1. #1
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    66

    Question richtige Belegung der Speicher-Slots?

    Guten Abend,

    ich möchte auf meinem Mainboard zwei Speicher-Module installieren - bei der (Google-)Recherche zur richtigen Belegung stieß ich dabei aber auf widersprüchliche Informationen - auch das Handbuch widersprichst sich hierbei:

    Einerseits heißt es, man solle für optimale Leistung beide Speicher-Kanäle benutzen, damit Dual-Channel möglich sei. Andererseits heißt es auch, man solle zuerst die gleichfarbig markierten (in meinem Fall: die blauen) Speichbänke belegen. In folgender Abbildung aus dem Handbuch meines Mainboard widerspricht sich dies aber:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	screen.png 
Hits:	188 
Größe:	41,7 KB 
ID:	351763

    Hier sind die beiden blauen Bänke dem Kanal A zugeordnet - also keine unterschiedlichen Kanäle. Was ist nun richtig?



    Abgesehen davon find ich die Bezeichnung der Speicherslots eh sehr bedenklich - DIMM_A1 und DIMM_B1 gehören zu Kanal A und DIMM_A2 und DIMM_B2 gehören zu Kanal B...

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Irgendwo in Österreich
    Beiträge
    3.715

    AW: richtige Belegung der Speicher-Slots?

    A1+B1

    oder

    A2+B2
    OS: Windows 8.1 Pro + WMC Mainboard: ASRock Z77 Pro3 CPU: i5-3450 @3.1Ghz Sound: Asus Xonar DGX WLAN: TP-Link TL-WN851ND Graphics: EVGA GTX780 3GB Memory: Corsair XMS3 16GB DDR3-1333@1600 SSD: Samsung 840 250GB HDD: 2x Seagte Barracuda 500GB/250GB PSU: Enermax Modu 82+ 425W

    Ihr würdet gerne eine verda**t gute Cosplayerin sehen? Dann klicket hier: Fantastic Leo Cosplay - klicken und liken!

  4. #3
    Banned
    Dabei seit
    Jun 2004
    Beiträge
    8.185

    AW: richtige Belegung der Speicher-Slots?

    A1&B1 musst bei 2 Modulen bzw. A1&B1 & A2&B2 musst bei 4 Modulen nutzen.
    Die zusammen gehören sind die Nummern, nicht die Buchstaben.

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2009
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    497

    AW: richtige Belegung der Speicher-Slots?

    Zitat Zitat von marcol1979 Beitrag anzeigen
    A1&B1 musst bei 2 Modulen bzw. A1&B1 & A2&B2 musst bei 4 Modulen nutzen.
    Die zusammen gehören sind die Nummern, nicht die Buchstaben.

    Das stimmt nicht immer ... bei manchen AsRock Boards müssen bei 2 Modulen zuerst A2 & B2 benutzt werden!
    Prozessor : Intel i7-2600K 3,4 Ghz @ 4,8 Ghz / Corsair H100 / Enermax MaxRevo / 1350 Watt
    Motherboard :AsRock Z77 Extreme 11 / Samsung 840 Evo250 GB + 3TB/WIN 8 Pro MCE 64
    Arbeitsspeicher : 16 GB [ RipjawsX ] F3-17000CL11D-8GBXL / DDR3-2133
    Grafikkarte : Asus GTX680-DC2T-2GD5
    Sound: Creative X-Fi Elite Pro / Logitech Z-5500 / Behringer DDM4000 / Sony MDR-XB700 / Audio Technica AT2020 / Cooler Master CM690 II + Window / Bigfoot Killer 2100 / UnityMedia 150 Mbit/s

  6. #5
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    66

    AW: richtige Belegung der Speicher-Slots?

    Aber dann stimmt die Abbildung des Handbuchs doch nicht? Laut dieser sind A1&B1 dem gleichen Speicher-Kanal zugeordnet - und laut Wikipedia ist die Voraussetzung für Dualchannel die Benutzung beider Speicher-Kanäle!

  7. #6
    Moderator
    Moderator
    Dabei seit
    Feb 2004
    Beiträge
    18.758

    AW: richtige Belegung der Speicher-Slots?

    Das ist mal so, mal wieder anders. Jeder Hersteller handhabt das anders. Auch bei ASUS, ASRock, Gigabyte und anderen habe ich schon so oft gesehen, dass immer mal wieder bei einer Modellgeneration zur anderen von Chipsatzgeneration zu einer neuen abgewichen wird.
    Mal sinds die gleichfarbigen, mal wieder die 2 unterschiedlichfarbigen die kombiniert werden sollen. Mal haben die gleichfarbigen die Bezeichnung 1+2, mal 1+3, usw.

    Daher empfiehlt es sich vor Einsetzen der Module immer wieder einen Blick ins Handbuch zu werfen.

  8. #7
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    6.490

    AW: richtige Belegung der Speicher-Slots?

    Kurz: Man weiß es nicht.

    Erfahrungsgemäß gehören bei Asus aber gleiche Farben zu jeweils unterschiedlichen Kanälen, d.h. die Tabelle wäre falsch. Um ganz sicher zu gehen, kann man es nach der Installation mit CPU-Z überprüfen. Der zeigt an, ob und in welchem DC-Modus der Speicher läuft.

    Zitat Zitat von AdoK Beitrag anzeigen
    Daher empfiehlt es sich vor Einsetzen der Module immer wieder einen Blick ins Handbuch zu werfen.
    Offensichtlich widerspricht es sich aber.
    √(-1) 2³ ∑ ℼ ...and it was delicious!

    BR: Bayerischer Rundfunk ||| BD: Blu-ray Disc
    WLP richtig auftragen

  9. #8
    1668mib
    Gast

    AW: richtige Belegung der Speicher-Slots?

    Ja, die Tabelle ist falsch :-)
    Anstelle der Kanäle sind dort die empfohlenen Kombinationen angegeben...

    Also nochmals:
    Speicherkanäle gibt es A und B.
    Speicherbänke gibt es A1, A2, B1, B2.

    So und nun steht da, man soll beide Kanäle nutzen... A und B.
    Und gleichfarbige Bänke, also A1&B1 bzw A2&B2.

  10. #9
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    66

    AW: richtige Belegung der Speicher-Slots?

    Der entscheidende Tipp war das mit CPU-Z einfach fix nachzuprüfen - ich wusste garnicht mehr, dass das auch Single bzw. Dual-Channel erkennt!

    Und tatsächlich ist es so wie unter anderem 1668mib es beschrieben hat - das Handbuch ist an dieser Stelle einfach falsch.
    Geändert von Fransico (06.07.2013 um 22:40 Uhr)

  11. #10
    Banned
    Dabei seit
    Jun 2004
    Beiträge
    8.185

    AW: richtige Belegung der Speicher-Slots?

    Aber dann stimmt die Abbildung des Handbuchs doch nicht?
    Na doch, entweder die 2 blauen oder die 2 schwarzen.
    Ich interpretiere die Zeichnung so das die 2 Bezeichnungen, die links oben stehen die blauen sind, und die rechts oben stehen die 2 schwarzen sind.
    Ist natürlich unglücklich da dies nicht die Reihenfolge von Links nach Rechts ist.
    Geändert von marcol1979 (06.07.2013 um 22:46 Uhr)

  12. #11
    1668mib
    Gast

    AW: richtige Belegung der Speicher-Slots?

    Die Abbildung stimmt ja, die Tabelle nicht. :-)

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2012
    Beiträge
    213

    AW: richtige Belegung der Speicher-Slots?

    Also ich verstehe die Tabelle und das Bild so, das Channel hier für Dual Channel A oder halt B steht

    Bei meinem Handbuch steht auch nur Channel
    Und laut deinem Handbuch solltest du am besten 2x Blau oder 2x Schwarz verwenden
    AMD FX-8120 | Gigabyte GA-970A-UD3 | XFX AMD HD 6870 2GB DDR 5 | Sharkoon 660 Watt
    Corsair Vengeance PC1600, 8GB DDR 3 | Crucial M4 128gb SSD | 2TB Gesamtkapazität

  14. #13
    1668mib
    Gast

    AW: richtige Belegung der Speicher-Slots?

    Zitat Zitat von SimSon Beitrag anzeigen
    Also ich verstehe die Tabelle und das Bild so, das Channel hier für Dual Channel A oder halt B steht
    Logisch, man nennt die Dual-Channel-Konfiguration mit A1 und B1 ganz einfach A, und die Belegung mit A2 und B2 analog B - auch wenn die einzelnen Channels schon A und B heißen. Und der Einfachheit lässt man noch das "Dual" weg, ist ja eh klar, was gemeint ist...

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2006
    Ort
    da wo die schönen Mädchen auf Bäumen wachsen
    Beiträge
    1.419

    AW: richtige Belegung der Speicher-Slots?

    Hör doch bitte auf zu diskutieren. Probiers doch einfach mal aus. Fang mit A1 an und probier dich durch. Ist ja nicht schwierig.
    Gruß Zero
    _________________________________________________
    PC-1 ASRock FM2A85X-ITX, AMD A10 5800K, Scythe Big Shuriken, 8 GB DDR3 1866 Mhz, SLIM-DVD-Brenner, Intel 240 GB SSD, WD 2,5" 7200u/min SATA2 500GB
    PC-2 ASROCK 870 Extreme3 R2.0, AMD FX8320@4Ghz, 16 GB DDR3, Scythe Mugen, MSI R9 270X Hawk, Samsung DVD-Brenner, Kingston V300 120 GB SSD, Samsung 320 GB

  16. #15
    1668mib
    Gast

    AW: richtige Belegung der Speicher-Slots?

    @Zero Cool: Er hat's doch schon probiert... Liest du den Thread auch?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •