1. #61
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    1.371

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    Zitat Zitat von Patrick Beitrag anzeigen
    Gleichzeitig lässt sich ein solcher Trend auch in den höheren und höchsten Preisgefilden wiedererkennen. Samsungs Galaxy S III (ComputerBase-Test) wuchs im Vergleich zum Vorgänger um 0,5 auf 4,8 Zoll, der Nachfolger des Sony Xperia S – das Xperia T (ComputerBase-Test) von 4,3 auf 4,55 Zoll. Und selbst Apple, über Jahre hinweg Verfechter des kleinen Smartphone-Bildschirms, folgte und vergrößerte das Display.
    Wäre zu schön, wenn nochmal ein Highend-Smartphone mit einem ~4"-Display auf den Markt kommen würde.

    Alles drüber ist mir mittlerweile zu groß als Handy - wenn ich bspw. zum Surfen ein großes Display will, dann sind mir auf Dauer auch 5" zu klein. Dann nehm ich gleich ein Tablet. Für "zwischendurch" um mal was zu recherchieren, genügen mir auch 4". Und zum Telefonieren oder Tippen sowieso.

    Und wenn schon nicht mehr Highend, dann würde ich mir zumindest eine etwas höhere Auflösung als 480x800 wünschen. In 4-4,2" bekommt man gerade mal ~7 Geräte mit 540x940 Pixeln oder höher.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #62
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    318

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    Zitat Zitat von Snooty Beitrag anzeigen
    Wäre zu schön, wenn nochmal ein Highend-Smartphone mit einem ~4"-Display auf den Markt kommen würde.

    Alles drüber ist mir mittlerweile zu groß als Handy - wenn ich bspw. zum Surfen ein großes Display will, dann sind mir auf Dauer auch 5" zu klein. Dann nehm ich gleich ein Tablet. Für "zwischendurch" um mal was zu recherchieren, genügen mir auch 4". Und zum Telefonieren oder Tippen sowieso.

    Und wenn schon nicht mehr Highend, dann würde ich mir zumindest eine etwas höhere Auflösung als 480x800 wünschen. In 4-4,2" bekommt man gerade mal ~7 Geräte mit 540x940 Pixeln oder höher.
    Ach du sprichst mir aus der Seele - Aber der Markt (außer Apple) hört nicht darauf.... das Galaxy S Advance ist schon recht nett geworden... Auch das Ace 2 ist ganz gut - Aber beide haben wieder ihre jeweiligen Macken (finde ich jedenfalls)

    Leider hat Samsung beim S Advance (wohl wegen Displayhaltbarkeit oder sonst welchen hauseigenen Richtlinien die PentileMatrix auf 480x800 genommen... Das ist dann recht pixelig wenn's mal klein wird von der Schrift. Und das wird es öfters bei um die 4"...

    Hätte Samsung das S Advance doch mal mit PLS (IPS) Panel (vom ACE 2) gebaut! Habe jetzt das ACE 2... Allein wegen dem Display! Farben hin oder her... Bei 4" kommt es meines erachtens auf Auflösung und gute Matrix an...
    Intel® Xeon® W3520 @ 4000 Mhz @ 1,26 VCPU
    Corsair XMS3 12GB DDR3-2000 Mhz @ 9-10-9-27 @ 1,65 VDIMM
    Gigabyte GA-EX58-Extreme F13U SLIC @ Intel® RAID ROM 12.0.0.1783
    VTX3D AMD Radeon R9 290 @ AX5970 @ 1100/1300 @ 1,25 VGPU
    27" Yamakasi Catleap Q270 2B Extreme @ 2560x1440 @ 120 Hz

  4. #63
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    3.787

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    Wäre zu schön, wenn nochmal ein Highend-Smartphone mit einem ~4"-Display auf den Markt kommen würde.

    Alles drüber ist mir mittlerweile zu groß als Handy - wenn ich bspw. zum Surfen ein großes Display will, dann sind mir auf Dauer auch 5" zu klein. Dann nehm ich gleich ein Tablet. Für "zwischendurch" um mal was zu recherchieren, genügen mir auch 4". Und zum Telefonieren oder Tippen sowieso.

    Und wenn schon nicht mehr Highend, dann würde ich mir zumindest eine etwas höhere Auflösung als 480x800 wünschen
    Das IP5 ist doch schon da also wozu noch suchen? Nach dem was du haben magst passt das genau.
    Ich hab n Razr i mit 4"Ausmaßen (display ist n bisl größer) und die viertel hd Auflösung reicht doch auch, mehr Auflösung heisst weder das überhaupt mehr angezeigt wird noch das es besser lesbar wäre.

    @Artikel: Gut gemacht, kritisch einige Probleme angesprochen und ansonsten gut lesbar, vor allem zu erwähnen wie unnötig 4cores sind finde ich gut.
    Es ist armseelig wie google als riesen Konzern nix besseres einfällt um mit Apple zu konkurieren als mehr groß und mehr cores einzubauen die kaum einer braucht. Okay sie haben im Design aufgeschlossen (hallo samsung, SO ein riesen Rückschritt vom sgs2 zum sgs3) aber das wars auch schon

    llein wegen dem Display! Farben hin oder her... Bei 4" kommt es meines erachtens auf Auflösung und gute Matrix an...
    Nächstes Jahr findest du das sgs3 pixelig(edit:nich nur du persöhnlich, das geht jedem so)...gut lesbar sind die Bildschirme seit einigen jahren schon, ich finde so langsam sollte die Aufmerksamkeit mal zu wichtigen Dingen gehen wie Akkulaufzeit, Haltbarkeit (nano coating hat nur Motorola) und Antenne.
    Geändert von ~purplet~ (02.01.2013 um 20:14 Uhr)

  5. #64
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    1.371

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    Klasse, ein einziges überteuertes Gerät von Apple zur Auswahl

    Und wenn ich zwischen 480x800 und bspw. 540x960 wählen könnte, würde ich letzteres nehmen. Wird natürlich etwas kleiner, aber ist ok.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	480x800.png 
Hits:	72 
Größe:	195,7 KB 
ID:	313285 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	540x960.png 
Hits:	72 
Größe:	217,4 KB 
ID:	313287

  6. #65
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    3.787

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    540*960 ist auch nix was man dieses Jahr noch als "gut" ansieht...mir reichts und auf 4"würde mir auch 480*800reichen und der nächste schritt wäre dann bei MIR eben ein Nexus7 anstatt nem Note2 das auch nicht in ne Tasche passt aber im Vergleich nen viel zu kleinen Bildschirm hat.

    Das Ip5 kostet halt was es kostet und die Nokia Geräte machen mit, als Telekomm Vertragskunde gibts die Dinger bezahlbar ansonsten zahlt man halt 10-15%mehr...in Prozent hört sich das viel weniger schlimm an als in Euro

  7. #66
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    1.158

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    Zitat Zitat von ~purplet~ Beitrag anzeigen
    und auf 4"würde mir auch 480*800reichen
    Zumindest solange das Ganze nicht als Pentile Display ausgeführt wird.
    Lian Li A16 // Arctic Cooling Fusion 550R // Asus M5A97 // AMD Phenom II X4 955 BE // XFX HD6870 DoubleDissipation
    Corsair Vengeance 8 GB // Samsung SSD830 256GB // OCZ Agility 2 60GB // Samsung Spinpoint F1 HD103UJ 1TB
    Creative Sound Blaster X-Fi Titanium // NEC P221W // WD MyBook Live 2TB // Windows 8 Pro x64
    Nexus 4@Stock Jelly Bean 4.2.2

  8. #67
    Banned
    Dabei seit
    Dez 2010
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    2.461

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    Zitat Zitat von Schnitzel_12000 Beitrag anzeigen
    Da brauchts keine neuen Akkus sondern bessere bzw. intelligentere Software.
    Den meisten Strom verbraucht das permanente Online sein.
    Wenn da außerhalb von Anwendungen die eine permanente Verbindung zum Netz brauchen zB. nur alle 15 min ein Scan aller Social Networks bzw Konten gemacht wird würde das die aktuellen Smartphones mindestens drei Tage überleben lassen.
    Macht mal den Test und schaltet Wlan,2G und 3G ab - ihr werdet euch wundern.
    Derjenige der das auf den Markt bringt ist mein König.
    gibt es schon mein huawei macht 2-4 tage bei viel benutzen machbar dank wlan und time schaltung ab werk.

    finde ürbigens auch das akkus total unnötig schnell leer sind.

    tegra hat nen guten ansatz reicht aber nicht.
    wichtig ist das man ohne komplexe anwenudungen 3-5 tage hinkommt.

    naja was samsung da macht ist eh genial wer den mist kauft ist selber schuld.
    freundin von mir wartet jetzt schon 9 wochen auf ihr eingeschicktes samsung teil.

    genauso wie viele hersteller das telefonieren vernachläsigen.
    s3 bestes beispiel bei der autofahrt versteh ich die leute fast nicht.
    obwohl ich gerade selbst im auto sitz und sie mich komischerweiße 1a verstehen dank multi micro technik die funktioniert.

  9. #68
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    bei mir
    Beiträge
    1.565

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    @ LundM

    tegra als guter ansatz (akkuverbrauch) -

    naja finde den tegra allenfalls als durchschnittlich. trotz des 5. low-levwl cores keine verbesserung. aber idee war gut.

  10. #69
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Mai 2002
    Beiträge
    6.287

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    Zitat Zitat von LundM Beitrag anzeigen
    wichtig ist das man ohne komplexe anwenudungen 3-5 tage hinkommt.
    Warum denn 3-5 Tage? Solange es bei intensiver Nutzung den ganzen Tag hält passt es doch. Abends Zuhause kann man es doch sowieso laden.
    Wer mehr braucht nimmt nen zweitakku mit.
    Ich wüsste nicht was ich mir mehr akkuleistung anfangen sollte.

  11. #70
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    6.981

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    @WhiteShark: Leider scheint es Mode zu sein den 2. Akku nur nutzen zu können, wenn man das Gerät aufschraubt. Für viele ist das dann keine Option.
    Der Magen einer Sau, die Gedanken einer Frau und der Inhalt einer Worscht bleiben ewig unerforscht.

  12. #71
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Mai 2002
    Beiträge
    6.287

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    Vielnutzer kaufen sich halt ein Gerät bei dem man den Akku wechseln kann.
    Alternativ gibt es Akkupacks die man unterwegs dranhängen kann.

  13. #72
    Commodore
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    5.055

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    Ein Akku zum wechseln hat ein Problem:
    Wir Laden?
    Oder wie lad ich das akkupack?
    Darf ich mir dann noch ne extra Station dazu kaufen?

  14. #73
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    bei mir
    Beiträge
    1.565

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    es geht bei wechselakku grundsätzlich um etwas anderes.

    ihr sollt wenn das ding ausgelutscht ist ein neues gerät kaufen. sowas muss nicht sein. umwelttechnisch wie nachhaltig fail.
    solche geräte können weiter benutzt werden.

    edit:

    z.b. ich war einer der ersten mit galaxy s. dieses gerät ging über meine mutter zu meinem vater, der im dezember einfach mal den akku wechselte. und es wird bei ihm noch lange laufen. was bei einem einschicken des gerätrs um einen wechsel zu ermöglichen keinen sinn mehr macht.

    green it ist was anseres. hier steht die industrie im focus aber auch die user. auch ich habe jetzt ein gerät ohne wechselakku was mir stinkt.
    Geändert von live@1 (10.01.2013 um 12:59 Uhr)

  15. #74
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Mai 2002
    Beiträge
    6.287

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    Zitat Zitat von Karre Beitrag anzeigen
    Oder wie lad ich das akkupack?
    Darf ich mir dann noch ne extra Station dazu kaufen?
    Das akkupack kann man über das mitgelieferte netzteil laden.
    Für den Zweitakku gibt es Ladegeräte oder auch Stationen für unter 10 Euro bei ebay.

  16. #75
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Sep 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    114

    AW: Der Smartphone-Markt 2012

    Vielen Dank für diese Ausführungen.

    Habe noch nie eine so ausführiche und uneingefärbte Darstellung in solchem Tiefgang bzgl. Smartphones zu lesen bekommen. Super Leistung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •