: Aufnahmedatum von Fotos nachträglich ändern

    Es ist ja schön und gut, dass es heute der erste Treffer ist. Wenn allerdings jemand den Thread hier in nem Jahr anschaut (ich weiß, eher unwahrscheinlich) nutzt ihm diese Aussage überhaupt nichts.
    .
    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    Alphacool MCX Minikühler + Erfahrungsbericht GTX570
    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    Die Wahrheit über HD+

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    Sub-Sector Aurelia
    Beiträge
    3.138

    AW: Aufnahmedatum von Fotos nachträglich ändern

    @Anoubis
    Das kannst Du doch genau dort mit Doppelklick bearbeiten.
    [-i5-4670K-|-Z87 SABERTOOTH-|-2 x 8GB Corsair Vengeance Pro-|-ENGTX570-|-Samsung 840 Pro 256GB + WD1002FAEX + WD20EARX-]
    [-HP w2207h-|-G500 & G15 refresh-|-CM Storm Trooper-|-be quiet! Dark Power 10 - 550-|-Win 8.1 x64 Pro-]

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2011
    Beiträge
    530

    AW: Aufnahmedatum von Fotos nachträglich ändern

    Wenn allerdings jemand den Thread hier in nem Jahr anschaut (ich weiß, eher unwahrscheinlich) nutzt ihm diese Aussage überhaupt nichts.
    Doch das nutzt ihm schon. Daran kann man nämlich sehr gut sehen, das auch dieser Threadersteller einfach mal zu faul war, den Satz: "Aufnahmedatum von Fotos nachträglich ändern" bei Google einzugeben!

    Leider wird das auch hier in diesem Forum immer schlimmer. Teilweise werden die nun wirklich einfachsten Fragen, bei welchen man sofort und vor allen Dingen Unmengen an Antworten bekommt, aus Faulheit nicht bei Google & Co eingegeben.
    Geändert von pipsich (12.06.2012 um 00:21 Uhr)

  9. #8
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    1.553

    AW: Aufnahmedatum von Fotos nachträglich ändern

    Leute ihr habt Recht! Ich rege mich sonst auch immer über User auf, die nichts selbst finden. Dabei hätte ich mir denken können, dass sich viele diese Frage stellen und es somit auch genug darüber im Netz gibt. Ich war grad einfach in nem anderen Thread am schreiben und dann hab ich nebenbei ohne nachzudenken hier die Frage gestellt. Sonst mache ich das nicht so. Ich werde die Anleitung im Link von "Augen1337" mal ausprobieren.

    Ergänzung vom 11.06.2012 15:16 Uhr: Die Zeit einzelner Fotos zu bearbeiten ist mit dem oben genannten Link kein Problem. Doch der Punkt "So passen Sie die Uhrzeit für Bilder an, die in einer anderen Zeitzone aufgenommen wurden" macht mir noch Probleme.

    http://windows.microsoft.com/de-de/w...ture-was-taken

    Ich finde das Feld "Ändern um" nicht. Wenn ich Fotos makiere und dann rechtsklicke habe ich nur das zur Auswahl:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.jpg 
Hits:	79 
Größe:	6,4 KB 
ID:	284882  
    Geändert von Anoubis (11.06.2012 um 15:17 Uhr)
    Allround PC:
    AMD Phenom II X4 965 (Noctua NH-U12P SE2) // ASUS M4A89GTD PRO/USB3 // 4GB G.Skill RipJaws DDR3-1333 // MSI Radeon HD 5770 Hawk // Samsung 830 128GB // WD20EVDS 2TB // WD20EADS 2TB // Be Quiet E8 400W // Xigmatek Utgard Window
    Vollpassiver Multimedia PC:
    Intel Core i3-2120 (Thermalright HR-02 Macho - ohne Lüfter) // ASUS P8H67-I Rev 3.0 // 4GB TeamGroup Elite DDR3-1333 // Crucial m4 64GB // picoPSU-90-XLP // Lian Li PC-Q07B

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •