1. #1
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2002
    Ort
    D:\Leverkusen.nrw
    Beiträge
    4.650

    Nachfolger für meinen alten Mitsubishi HC5500 gesucht!

    Hallo zusammen,

    wie dem Titel bereits zu entnehmen ist, habe ich derzeit einen Mitsubishi HC5500 und war mit diesem bis jetzt auch sehr zufrieden. Leider habe ich aber das Problem, dass ich den Beamer nach meinem Umzug in einem Zimmer aufstellen musste, welches eine komplette Wandseite Fensterfront nach Süden hat. Das allein wäre noch kein großes Problem, aber das Zimmer lässt sich leider kaum abdunkeln und dafür bietet der jetzige Beamer leider zu wenig Leistung. Daher würde ich mir gerne einen neuen, Leistungsstärkeren Beamer zulegen.
    Meine Kriterien:
    • Full HD Auflösung
    • 3D fähig (optional)
    • Leise(!!!)
    • Lichtstark
    • Absolute Schmerzgrenze liegt bei 1500€, lieber würde ich aber im Bereich um die 1000€ bleiben

    Wäre hier der Misubishi HC3900 etwas für mich?

    Mfg Kae

    Ergänzung vom 25.05.2013 13:20 Uhr: Hat keiner eine Ahnung?

    Mfg Kae

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2011
    Beiträge
    105

    AW: Nachfolger für meinen alten Mitsubishi HC5500 gesucht!

    Schon ein paar epsons angeschaut?
    Vielleicht nen gebrauchten TW4400 LPE?
    Ist kein schlechtes gerät.
    Kenne leider die palette in der preisklasse nicht so gut.
    Gehäuse: Sharkoon Nightfall Netzteil: Sharkoon Silent Storm 560W CPU: AMD Athlon II X4 640
    Mainboard: MSI 760GM-P33 RAM: G.Skill Ripjaws Gaming Series 2x2GB 1333 CL7
    Grafikkarte: Sapphire HD6850 HDD:WD5001AALS DVD-Laufwerk: LG GH22NS30 BD-Laufwerk: LG BH10LS38

  4. #3
    Commodore
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2002
    Ort
    D:\Leverkusen.nrw
    Beiträge
    4.650

    AW: Nachfolger für meinen alten Mitsubishi HC5500 gesucht!

    Muss ehrlich gesagt zugeben, dass ich mich im Bereich Heimkino kaum auskenne und deshalb auf Hilfe von hier gehofft hatte. :/
    Die Epsons werde ich mir definitiv noch näher anschauen, danke dafür schon mal!

    Mfg Kae

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2011
    Beiträge
    105

    AW: Nachfolger für meinen alten Mitsubishi HC5500 gesucht!

    Sonst schau auf jeden fall mal ins hifi forum...
    http://www.hifi-forum.de/viewforum-94.html

    Und wenns geht schau dir welche live an, vielleicht hast du ja ein händler in der nähe.
    Gehäuse: Sharkoon Nightfall Netzteil: Sharkoon Silent Storm 560W CPU: AMD Athlon II X4 640
    Mainboard: MSI 760GM-P33 RAM: G.Skill Ripjaws Gaming Series 2x2GB 1333 CL7
    Grafikkarte: Sapphire HD6850 HDD:WD5001AALS DVD-Laufwerk: LG GH22NS30 BD-Laufwerk: LG BH10LS38

  6. #5
    Admiral
    Dabei seit
    Dez 2010
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    7.479

    AW: Nachfolger für meinen alten Mitsubishi HC5500 gesucht!

    Schau dir mal den an
    http://www.trustedreviews.com/benq-w...ojector_review
    http://geizhals.de/benq-w1070-dlp-9h...e-a860573.html
    Ich muss zugeben auf dem Gebiet auch kein Experte zu sein
    Lass deinen Computer für den guten Zweck rechnen!
    Hilf mit!

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    1.998

    AW: Nachfolger für meinen alten Mitsubishi HC5500 gesucht!

    Da dem TE die Lautstärke so wichtig ist, fällt der benq raus.

  8. #7
    Commodore
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2002
    Ort
    D:\Leverkusen.nrw
    Beiträge
    4.650

    AW: Nachfolger für meinen alten Mitsubishi HC5500 gesucht!

    33 dB ist für mich leider schon zu laut, da ich direkt unter dem Beamer sitze und das Lüftergeräusch dann vor allem in ruhigen Passagen für mich doch störend ist.
    Ich wird mich mal im HiFi-Forum umgucken, da werde ich bestimmt noch das ein oder andere finden.

    Mfg Kae

  9. #8
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2011
    Beiträge
    105

    AW: Nachfolger für meinen alten Mitsubishi HC5500 gesucht!

    Wenns wirklich still sein soll...Sony HW50.
    Gehäuse: Sharkoon Nightfall Netzteil: Sharkoon Silent Storm 560W CPU: AMD Athlon II X4 640
    Mainboard: MSI 760GM-P33 RAM: G.Skill Ripjaws Gaming Series 2x2GB 1333 CL7
    Grafikkarte: Sapphire HD6850 HDD:WD5001AALS DVD-Laufwerk: LG GH22NS30 BD-Laufwerk: LG BH10LS38

  10. #9
    Commodore
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2002
    Ort
    D:\Leverkusen.nrw
    Beiträge
    4.650

    AW: Nachfolger für meinen alten Mitsubishi HC5500 gesucht!

    Das ist ein beeindruckendes Gerät, da gebe ich dir Recht, kostet aber leider auch mehr als das doppelte meiner absoluten Schmerzgrenze...

    Mfg Kae

  11. #10
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2011
    Beiträge
    105

    AW: Nachfolger für meinen alten Mitsubishi HC5500 gesucht!

    Verschlechtern will man sich ja auch nicht ;-)
    Aber die auswahl ist auch nicht gerade groß.
    Lieber etwas sparen und ein ordentliches gerät.
    Gehäuse: Sharkoon Nightfall Netzteil: Sharkoon Silent Storm 560W CPU: AMD Athlon II X4 640
    Mainboard: MSI 760GM-P33 RAM: G.Skill Ripjaws Gaming Series 2x2GB 1333 CL7
    Grafikkarte: Sapphire HD6850 HDD:WD5001AALS DVD-Laufwerk: LG GH22NS30 BD-Laufwerk: LG BH10LS38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •