1. #161
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2011
    Beiträge
    1.350

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Zitat Zitat von Positiv-Man Beitrag anzeigen
    Ich werde kein Battlefield mehr kaufen. 1942 mit Mods war super. BF2 war auch toll. Teil 3 hat dann ein paar schöne Sachen eingeführt aber war meistens nur noch doof und jetzt BF4 AAAHHH.
    Das liegt in erster Linie daran, dass BF2+2142 und der wohl bekannteste 1942er Mod vom Kaos Studio erstellt wurde, welches aufgrund des Mods von Dice gekauft und nach Fertigstellung von BF2 rausgeworfen wurde. Lediglich die völlig verbuggte Engine stammte von DICE.

    Das letzte Spiel von Kaos (wurde geschlossen) war Homefront. Das Spiel war eigentlich Boden gut, nur hat schlicht das Budget gefehlt. Hätten die genug Geld gehabt um das Spiel noch ein Jahr in der Entwicklung zu lassen wäre da großes draus geworden. So ist es leider nur ein Shooter mit guten Ansätzen, nem Arsch voll Bugs und man merkt überall, dass es leider nie fertig wurde. Man merkt dem Spiel trotz ganz anderer Elemente (z.B. Killstreaks, welche aber bei weitem nicht so ausgeprägt sind wie bei CoD) seine Herkunft tatsächlich an.

    Vielleicht wird es ja irgend wann einmal ein Kickstarterprojekt des Kaos-Studios geben, das wäre für mich das erste Kickstarter-Projekt für das ich gut und gerne 200€ spenden würde.

    Ach und BTW. Die Bugs bei BF2 waren zu Release mindestens genau so schlimm wie bei BF3+4, eher schlimmer.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #162
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    222

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Bei mir friert ständig nach paar Minuten BF4 ein. Bild bleibt stehen und der Ton wiederholt sich ganz schnell immer wieder. Kanns nur über Taskmanager beenden und aufn Server neu joinen.

    Kennt ihr das und ne lösung?
    Geändert von schakal87 (16.11.2013 um 18:44 Uhr)
    Gigabyte GA770T-UD3P
    AMD Phenom II 955
    AMD HD 6870
    G.Skill DDR3-1600 8 GB RAM
    Crucial M4 128 GB SSD

  4. #163
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2007
    Ort
    Burgheim
    Beiträge
    254

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    schön.... jetzt krieg ich kryptische direct x fehler.. out of memory exceptions... super gemacht, echt klasse!
    ich hab ja nur 6GB VRAM zur verfügung... das game wurde kaputtbessert... das kann ja noch was werden in zukunft
    FX-8350 @ 4.5GHZ / 16GB G-Skill DDR3-1866 @ 1600 CL 9 - 1T / Asus 990FX Formula-Z / Prolimatech Genesis @ Dual 140mm / Dual HIS 7970GHZ IcqQ² Turbo Crossfire-X @ Core 1200 / VRAM 1600 (1.55V) / Coolermaster Stacker 832 / Kingston Hyper-X 128GB SSD / Dark Power Pro 850W NT / Pioneer S07XT Blu Ray Brenner / Windows 7 Pro

  5. #164
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    Landkreis Leipzig
    Beiträge
    1.972

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    BF4 läuft bei mir (QuadCore Q9650 8GB und Radeon 7870 Win 7) eigentlich überraschend flüssig. Abstürze habe ich ab und an aber es geht. Das was mich aber extrem nervt ist, dass man immer mehr auf Teamplay und Fairness setzt und das Kontrast zwischen hell und dunkel zu stark ist. In Gebäuden oder wenn man von aussen nach innen schaut (Gebäude, Trümmerhaufen, Wald Bäume) sieht man garnix mehr, alles unnormal dunkel.

    ICh glaube das immer noch die meisten Leute gern ein BF wollen wo man "alleine" mal gegen andere loslegen kann. Teamplay ok aber das klappt nur mit Leuten die man kennt. Aber das sind sicher nicht die Mehrheit aber auf die richtet man es immer mehr aus.

    Was ist ab einem BF so schlimm wo man alleine gegen alle anderen mal losballern kann, Waffen die auch mal beim ersten Treffer nen Panzer oder Heli oder Jet runterholen ? Mittlerweile muss man 4 x mit der Panzerfaust auf einen Panzer zielen. Bis dahin ist man selber Brei.

    Ich würde auch sofort mein BF4 zurück geben. Das ist schon lange nicht mehr das BF was ich mir wünsche. BF3 hatte ichs chon lange gebraucht um klar zu kommen aber mit BF4 werde ich wohl nie warm
    Intel Quadcore Q9650 @ 4.1Ghz + Asus PS5Q-E Deluxe @445Mhz + MSI Geforce GTX 750 TI 2GB @ 1300/1600Mhz + 8GB Kingston Ram @ 900Mhz CL5 + Samsung 830 128GB SSD + 1000GB Samsung F3 HDD + Windows 7 64bit + HP 21" Full HD Monitor

  6. #165
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    108

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Zitat Zitat von Tobi4s Beitrag anzeigen
    Das liegt in erster Linie daran, dass BF2+2142 und der wohl bekannteste 1942er Mod vom Kaos Studio erstellt wurde, welches aufgrund des Mods von Dice gekauft und nach Fertigstellung von BF2 rausgeworfen wurde. Lediglich die völlig verbuggte Engine stammte von DICE.

    Das letzte Spiel von Kaos (wurde geschlossen) war Homefront. Das Spiel war eigentlich Boden gut, nur hat schlicht das Budget gefehlt. Hätten die genug Geld gehabt um das Spiel noch ein Jahr in der Entwicklung zu lassen wäre da großes draus geworden. So ist es leider nur ein Shooter mit guten Ansätzen, nem Arsch voll Bugs und man merkt überall, dass es leider nie fertig wurde. Man merkt dem Spiel trotz ganz anderer Elemente (z.B. Killstreaks, welche aber bei weitem nicht so ausgeprägt sind wie bei CoD) seine Herkunft tatsächlich an.

    Vielleicht wird es ja irgend wann einmal ein Kickstarterprojekt des Kaos-Studios geben, das wäre für mich das erste Kickstarter-Projekt für das ich gut und gerne 200€ spenden würde.

    Ach und BTW. Die Bugs bei BF2 waren zu Release mindestens genau so schlimm wie bei BF3+4, eher schlimmer.

    Hm mit BF2 gebe ich dir recht! Also warte ich etwas und beschwere mich dann wieder

    Zu dem Kickstart: Ich bin dabei! 200€ finde ich noch etwas happig aber ich wäre dabei! Es gibt wirklich gute Spiele und wenn es am Buget hapert spende ich gerne um das Projekt zu fördern. Siehe 7 Days to die. Was die an Geld bereits eingespielt haben und die Alpha 2 ist jetzt schon geil
    Vielleicht sollten wir mal so einen Vorschlag an das Studio richten?

  7. #166
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.784

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Ich muss sagen, für 30€ hat sich der Kauf gelohnt. Überraschenderweise besseres Gameplay als bei BF3 für mich, teilweise hat man auch kompetente Random Squadmitglieder. Vor dem Patch hing sich das Spiel ab und zu auf, bzw. wurde unerwartet beendet. Jetzt gibt's überhaupt keine Probleme mehr, auch den Netzwerkglättungsfaktor kann ich auf 0 Stellen ohne dass es in Grafikfehlern ausartet. Läuft mit meiner GTX670 aus einer Mischung aus Ultra und Hoch geschmeidig und ruckelfrei. Die Soundbugs bei der Map mit der Golmud-Bahn sind auch vorbei. Also ich kann mich nicht beschweren/

  8. #167
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    412

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Zitat Zitat von CyberdyneSystem Beitrag anzeigen
    Kollegen von mir mit denen ich spiele haben alle keine Probleme, ausser auf EINER MAP mit dem Soundbug zu kämpfen.
    Abstürze sind seid dem aktuellen Patch auch bei denen incl mir verschwunden.

    Einfach mal über den tellerrand schauen und akzeptieren das nicht jeder Probleme hat mit dem Game.
    Ihr tut ja gerade so als hätte jeder mit der Performance und bugs zu kämpfen und das ist schlicht Unfug.
    Mal zur Info, Abstürze sind Probleme...

    Zitat Zitat von CyberdyneSystem Beitrag anzeigen
    Auch wurde damals nach erscheinen von BF3 das gleiche behaupten und heute empfehlen die gleichen plötzlich BF3...
    Möglicherweise, weil BF3 die ersten Monate tatsächlich verbuggt war, unzählige Patches diese Probleme aber mittlerweile behoben haben...? JA!

    Bei mir (Intel+AMD) und nen Kumpel (Intel+nVidia) stürzt BF 4 auch mindestens 1 Mal in 3 Stunden ab.
    Mit dem Patch sind die Abstürze und insbesondere Soundbugs bei uns glücklicherweise bisher weniger geworden, aber weiterhin vorhanden.
    Negativ ist mir mit dem Update aufgefallen, dass im Schnitt bei jedem 5ten Kill mein Gegner und ich gleichzeitig draufgehen...
    Zufällig kann dass ja mal passieren, aber so oft?

    Auf Servern mit weniger Spielern (max 32) scheinen die Bugs seltener aufzutreten.

  9. #168
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    782

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Zitat Zitat von Butschre Beitrag anzeigen
    schön.... jetzt krieg ich kryptische direct x fehler.. out of memory exceptions... super gemacht, echt klasse!
    ich hab ja nur 6GB VRAM zur verfügung... das game wurde kaputtbessert... das kann ja noch was werden in zukunft
    hatte ich auch als mein RAM overclocked war.

  10. #169
    Admiral
    Dabei seit
    Okt 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.261

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    @yxcv
    Du hast meinen Beitrag einfach missverstanden. Macht aber nichts denn ich gehe gerne nochmal darauf ein.

    Das abstürze auch gleich Probleme sind, sollte klar sein. Wenn es aber keine abstürze mehr gibt, sind auch keine Probleme mehr vorhanden. Logisch oder?

    Bezüglich BF3:
    Die User die damals am schreien waren wie mies doch der dritte Teil wäre und der zweite besser ist, schreiben heute das gleiche über teil 4 und empfehlen teil 3. Was nach erscheinen von BF5 passieren wird sollte klar sein und dafür brauche ich noch nicht mal eine Glaskugel
    Geändert von CyberdyneSystem (16.11.2013 um 20:08 Uhr)

  11. #170
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2011
    Beiträge
    1.350

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Ich denke die werden das sicher schon bedacht haben, aber vermutlich ist das Studio derzeit einfach zerschlagen. Nach knapp 2 Jahren sollten die meisten irgendwo anders untergekommen sein, zumindest sollte sich das Team aber etwas aus den Augen verloren haben. Für einen möglichen Kickstarter Erfolg wird da sicher keiner seine derzeitige Arbeitsstelle kündigen oder auch nur gefährden.
    Wie sollten sie denn dafür werben?

    Wir waren die, damals mit Desert Combat, damals vor knapp 10 Jahren, wer gibt uns Geld?
    Wir waren die, die BF2 eigentlich gemacht haben! Und BAM, da kommt die Klage von DICE.
    Wir waren die, die Frontlines&Homefront gemacht haben! Moment, die beiden Spiele waren verbuggt und schlecht gebalanced.

    Außerdem wüsste ich auch nicht, an wen ich mich da melden sollte.
    Interessant wäre es aber dennoch, ich kann mit den DICE-BFs nämlich echt wenig anfangen.

    Bezüglich BF3:
    Die User die damals am schreien waren wie mies doch der dritte Teil wäre und der zweite besser ist, schreiben heute das gleiche über teil 4 und empfehlen teil 3.
    Das bezweifel ich aber. Ich mag BF3 nicht, der 4er sieht sogar etwas besser aus (Commander!), zu BF3 würde ich dennoch niemandem raten, da eher zum zweiten Teil, der meiner Ansicht nach bis heute der beste ist.
    Geändert von Tobi4s (16.11.2013 um 20:13 Uhr)

  12. #171
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    37

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Mein BF4 funktionierte nach dem Patch genauso beschissen wie vorher. Erst nach erneuter Eistellung der Grafik (weniger ultra) läuft die Scheiße einigermaßen. Un mein Sys schafftz eig. locker( i52500k, GTX 670OC, 8 GB Ram)
    Das kann es doch aber nicht gewesen sein!!
    Die sollen ja zusehen das das Ding so läuft wie es ihre vorgegeben Einstellungen auch hergeben sollen können, wie auch immer.

  13. #172
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2007
    Ort
    FFM/OZ
    Beiträge
    124

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Aus diesen Gründen war bei mir nach BF2 Schluss !
    Ich kann mein Geld auch besser verschwenden als für halbfertige Spiele zu bezahlen. Ich wünsche den Entwicklern noch viel Spass beim Patch des Patches
    Lumia 920+Klarmobil Allnetflat24 9,85€ =Perfect
    R.I.P. Alditalk 300

  14. #173
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    24

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Zitat Zitat von tender89 Beitrag anzeigen
    hatte ich auch als mein RAM overclocked war.
    Seit wann hat denn die Taktung der Hardware einen Anteil an der logischen Ausführung von Software.
    Wenn hier der Speicher vollläuft, dann gibt es irgendwo in der Anwendung ein Memory Leak. Da werden Ressourcen einfach nicht mehr freigegeben. Das kann jedoch nichts zwangsläufig durch Debuggen festgestellt werden!

    BTT:
    Ich habe mir das Spiel nicht geholt, aber das, was man hier so lesen kann, ist schon erschreckend. Es steckt immerhin ein großes Team dahinter. Die können jedoch leider immer weiter machen, da die Leute ihnen die Bude einrennen, um ihre Sucht zu befriedigen.

    Aber man könnte ja daraus lernen, sich hinsetzen und in kleinen Schritten anfangen eigene Mini-Spiele zu entwickeln. Da lohnt sich der Zeitaufwand sogar -- dafür gibt es aber wieder genügend Ausreden

  15. #174
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2004
    Beiträge
    4.942

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Zitat Zitat von schakal87 Beitrag anzeigen
    Bei mir friert ständig nach paar Minuten BF4 ein. Bild bleibt stehen und der Ton wiederholt sich ganz schnell immer wieder. Kanns nur über Taskmanager beenden und aufn Server neu joinen.

    Kennt ihr das und ne lösung?
    Ich kenne es zumindest. Das trat bei mir früher hauptsächlich im Conquest Modus auf, worauf ich viel Domination gespielt habe. Jetzt, nach dem Patch, tritt es aber auch im Domination Mode auf, dafür ist es aber noch nie im Obliteration Modus aufgetreten. Conquest habe ich noch gar niich wieder ausprobiert. Es kann aber auch sein, dass es was mit den Maps zu tun hat. Ich habe noch nicht all zu viel gespielt.

    Operation Locker und Hainan Resort liefen jedenfalls in Obliteration einwandfrei.

  16. #175
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2009
    Ort
    @Orbit
    Beiträge
    1.222

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    @Tobi4s

    Danke für die Beiträge. An KAOS denkt heute niemand mehr. Die waren es, die erst das Modern Combat Szenario an DICE heran getragen haben. Nur auf Grund deren Ideen war BF2 so ein riesen- Erfolg. DICE hat das geistige Pontential der Jungs ausgeschöpft, um sie dann wieder vor die Tür zu setzen.

    Aber noch was anderes. DICE war auch mal jung und voller Inspiration. BF1942 war seinerzeit bombastisch. Einfach alles benutzen zu können (Fahr-&Flugzeuge) war der Hammer.

    Nur im Moment habe ich das Gefühl, dass sie sich von EA (die größte Drückerkolone der Spielegeschichte) nur noch mit runter ziehen lassen.
    Warum können die sich nicht unabhängig machen? VALVE praktiziert es doch seid ihrem Erfolg mit HL nicht anders. Ich verstehe nicht warum die sich so versklaven lassen.
    Klar wahrscheinlich hat EA die Finger auf der Lizenz und der Engine. Jetzt ist es schon viel zu spät dazu. Leider


    Sputnik (langjähriger DC Spieler seit beta 0.3)
    Geändert von Sputnik 1 (16.11.2013 um 22:44 Uhr)
    Sysprofil Intel Core i5 3570K@4GHz@Alpenföhn Brocken | ASRock Z77 Pro4 | 16GB Corsair XMS3 | Gigabyte HD7870 Sysprofil
    128GB m4 | 2,5TB HDD | be quiet! Pure Power 530W CM | Corsair 650D | Samsung 223BW
    Kabel Internet 32Mbit/s | Samsung Galaxy SII (Cyanogenmod 10.1 (stable + DorimanX Kernel v9.43)

  17. #176
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2007
    Ort
    Burgheim
    Beiträge
    254

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Zitat Zitat von tender89 Beitrag anzeigen
    hatte ich auch als mein RAM overclocked war.

    ​der ist stock
    FX-8350 @ 4.5GHZ / 16GB G-Skill DDR3-1866 @ 1600 CL 9 - 1T / Asus 990FX Formula-Z / Prolimatech Genesis @ Dual 140mm / Dual HIS 7970GHZ IcqQ² Turbo Crossfire-X @ Core 1200 / VRAM 1600 (1.55V) / Coolermaster Stacker 832 / Kingston Hyper-X 128GB SSD / Dark Power Pro 850W NT / Pioneer S07XT Blu Ray Brenner / Windows 7 Pro

  18. #177
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    3.169

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Cool, genau wie zu BF2-Zeiten. Jeder Patch macht irgendwas heile und was anderes wieder kaputt. Bis EA keine Lust mehr hat und lieber 10€ Addons schreibt.
    Ich weiss schon wieso ich von dem Drecksladen nichts mehr kaufe.
    COMMODORE 64, 0,985MHZ, 64KB RAM, VIC 6566, C1541 DISK DRIVE
    READY.

  19. #178
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    880

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Ich habs nach Rang 4 aufgehört zu zocken, 1. wegen den Bugs, aber noch viel wichtiger mein PC packt es nur auf Medium.. nun warte ich auf die 290X Customs und dann kommtn neuer PC ran, dann wird das Spiel auch sicher spielbar sein
    Xeon 1230v3
    MSI Z87-G43
    8GB RAM
    R9 290 Tri-X

  20. #179
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2003
    Beiträge
    967

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Immer diese Halbwahrheiten hier. DC hat nichts mit den Kaos Studios zu tun, denn die wurden erst 2006 mit ein paar ex Trauma Studios Leuten gegründet. Eben diese Trauma Studios waren für den DC Mod sowie in Teilen für BF 2 verantwortlich.

    http://www.bf-games.net/news/10184/g...chliessen.html
    Geändert von devastor (17.11.2013 um 02:23 Uhr)
    mfg

    devastor

  21. #180
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    201

    AW: Nach Patch weiterhin Probleme mit Battlefield 4

    Menno, ich möchte auch BF4 haben. Mit diesen Bugs gibts das nix! Ich finde es echt schade das es so läuft. Die Open Beta war wohl eher als Mittel zum anfixen gedacht als zum erkennen und ausmerzen von Bug.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •