1. #1
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    80

    [Datensicherung/Backup] Datenrettung bei $mft kann nicht geschrieben werden

    Hallo ich habe eine offenbar defekt Festplatte und möchte so viele Daten wie möglich retten.
    Einige Ordner konnte ich einfach so kopieren, aber bei anderen kommt die Fehlermeldung [Laufwerksname] K:$mft kann nicht geschrieben werden. Ab diesem Zeitpunkt ist es nicht mehr möglich auf diese Festplatte zu zu greifen. Es hilft nur noch ein Neustart.
    Wie kann ich ggfs. alle Ordner und Dateien, die fehlerfrei sind kopieren, ohne immer wieder neu starten zu müssen?
    Eine professionelle Datenrettung kommt nicht in Frage, da ich alles Wichtige sowieso immer zusätzlich speichere. Aber um ein paar Dinge wäre es schade, auch wenn es nicht wirklich lebensnotwendig ist.

    Mit Knoppix, was ich noch nie benutzt habe, scheint es so zu sein, dass ich nur ein Image der kompletten Festplatte anlegen kann. Das wird aber vermutlich nicht klappen, da ja der Defekt an einigen Stellen der Festplatte vorhanden ist.

    Habt Ihr Tipps für mich, wie ich so viele Daten wie möglich retten kann? Danke!!

    Die Platten sind intern in einem Windos XP System als SATA angeschlossen. Das Kabel hatte ich bereits mal getauscht, aber ohne Erfolg

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2006
    Ort
    Lkr Altötting
    Beiträge
    722

    [Datensicherung/Backup] AW: Datenrettung bei $mft kann nicht geschrieben werden

    Wie versuchst du die Dateien zu kopieren? Ganz normal über den Windows Explorer?
    Du könntest mal diverse Tools probieren, zum Dateien retten, z.b. GetDataBack (kostenpflichtig) oder eben kostenlose Alternativen.

    Wichtig: Diese Programme nicht auf der defekten Platte installieren!
    Sys: Notizblock A5 kariert, Kugelschreiber schwarz
    Mods: weißer Rand
    Upgrade zu A4 in Planung

  4. #3
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    80

    [Datensicherung/Backup] AW: Datenrettung bei $mft kann nicht geschrieben werden

    Danke für die Antwort,

    ja bisher habe ich nur über den Windows-Explorer kopiert.
    Was wären denn noch kostenfreie Alternativen? Wie gesagt, soooo wichtig sind die Daten nicht, als dass ich da 50 Euro für ausgeben möchte.

    Danke!!!

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2006
    Ort
    Lkr Altötting
    Beiträge
    722

    [Datensicherung/Backup] AW: Datenrettung bei $mft kann nicht geschrieben werden

    Probiers mal mit Recuva, des ist kostenlos
    Sys: Notizblock A5 kariert, Kugelschreiber schwarz
    Mods: weißer Rand
    Upgrade zu A4 in Planung

  6. #5
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    80

    [Datensicherung/Backup] AW: Datenrettung bei $mft kann nicht geschrieben werden

    Danke!!!

    Es hatte sich aber dann schnell erledigt, die Platte machte beim nächsten Versuch keinen Mucks mehr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •