1. #1
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    47

    Logitech Performance MX - Erfahrung

    Hallo,
    ich habe mir vor ca. einem halben Jahr die Logitech Performance Mouse MX für ca 60 Euro gekauft. Das war der beste Mauskauf, den ich je gemacht habe, ich liebe diese Maus über alles. Sie liegt perfekt in der Hand, ist für meine Verhältnisse weder zu schwer noch zu leicht, eignet sich auch hervorragend für schnelles Spielen. Akku etc. alles Top.
    Doch dann: der Tag der traurigen Wahrheit...
    Ich hab einen extra angefertigten Tisch mit Linoleumoberfläche gekauft. Sieht super aus, doch die Maus, die verspricht auf allen Oberflächen zu funktionieren, hat hier auf einmal einen Schwachpunkt: Der Zeiger bewegt sich kaum und unregelmäßig. Die Oberfläche ist weder zu glatt (Logitech verspricht, dass die Maus auf Glas verwendet werden kann) noch auf irgendeine andere Art und Weise besonders. Die Top Maus Hat versagt.
    Der Post hier hat drei Hintergrundgedanken: Information ist der Erste, Empfehlung der Zweite, und an dritter Stelle wollte ich fragen ob jemand diese Erfahrung teilt oder einen Lösungsvorschlag für mich hat. Klar Mauspad, aber einen so schönen Tisch möchte ich ungern mit einem Mauspad verunstalten
    Danke fürs Lesen
    Gruß kravinkel

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    782

    AW: Logitech Performance MX - Erfahrung

    Ja du das Problem hab ich auch aber das liegt nicht an der Maus die ist supper. Kuck mal ob es beim Laser ein Haar oder sonst ein Fussel hast das hat die Maus nicht so gerne und ist dann ungenau

  4. #3
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    26

    AW: Logitech Performance MX - Erfahrung

    Hallo,
    habe die Mouse seit gut einem Jahr, und bin bis auf den Stromverbrauch zufrieden.

    Die erste MX muste ich leider umtauschen, da der Darkfield Sensor defekt war.
    Der Zeiger machte was es wollte, und wanderte langsam zum oberen Bildrand und unkontrollierbar.

    Die austausch mx muß aber fast jede Woche geladen werden.

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    82

    AW: Logitech Performance MX - Erfahrung

    Hab die Maus jetzt ca. n Jahr (glaub ich). Stimmt ... sie ist super.
    Kopf hoch - liegt denk ich nicht an der Maus.
    Hab sie auf nem Mauspad. Pad weggenommen, darunter ist ein durchsichtiger Plastiktisch.
    Funktioniert genauso.
    Hab schon mal feststellen müssen, dass MS (Maus) da Einstellungen verändert hat.
    Geh mal in die Setpoint Software, verändere die Einstellungen wieder so, wie Du sie haben willst.
    Könnt ja klappen.
    Besonders die Mausempfindlichkeit (mußt selbst belegen)
    Bsp: Programmumschalter tauschen auf Mausempfindlichkeit. Dann findest Du 2 Einstellungen für Geschw.
    (re. unten).
    Solltest auch mal die Unifying Einstellungen prüfen. Ist dann aber schon mit 1x Aus-/Einschalten der Maus erledigt.
    @Willy Butz Stimmt .. Stromverbrauch naja. Nur jede Woche ? Dann nutze ich meine wohl mehr.
    Bin grad nochmal in die Einstellungen - wegen der Erklärungen.
    Selbst dadurch hat sich schon wieder was geändert. Scrollgeschwindigkeit (ohne Änderung einer Einstellung).
    Mh ... 1x mal die Rasterung der Einstellung (an der Maus) geändert, geht wieder.
    Geändert von aceares (11.12.2012 um 19:21 Uhr)

  6. #5
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2009
    Ort
    Im Bunker>bunker'n
    Beiträge
    4.644

    AW: Logitech Performance MX - Erfahrung

    Also mein über 1 Jahr altes''Mäuschen''luppt wie am ersten Tag

    Akku hält ca.10 Tage mit stundenlanger Beanspruchung täglich.Laser funktioniert bei mir auf Glasplatte(schwarz),Sofadecke,Mousepad(eh klar),Vinylcover und sonstwie,wo ich se probiert habe,einwandrei.

    Die beste Kabellose & schnellste Mouse,die ich jeh hatte.Ich liebe des Teil.Sogar meine''Megagriffel''sind kein problem


    Wie schon geschrieben,geh mal biete ins Mousemenü und schau,ob sich da was verstellt hat.Testweise mal ein bissi probieren,ob andere Einstellungen der Geschwindigkeit abhilfe schaffen.

    Wenn nicht,sollte evtl.ein defekt vorliegen.Hast doch noch Garantie.Bekommste eben ne neue

    LG
    Gigabyte GA-EP45 DS3L**Q9650@3.7Ghz**Thor's Hammer Black**Gigabyte 480 SoC**Kingston HyperX 1066 4gb**2xF3 500er**Corsair HX450**CM Storm BlackWindowEdition**G15**Samsung xl2370 LED**XP32bit+VistaUltimate32bit

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    82

    AW: Logitech Performance MX - Erfahrung

    @VinylBunkerUH
    GEEENAU.

  8. #7
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2009
    Ort
    Im Bunker>bunker'n
    Beiträge
    4.644

    AW: Logitech Performance MX - Erfahrung

    @aceares

    Na,och verliebt in des süsse Mäussche
    Gigabyte GA-EP45 DS3L**Q9650@3.7Ghz**Thor's Hammer Black**Gigabyte 480 SoC**Kingston HyperX 1066 4gb**2xF3 500er**Corsair HX450**CM Storm BlackWindowEdition**G15**Samsung xl2370 LED**XP32bit+VistaUltimate32bit

  9. #8
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    82

    AW: Logitech Performance MX - Erfahrung

    Na klar !
    Ne Antwort von ihm wär ja mal schön.
    Werd jetzt erst mal den MS Patchday machen.

  10. #9
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    47

    AW: Logitech Performance MX - Erfahrung

    Das komische an der Sache ist, dass es anscheinend wirklich an dem Tisch liegt, auf allen anderen Oberflächen habe ich keine Probleme... Was ich oben vergessen habe: die Maus funktioniert (von meinem Fall abgesehen) einwandfrei ohne die mitgelieferte Software - die ich nur auf dem Mac testweise installiert habe * - auch unter Windows. Bis jetzt.

    *dort aber gleich wieder runtergeschmissen habe, weil die OSX eigenen Mauseistellungen nicht deaktiviert wurden, was zu Problemen geführt hat.

    Ergänzung vom 11.12.2012 19:56 Uhr: Ich werde allerdings die CD mal einwerfen und schauen ob sich das Problem dadurch löst. Zu dem Akku kann ich nur folgendes sagen: Ich hab mit Batterie-Mäusen wesentlich schlechtere Erfahrungen gemacht.

  11. #10
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2009
    Ort
    Im Bunker>bunker'n
    Beiträge
    4.644

    AW: Logitech Performance MX - Erfahrung

    Habe,wie gesagt,einen Glastisch.

    Lüppt einwandfrei.Allerdings ist mein Mousespeed volle Pulle eingestellt.

    Evtl kannst du ja eine Folie auf das kleine Eckchen kleben,wo die Maus laufen soll ?
    Gigabyte GA-EP45 DS3L**Q9650@3.7Ghz**Thor's Hammer Black**Gigabyte 480 SoC**Kingston HyperX 1066 4gb**2xF3 500er**Corsair HX450**CM Storm BlackWindowEdition**G15**Samsung xl2370 LED**XP32bit+VistaUltimate32bit

  12. #11
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    47

    AW: Logitech Performance MX - Erfahrung

    Ja sag bin ich komplett bescheuert? Nochmal zur Wiederholung: Vor ca 2 Stunden hab ich meinen neuen Schreibtisch hingestellt. Die Maus ging auf dem Tisch NICHT. Die Maus ging auf meinem Ärmel, die Maus ging auf meinem Bett, die Maus ging auf meiner Hose. Die Maus ging NICHT auf dem Tisch. Einmal vom Ladegerät abgesteckt, in den Laser gepustet. Die Maus geht auf dem Tisch. aber ist der Tisch nicht eigentlich, vor Allem wenn er neu ist fussel- und staubfreier als das Bett, der Schoß und der Ärmel? Verwunderung pur.

  13. #12
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2009
    Ort
    Im Bunker>bunker'n
    Beiträge
    4.644

    AW: Logitech Performance MX - Erfahrung

    Hehe,ist doch VÖLLIG WURSCHT !

    '' Die Maus ging auf meinem Ärmel, die Maus ging auf meinem Bett, die Maus ging auf meiner Hose...evtl.da die störende Fussel''gefressen''?

    Hauptsache dein Kauf macht jetzt das,was er soll. Viel Spass mit dem süssen''Ding''

    LG
    Geändert von VinylBunkerUH (11.12.2012 um 20:07 Uhr)
    Gigabyte GA-EP45 DS3L**Q9650@3.7Ghz**Thor's Hammer Black**Gigabyte 480 SoC**Kingston HyperX 1066 4gb**2xF3 500er**Corsair HX450**CM Storm BlackWindowEdition**G15**Samsung xl2370 LED**XP32bit+VistaUltimate32bit

  14. #13
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    82

    AW: Logitech Performance MX - Erfahrung

    Erst mal - Batteriemäuse richtig - sind wohl auch keine Li-Ionen-Akkus gewesen.
    Das war ja gemeint, bei Windows werden die eigenen Mauseinstellungen ja auch nicht deaktiviert.
    Wennst im Gerätemanager kuckst, was da alles an Mouseeinträgen drinsteht.
    3. Hattest Du nicht vergessen, hattest Du ja geschrieben. (nur Glastisch).
    Lad Dir dann wenigstens gleich die neueste Setpoint 6.51.8 runter.

    Hi hi luuustig.
    Problem gelöst. (?)

    Nochmal zur Software, wennst die nich installierst, verschenkst aber evtl. schon n paar gute Funktionen.
    Geändert von aceares (11.12.2012 um 20:12 Uhr)

  15. #14
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    47

    AW: Logitech Performance MX - Erfahrung

    Ja im Moment kann ich vier Tasten nicht nutzen, werde mir die Software dann wohl irgendwann installieren Bis jetzt hab ich die aber auch noch nicht gebraucht, den Pc selber besitze ich eh erst seit Oktober ... also.
    Aye Aye, Kaptain, Problem beseitigt. Irgendwie schön, dass die in Foren aktive Menschen wesentlich freundlicher, aufschlussreicher, hilfreicher, kompetenter und netter sind als die kleinen Kids, die man in League of Legends so trifft xD Danke Forum! Danke Welt! Werde wohl morgen dann mein nächstes Problem posten.. als Windows nichtganzNeuling gibts da schon so ein paar Fragen, die unter OSX nie aufgetaucht sind.
    LG kravinkel

  16. #15
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    82

    AW: Logitech Performance MX - Erfahrung

    Abschlußwort
    OSX Wechsel auf Windows - Hintergrund Spiele ?
    Nettigkeit ... naja vielleicht hat meine Generation ja doch ne andere Erziehung genossen.
    (Und arbeitet auch etwas mehr mit PC , spielt nicht nur).
    Na dann; schöne Aha-Erlebnisse (später) mit Setpoint.
    Hab grad Marketplace - Zugang bekommen, schade ein paar Tage zu spät.
    Logitech G700 verkauft ... nigelnagelneu (kann einfach zuviel, außer nach 4-5 h gamen will sie schon wieder
    Saft.
    Naja,
    fröhliche Weinachten
    Grüße Ace

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •