1. #1
    Newbie
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    5

    Post Welchen Notebook

    Hallo,
    ich will vom Gaming PC zum Gaming Laptop springen.

    Ich brauche ein Laptop womit man das neue GTA 5 ohne probleme auf Maximale auflösung Zocken kann. (Dauert nicht lange bis es auf PC raus kommen wird)
    Ich möchte in Zukunft auch weiter Mods Installieren.

    Ich brauche kein Laptop für 1000€+
    Wenn ich unter 1000€ kein Laptop zusammenstellen lassen kann was GTA 5 Zukunftsicher macht, dann kann ich mit Leben.

    Ich habe da so an die 600€ +/- Preisgrenze gedacht.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Banned
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    6.013

    AW: Welchen Notebook

    Wär mir neu das GTA 5 auf PC erscheint...

    Warte erstmal bis das Spiel überhaupt erscheint, das kann noch ein Jahr dauern.

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2013
    Ort
    A:\Vorarlberg\
    Beiträge
    1.641

    AW: Welchen Notebook

    Bei dem Budget wird es sehr wahrscheinlich nichts mit höchsten Einstellungen...aber wie bambule schon gesagt hat, da kann dir keiner helfen wenn das Spiel noch nicht draußen ist.
    Siemens Nixdorf|486DX2 66MHz|16MB RAM|550MB HDD|Hercules Dynamite 128/Video 4MB|3,5" Floppy|Win 3.11

  5. #4
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    5

    AW: Welchen Notebook

    Mein gott.... Immer die selbe scheise.
    Beantworte doch einfach nur meine frage man.
    Ich weis das es NOCH NICHT auf dem PC drausen ist.

    @vcTommy danbke für deine hilfe , dann bezieht sich jetzt meine frage eben auf neue spiele die Aktuell drausen sind...
    Geändert von Sarisoy89 (04.08.2013 um 10:50 Uhr)

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2011
    Ort
    Berlin Reinickendorf
    Beiträge
    1.260

    AW: Welchen Notebook

    Hi,

    Sag mir doch bitte wie es mit den Systemanforderungen von GTA5 aufm PC aussehen wird, dann kann ich gucken welches Laptop schnell genug ist. Was, du weißt sie auch nicht?
    Mal im Ernst: GTA4 auf maximaler Auflösung lässt so nen 600€ Laptop schon ganz schön werkeln, kann mir gut vorstellen das es da etwas eng wird. Vielleicht solltest du dein Budget etwas überdenken, warten bis GTA5 rauskommt und dann handeln, oder dich aufm Gebrauchtmarkt umschauen was ich für die Beste Variante halte. Hier wirst du schon eher fündig.

    Gruß

    Edit: hier forsch zu werden bringt auch nix, ich glaube die beiden Kandidaten haben deine Frage nach bestem Wissen beantwortet!

    Handy: Google Nexus 5 @ 2,33Ghz | 4.4 | Stockrom@root | 32GB
    Tablet: Google Nexus 7 (2012) @ 1,91Ghz | Paranoidandroid | 32GB
    Gaming: Roccat Kova Plus [+] | Razer Goliathus | Thermaltake Challenger Pro
    Computer: Intel i5 2320 @ 3,3Ghz | Corsair H70 | AsRock B75 M-ITX | GTX670 | 8GB RAM | Bitfenix Prodigy ITX
    Xbox 360: Xbox 360 Slim | RGH | CoolRunner | 1TB HDD | Dualnand || Xbox 360 Xenon | 20 GB | XDK - Demokit

  7. #6
    Banned
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    6.013

    AW: Welchen Notebook

    Woher sollen wir den wissen was man für Hardware brauch für GTA5?
    Das einzige was man momentan weiß ist das man Xbox360 oder PS3 braucht, alles andere Glaskugelraterei.

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2013
    Ort
    A:\Vorarlberg\
    Beiträge
    1.641

    AW: Welchen Notebook

    Zitat Zitat von Sarisoy89 Beitrag anzeigen
    @vcTommy danbke für deine hilfe , dann bezieht sich jetzt meine frage eben auf neue spiele die Aktuell drausen sind...
    Bei diesem Budget wirst du trotzdem nicht sehr fündig werden, da Gaming Notebooks teurer und schlechter im P-/L Verhältnis als Desktop PCs sind. FAQ schon gelesen? http://www.computerbase.de/forum/sho...d.php?t=954657
    Siemens Nixdorf|486DX2 66MHz|16MB RAM|550MB HDD|Hercules Dynamite 128/Video 4MB|3,5" Floppy|Win 3.11

  9. #8
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2004
    Ort
    Ostseebad Nienhagen
    Beiträge
    12.149

    AW: Welchen Notebook

    Sicherlich kommt GTA V für PC raus, frage ist nur wann... Rockstar hat noch kein GTA Teil für PC ausgelassen. Er wird einfach nur später kommen.

    Aber mit einem 600Euro Notebook wird man mit GTA IV sicherlich nicht glücklich, schon gar nicht in maximaler Auflösung. Wenn dann ehr in HD Ready mit mittleren Details, bei diesem Preisbudget.

    Hier wäre das einzige Gerät, womit man in dieser Preisregion halbwegs anständig spielen kann (wie gesagt, sehr warscheinlich nur in 1366x768 @ mittel bei GTA V, wenn es denn mal kommt)
    MSI GE60-i560M247 (0016GA-SKU9) ab €669,--
    CPU: Intel Core i5-3230M, 2x 2.60GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 750GB • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 660M, 2GB, HDMI • Display: 15.6", 1920x1080, non-glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Card reader: 4in1 • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8 64-Bit • Akku: Li-Ionen, 6 Zellen • Gewicht: 2.40kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: 24 Monate

    @bambule1986 schonmal drüber nachgedacht, was in den NextGen Konsolen so drin steckt ? Es ist und bleibt reine PC Hardware... sicherlich wird GTA V da ein wenig drauf optimiert, aber an die Leistung eines PC´s werden solche Konsolen nie ran kommen (schon gar nicht mit ner AMD APU...) , und das lassen sich einige Hersteller nunmal nicht entgehen.

    @vcTommy schonmal auf das Datum vom FAQ geachtet... ? Letzte Änderung betraf die HD7700.... seit dem hat sich so einiges getan, gerade bei den Grafikkarten im Notebookbereich. Sicherlich ist ein Gamingnotebook immer teurer wie ein PC, aber ein Gamingnotebook hat nunmal gewisse Vorteile, welche man bei einem GamingPC vergessen kann (Platzverbrauch, Stromverbrauch, Mobilität).

    @Sarisoy89 wenn du aktuelle Spiele in FullHD auf einem Notebook geniessen willst, brauchst du Geräte welche mindestens über folgende Grafikkarten verfügen: GTX765M (sehr grenzwertig), GTX675M, GTX675MX, GTX680M, GTX770M, GTX780M, HD7970M, HD8970M.
    alle anderen Grafikkarten bringen bei aktuellen Spielen schon bald zu wenig Leistung.... in FullHD mit mittleren/niedrigen Details. Da reichen folgende Grafikkarten: GTX570M, GTX670M, GTX670MX, GTX660M, HD8870M.

    Geräte mit den HighEnd Karten gibt es ab 1000Euro (GTX675MX/GTX765M) bis hin zu 2000Euro. Für 1300-1400Euro bekommt man schon Geräte mit GTX680M/HD8970M.
    Geräte mit den etwas kleineren Karten gibt es denn um die 700-1000Euro.
    Geändert von iTzZent (04.08.2013 um 11:03 Uhr)
    #1 Medion Erazer X6819 - Core i7 2670QM - 8GB DDR3-1600Mhz - Nvidia Geforce GTX770M 3GB GDDR5 - 15.6" FullHD Display - Samsung Series 830 128GB SSD - Seagate Momentus 7200.5 750GB 7200u/min
    #2 Medion Erazer X6811 - Core i7 740QM - 8GB DDR3-1333Mhz - Nvidia Geforce GTX460M 1.5GB GDDR5 - 15.6" FullHD Display - 2x 500GB 7200u/min - Sandisk 128GB SSD

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2013
    Ort
    A:\Vorarlberg\
    Beiträge
    1.641

    AW: Welchen Notebook

    http://www.notebooksbilliger.de/note...70777+Notebook
    Dieses hier wäre evtl. noch was, aber ich glaube nicht, dass du mit der 740M glücklich wirst. "Richtige" Gaming-Klopper fangen meistens erst um die 1000€ Region an...und selbst dann ist die Leistung nicht mit Desktop PCs vergleichbar. Muss es denn unbedingt ein Notebook sein? Mit 600€ kann man schöne Gaming Rechner Zusammenstellen
    Siemens Nixdorf|486DX2 66MHz|16MB RAM|550MB HDD|Hercules Dynamite 128/Video 4MB|3,5" Floppy|Win 3.11

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    Garbsen / Hannover
    Beiträge
    1.225

    AW: Welchen Notebook

    Unter 1000€ brauchst du nach Gaming garnicht suchen. Grafikkarte sollte mind. bei GTX765M anfangen sonst kannste sowieso neuere Games knicken.
    | Intel Core i7 3930k@5GHz | Asus Rampage IV Extreme | 16GB Corsair Dominator GT@2133MHz |
    | 2x Point of View TGT GTX 680 Beast@SLI | Asus Xonar Essence STX | Intel SSD 520 Series 240GB |
    | Silverstone TJ07 | Seasonic X-760 | Dell UltraSharp U2412M | Beyerdynamic DT 990 Premium 600Ohm | Edifier S730D |
    | Sysprofile (veraltet) |
    | Notebook: Alienware 17 | i7 4900MQ@4GHz | GTX780M@"svl7"vBIOS | 16GB RAM | 256GB SSD | 64GB SSD | 750GB HDD |

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2010
    Ort
    Monschau
    Beiträge
    1.478

    AW: Welchen Notebook

    Darf man fragen, weshalb du auf ein Notebook umsteigen willst?
    Der normale Tower-PC hat in der Hinsicht doch nur Vorteile...

    MfG

    ​|***AC!D***|

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •