1. #21
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Mär 2005
    Ort
    ... lädt ...
    Beiträge
    23

    AW: Kostenloses WLAN für Googles Heimatstadt

    So schnell sind die Cable-Anschlüsse in USA auch nicht (was nicht heisst, dass es auch schnelle gibt).

    Ich war in 2 Häusern, und die Familie hate gerade mal 1-2 Mbit (gemessen mit verschiedenen Downloads/Uploads). Cable heisst nicht unbedingt gleich das es superschnell ist. Da sind wahrscheinlich auch 1-3-6 Mbit üblich, möglich jedoch auch 16 oder mehr.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #22
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    hessen
    Beiträge
    1.855

    AW: Kostenloses WLAN für Googles Heimatstadt

    seht doch nicht alles so negativ. google spioniert mich aus- na und? dafür spar ich viel geld dafür das ich kein eigenen internet zugang brauche! ist doch gut für beide seiten.

    das sollten alle gemeinden so machen^^
    "Wer den Tod fürchtet, wird in seinem Leben nie etwas Rechtes leisten; wer aber bedenkt, dass der Tod ihm schon vomn Geburt an bestimmt war, der wird nach dieser Richtschnur leben und wird mit derselben Geistesstärke es dahin bringen, dass die Zukunft ihm nichts Unerwartetes bringt."
    Seneca

  4. #23
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    198

    AW: Kostenloses WLAN für Googles Heimatstadt

    Finde das ganz nett, also hat man quasi überall mit nem Notebook Internetzugang..

  5. #24
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2003
    Beiträge
    369

    AW: Kostenloses WLAN für Googles Heimatstadt

    @22) magix
    Ich glaube du verstehst die Problematik nicht
    Resultat dieses auspionierens ist, dir gezielte Werbung anzudrehen.
    Sagen wir mal du gehst auf eine "schmutzige" Seite, google weiss das, also wird man dir an deine Adresse werbung mich "schmutzigen" Angeboten machen. Jetzt überlege dir einfach noch du hast eine Familie, der du dann erklären musst, wie die Post in den Briefkasten gekommen ist
    Und selbst, wenn du nur durch irgendwelche popups auf so ne Seite gekommen bist, beweise das erstmal jemanden
    Das Beispiel ist vll ein wenig "unrealistisch", aber möglich mit Sicherheit

  6. #25
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2006
    Ort
    Grimmen
    Beiträge
    283

    AW: Kostenloses WLAN für Googles Heimatstadt

    @24

    naja, so gezielt dürfen die das auch net machen, was meinst, wie schnell die dann paar verfahren wegen spionage am hals haben ;D
    das ganze geht mehr in den groß-wirtschaftlichen raum...ein beispiel wäre, dass club3d und sapphire werbung für ihre neuen grafikkarten machen wollen...nun weiss google, dass die menschen mehr auf sapphire stehen (na gut, das weiss ich auch ^_^ ) und schraubt ein wenig am preis für deren werbung....nur halt, dass google für tausende firmen werbung macht, da kann man sich ja vorstellen, was die für eine macht haben

    BTW: Nur wer google gut bezahlt steht in der suchmaschine ganz oben, firmen, die es sich mit google verschwerzen werden gar nicht mehr gefunden ^_^

  7. #26
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2003
    Beiträge
    1.549

    AW: Kostenloses WLAN für Googles Heimatstadt

    Ich würde das Angebot von Google nicht nutzen, mir werden die einfach zu aufdringlich mit ihren ganzen Services und außerdem kann ich mir meinen Internetzugang für 15,-- € im Monat selber leisten.

    Denke auch das die bestimmt einige Erhebungen über das Surfverhalten erstellen werden. Ist ja das Land der unbegrenzten Möglichkeiten!
    Meine Systeme:
    PC: AMD Athlon64 X2 4200; Asus A8N SLI; Point of View Geforce7800 GT/256MB; Systemplatte 120GB Samsung 840 SSD ;Datenplatte 1000 GB Samsung SATA II; 2048 MB GSkill F1 CL2.5 PC3200/ 2048 MB GSkill F1 CL2 PC3200; Windows8 Pro 32Bit
    Monitor: LG Flatron M2362D Tablets: Acer Iconia Tab A500 Android 4.0.3 / iPad 3 16 GB Wifi
    Phone: iPhone 5 16 GB Konsolen: PS4 / PS3 60GB / PS3 Slim 160GB / PS Vita

  8. #27
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.352

    AW: Kostenloses WLAN für Googles Heimatstadt

    Google als suchmaschine und des wars!
    oder machen die moch was? *g*
    ...

  9. #28
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    hessen
    Beiträge
    1.855

    AW: Kostenloses WLAN für Googles Heimatstadt

    @Outbreak86

    ich behaupte von mir das ich werbung in 99% aller fälle ignoriere.
    die können mir so viel zuschienk wie sie wollen mit welchem weg auch immer. es wandert ungeöfnet in den mülleimer.
    "Wer den Tod fürchtet, wird in seinem Leben nie etwas Rechtes leisten; wer aber bedenkt, dass der Tod ihm schon vomn Geburt an bestimmt war, der wird nach dieser Richtschnur leben und wird mit derselben Geistesstärke es dahin bringen, dass die Zukunft ihm nichts Unerwartetes bringt."
    Seneca

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •