1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    676

    Win 7 Soundoptionen erweitert "anwendungen haben alleinige Kontrolle" usw. Bedeutung?

    Was bedeuten die beiden Kästchen ind en Soundeinstellungen von Windows 7 mit den häkchen:

    Anwendungen haben alleinige Kontrolle über das Gerät

    und

    Anwendungen im exklusiven Modus haben Priorität

    Kann man bedenkenlos die Häkchen rausnehmen oder verändert sich dann was gravierend in Spielen oder bei mp3 Wiedergabe oder Videowiedergabe usw.? Und was stekct genau dahinter, hinter diesen beiden Varianten?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.617

    AW: Win 7 Soundoptionen erweitert "anwendungen haben alleinige Kontrolle" usw. Bedeut

    Normalerweise können mehrere Programme gleichzeitig auf die Soundkarte zugreifen. Du kannst also die Geräusche in einem Computerspiel hören, während du über einen externen Player deine eigene Musik dazu laufen lässt. Dies wird mit diesen Optionen unterbunden. Dass kann in verschiedenen Situationen von Vorteil sein, z.B. wenn du zum Musik machen eine möglichst geringe Latenz brauchst oder verhindern willst, dass ein Klang vor der Ausgabe in eine andere Auflösung konvertiert wird.

  4. #3
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    676

    AW: Win 7 Soundoptionen erweitert "anwendungen haben alleinige Kontrolle" usw. Bedeut

    Meine Frage war aber kann man das deaktivieren ohne Probleme. Und wozu ist das mit dem "Exklusivmodus"? Verbraucht das mehr Ressourcen oder wie?

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.617

    AW: Win 7 Soundoptionen erweitert "anwendungen haben alleinige Kontrolle" usw. Bedeut

    Deaktivieren kann zu Probleme bei Formaten wie DTS oder Dolby Digital führen, die dann eventuell nur noch als 2.0 oder gar nicht ausgegeben werden. Den Exklusivmodus hatte ich oben schon erklärt, damit hat eine Applikation alleinigen Zugriff auf die Soundkarte. Das braucht dann eher weniger Ressourcen, der Aspekt dürfte jedoch selten von Bedeutung sein.

    Auf Englisch gibt es ein paar nützliche Links, Abyssmedia für Jedermann, Wikipedia für Fortgeschrittene, MSDN für Experten.

  6. #5
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    676

    AW: Win 7 Soundoptionen erweitert "anwendungen haben alleinige Kontrolle" usw. Bedeut

    Da ich kein DTS oder so nutze sondern nur zwei normale Creative Boxen könnte ich also das mit dem "Anwendungen haben alleinige Kontrolle" deaktivieren oder?

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.617

    AW: Win 7 Soundoptionen erweitert "anwendungen haben alleinige Kontrolle" usw. Bedeut

    Natürlich kannst du es deaktivieren. Ist ja nicht umsonst als einfache Option im Soundpanel integriert. Wenn du jedoch einmal etwas wie WASABI ausprobieren willst, musst du dich daran erinnern, dass wieder einzuschalten.

    Wobei ich auch keinen Vorteil erkennen kann, warum du es unbedingt deaktivieren willst. Wenn du bisher keine Probleme hattest, solltest du es eher auf Windowsstandard lassen, Performance gewinnst du damit nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •