1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    830

    Outlook IMAP Zeitüberschreitung mit Apple Mail

    Hallo,

    vor 4 Tagen habe ich auf meinem Mac mit Mountain Lion 10.8.5 erfolgreich mein IMAP Konto eingerichtet, zu diesem Zeitpunkt funktionierte 2 Tage lang alles, alle Mails im Posteingang wurden komplett angezeigt.

    Seit gestern besteht das Problem, dass im Posteingang nicht eine einzige Mail angezeigt wird (Versendete Mails, Entwürfe und der Papierkorb werden aber geladen) - Es kommt zu einer Zeitüberschreitung die mir Apple Mail folgendermaßen auswirft:
    "Bei der Verbindung zum Server "imap-mail.outlook.com" über den Port 993 ist eine Zeitüberschreitung aufgetreten".

    Wie gesagt, es trifft keine Mail im Posteingang mehr bei Apple Mail ein.
    Mails verschicken via Apple Mail funktioniert (nachgeprüft in der Weboberfläche von Outlook).

    Mit Thunderbird auf Windows hingegen funktioniert alles nach wie vor. Das Konto habe ich bei Apple Mail bereits gelöscht und neu eingerichtet, ohne Erfolg. Meine Einstellungen sind die, die Microsoft empfiehlt:
    http://blogs.office.com/b/microsoft-...with-imap.aspx

    Ich wäre um Hilfe wirklich dankbar, da gerade dieses Mail-Konto mit Apple-Mail funktionieren muss.

    Viele Grüße
    Geändert von Takoru (20.09.2013 um 21:53 Uhr)
    CPU: Intel Core i7 2700k @4,5 Ghz mit Silver Arrow
    Mainboard: Asrock P67 Extreme4 Gen3
    RAM: 4x4GB Corsair Low Profile
    Grafikkarte: Asus GTX670 DC II
    SSD: Samsung 830 256GB / HDD: WD Cavier Green 3TB
    Netzteil: Enermax Platimax 600W Gehäuse: Antec P280

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •