1. #1
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jul 2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    52

    Exclamation kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    Hallo alle zusammen habe seit neuestem mein DSL Anschluss frei bekommen.

    Nutze es mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141! Scheint eigendlich super zu klappen.

    Dennoch bin ich geil auf schnelle Downloads also entschied ich mich mit einem Download Manager ( Download Accelerator - DAP ) die Leitung mal zu reizen!

    Messung der Fritz!Box : 16886/1183 kBit/s

    Jedoch beim Downloaden erreich ich ca 14000 kBit/s sind ca 1742 KB/s nach etwa 50 MB startet sich plötzlich die Box neu und funktioniert nach dem neuen einwahl weiter als ob nichts gewesen wär bis zu den nächsten 50MB!

    Dieses Problem taucht aber nur auf wenn ich so schnell herunterlade!

    Jetzt weiss ich nicht woran es liegt...

    Habe da zwei Vermutungen!

    1. Die Fritzbox macht da wegen der Geschwindigkeit Probleme!

    oder

    2. Die Fritzbox startet sich neu weil der Download Manager sich 10 mal zu ein und dem selben Server connected und die Datei gesplittet runterlädt.. Dadurch leidet die Verbindung...

    Jedenfalls kommt diese Meldung in der Log:

    27.09.06 07:24:29 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.130.71.88, DNS-Server: 217.237.150.115 und 217.237.148.33, Gateway: 217.0.116.161

    27.09.06 07:24:17 Internetverbindung wurde getrennt.

    27.09.06 07:24:17 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

    27.09.06 07:24:10 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 16886/1183 kbit/s).


    Wenn jemand auch das Problem hatte bittte helfen!

    Vielen Dank im Vorraus!

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    1.040

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141 ???

    Grundsätzlich ist die Geschwindigkeit immer von der Gegenstelle abhängig.

    Benutzt Du WLAN? Dann schluckt die Verschlüssselung auch noch etwas an Bandbreite...

  4. #3
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    52

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141 ???

    ja ich nutze WLAN! Die Verschlüsselung schluckt doch keine 3000 kbit/s!??!?

    Ich nutze die WPA2 Verschlüsselung!

    Das Problem tritt aber auch schon ca. bei 1400KB/S (1,4 MB/S) auf .. Die Box startet sich einfach neu!

  5. #4
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Okt 2002
    Beiträge
    13

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141 ???

    Zitat Zitat von bOa Beitrag anzeigen
    ja ich nutze WLAN! Die Verschlüsselung schluckt doch keine 3000 kbit/s!??!?

    Ich nutze die WPA2 Verschlüsselung!

    Das Problem tritt aber auch schon ca. bei 1400KB/S (1,4 MB/S) auf .. Die Box startet sich einfach neu!
    Hi,

    guck mal auf www.avm.de , ob es für Deine Box ein Update gibt.

    Bei meiner hat die Update-Funktion der Box nix gefunden.

    Aber, als ich bei AVM nachgeschaut habe, gab es ein Update.

    Wenn Du es nicht schon gemacht hast!!!

    Grüsse MrReturn

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2004
    Ort
    Dessau Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    193

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    Hi boa
    habe diese Neustarts auch gehabt, ebenfalls mit dem Downloadmanager.
    Der Fritz!Box-Monitor zeigte teilweise Downloadspitzen von geschätzten 20.000 kbit/s.
    Keine Ahnung woran das liegt.

    bekl
    ASUS G73JH
    Core i7-720QM 4x 1.60GHz • 8192 MB (4 x 2048 MB) • OCZ 240GB SSD + 1 x 500GB HDD 7.200 rpm • Blu-ray (BD-ROM) und DVD+/-RW DL • ATI Mobility Radeon HD 5870 1024MB • 4x USB 2.0/Gb LAN/WLAN 802.11bgn/Bluetooth • HDMI • 8in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro/MS Duo/MS Pro Duo/xD) • Webcam (2.0 Megapixel) • 17.3" WUXGA glare LED TFT (1920x1080) • Windows 7 Ultimate 64-bit

  7. #6
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    52

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    Meine Daten der Box:
    FRITZ!Box Fon WLAN 7141 (UI), Firmware-Version 40.04.15
    Es ist die neueste Firmware!

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    1.040

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    Wende Dich an den AVM-Support, selbst rumdoktern hilft da ziemlich sicher nicht viel. Die Supporter bei AVM sind sehr kompetent und hilfsbereit, ist ziemlich sicher die beste Lösung.

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    552

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    Zitat Zitat von bOa Beitrag anzeigen
    Messung der Fritz!Box : 16886/1183 kBit/s
    Mal blöd gefragt, ist das die Brutto- oder die Nutzdatenrate?

    Die Abbrüche können schon von davon kommen, dass sich die Box wegen des hohen Datenaufkommens "verhaspelt". Das hängt vom Zusammenspiel von Modem und der vorhandenen Leitung ab. Versuche es mal mit einem anderen DSL-Modem, falls du die Möglichkeit dazu hast.

  10. #9
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2005
    Beiträge
    120

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    Ja, stimmt, das Problem habe ich auch, ich bin grad an einer Fritzbox WLAN 7141, wenn ich da voll downloade, bin ich weg vom Fenster, das is ja absolut sch.... .

    Wenn jmd. eine Lösung hat, könnte ich das auch weiterleiten

    MFG

  11. #10
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2004
    Beiträge
    131

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    Hier stand ein überflüssiges Zitat.
    das problem hatte ich auch und mit uns viele andere - ich habe mein profil beim provider n bischen runterschrauben lassen und siehe da alles ist gut

    ich verzichte lieber auf ein paar kbits aber die leitung steht wenigstens
    Geändert von phil. (26.10.2006 um 22:58 Uhr)

  12. #11
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    52

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    dafür muss es aber auch eine andere lösung geben!!

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2004
    Beiträge
    2.609

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    Achte drauf obs beim telefonieren manchmal in der Leitung knirscht. Die FritzBoxen sind sowieso nicht sehr gut für ADSL2+@16000 geeignet. Hab hier ne 7050@arcor16000 und bekomme manchmal sogar über 18000, aber das Teil deSynchronisiert gerne mal. Es gibt in vielen Forem immer wieder Berichte, dass ne Fritz mit mittelmässigen Leitungen nicht gut zurecht kommt. Die PROs empfehlen den Thomson Speedtouch(ist nicht bei Geizhals gelistet) und auch den LinkSys(von denen gibts soviele die gleich aussehen, dass ich de Überblick verloren hab). Bei mir wird demnächst die Leitung geprüft, aber ich krieg am Freitag mal ein speedtouch zum Testen.

    iLL
    Intel i5-760 - Scythe Mugen2
    Asus P7P55D - 8GB TeamGroup Elite
    Sapphire R9 270X 4GB Dual-X - Seasonic S12II 430W

    aktuelle IgnoreList: COB, Cardhu, ExtremeRampage, iHabAhnung, Sontin, nVVater, SheldonCooper, Zotac2012, BlackWidowmaker

  14. #13
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    52

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    Hab eine Anfrage an AVM geschickt mal sehen was die dazu sagen?

    @ Stinger: Teil uns doch bitte die Ergebnisse von der speedtouch mit, sobald du diese hast!

  15. #14
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2005
    Beiträge
    120

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    Ja, würde auch mich auf jeden fall mal interessieren.
    Natürlich auch das mit dem anderen Modem, dann is wenigstens mal klar gestellt, obs an der Leitung liegt oder an der Hardware.

    Mfg

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2004
    Beiträge
    2.609

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    komm frühestens am Wochenende an ein Speedtouch rab weil ich mir kein kaufen will nur zum Testen...

    iLL
    Intel i5-760 - Scythe Mugen2
    Asus P7P55D - 8GB TeamGroup Elite
    Sapphire R9 270X 4GB Dual-X - Seasonic S12II 430W

    aktuelle IgnoreList: COB, Cardhu, ExtremeRampage, iHabAhnung, Sontin, nVVater, SheldonCooper, Zotac2012, BlackWidowmaker

  17. #16
    Newbie
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    7

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    Hab mal eine Frage hierzu:

    Hab seit kurzem auch die 16k-Leitung (1und1) und auch dazu die FritzBox 7141 mit aktuellstem Treiber "21"... aber über WLAN erreiche ich max. 4000 kbits. Lediglich per Netzwerkkabel erreiche ich 11-12k! Woran kann das liegen? Wenn ich Eure Beiträge lese, kann man auch ohne Kabel in höhere Regionen der Geschwindigkeit aufsteigen, warum geht das bei mir nicht!?

  18. #17
    Newbie
    Dabei seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    hi jo2202 !

    auch ich habe seit 1 woche eine 16000er leitung bei 1und1 und die selben probleme wie du. habe auf meinem rechner XP professional und VISTA Ultimate laufen. gehe auch über w-lan ins netz. wenn ich allerdings mit dem VISTA den speet-check mache, dann erreiche ich downloadgeschwindigkeiten von ca. 15000 kbits und uploads von ca. 1050 kbits. wenn ich aber meinen rechner neu starte und mit XP den speet-check mache dann komme ich nur auf ca.6300 kbits download und auch auf ca. 1050 kbits upload. das problem liegt also meiner meinung nach nicht an der fritzbox sondern am system. habe übrigens bei beiden betriebsystemen die gleiche w-lan kartentreiber. daran liegt`s also auch nicht.
    wenn ich den rechner und die fritzbox mit dem netzwerkkabel verbinde klappts auch beim xp mit dem vollen speet. an der w-lan verschlüsselung hab ich auch schon ne weile herum gespielt. ohne ergebniss. also wie schon gesagt, ich glaube das es am xp liegt.

    gruß hemaly2

  19. #18
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    8

    AW: kein DSL 16000 mit FRITZ!Box Fon WLAN 7141?

    Nein, das liegt nicht an XP oder Vista oder sonst wo.
    Ich hab Ubuntu Feisty Fawn 7.04 am laufen und da ist das gleiche problem mit torrent z.b aber ich hab rausgefunden das nicht die geschwindigkeit schuld ist sondern die anzahl der verbindungen. Je mehr verbindungen mein torrent client herstellt (ktorrent) je schneller und in kürzere abstände startet sich dauernd die Fritzbox neu... Meine fritzbox ist auch eine Fritzbox wlan fon.

    Ich hab dann mir gedacht, und durch recherche auch rausgefunden das ein modifiziertes linux auf der fritzbox werkelt, also hab ich nachgedacht was das problem sein kann...und dann kamm ich auf die lösung...

    http://www.ipcop-forum.de/forum/view...031&highlight=

    auf der 2ten seite findet ihr die lösung, bzw erklärung....

    Hi,

    ich bins wieder.

    Ich wollte mich nur melden das ich eine lösung für mein Problem gefunden habe.

    Ich hab eben meine FritzBox! Wlan aufgeschraubt und hab mich selber dran gesetzt was die ursache sein kann warum er immer sich resetet bzw neustartet wenn ich mit meiner DSL 16000 leitung mit full speed runterlade, also mit 1,5mbs. Ich hab den deckel geöffnet und alle chips mit dem zeige finger angefasst. Fast alle waren kalt, eiskalt. Betonung liegt auf "fast". Den einer (der größte) war so höllisch heiß das ich mir den zeigefinger verbrannt habe und jetzt eine Blase am finger habe

    Also hatte ich die vermutung, das er neustartet wenn er zu Heiß wird (wie bei einem PC). Also hab ich den vom strom getrennt, gewartet bis der Chip kalt wurde, hab mein Finger draufgelegt (diesmal von der linken hand der zeigefinger ), mit strom verbunden, und hab angefangen fedora core runter zu laden. Und was passierte? genau! Der wurde immer heißer, bis es so heiß wurde das ich mein Finger runternehmen musste damit ich mich nicht wieder verbrenne. Also hab ich überlegt wie ich es hinkriege das dieser Chip gekühlt wird. Schließlich kamm ich auf eine idee! Ich nahm mir ein altes mainboard wo ein Kühlkörper aufm SIS chip war, machte den ab, säuberte den, tat ein bisschen wärmeleitpaste aufn Chip, und setzte den Kühlkörper drauf (passiv natürlich). Und was ist jetzt seit ca 1 stunde? genau ich kann mit full speed runterladen ohne das die Fritzbox sich neustartet!. Ich werde morgen bei AVM anrufen, und denen diesen lösung vorschlag unterbreiten mal gucken wie die reagieren

    Trotzdem, Vielen Dank ans Forum! Ohne euch wär das alles nicht möglich gewesen!

    Ein lieben gruß, Tomekk
    ich hab schonmal bei AVM angerufen wegen dieses problem...

    das antworteten sie mir...
    und dann fiel mir was auf....

    ...als ich das Image von Ubuntu am runterladen war, mit 1,4 - 1,5 mb an speed. Startete die Fritzbox mehrmals neu. Und da fiel mir ein, das es immer passierte wenn ich große Dateien mit hohem Speed downloade. Alles klar, in foren gesucht und gegoogelt was es sein könnte. Vergeblich. Dann rief ich beim Support an von AVM und da sagten sie mir, das sie das Problem schon länger kennen und das ich entweder auf einen anderen Hersteller zugreifen soll oder warten soll bis das Problem gefixt wurde und ein Update raus kommt. Toller Support sag ich nur. Und deswegen fiel mir das mit dem Linux auf Fritzbox ein, und dann suchte ich das in Google und fand IpCop und dann blinkte es bei mir, das es IpCop war (basiert ja auf linux) und nicht IpCop auf der Fritzbox. Und deswegen hab ich mein alten Pc rausgekramt und will da drauf IpCop installieren.
    Als auf die lösung kamm fragte ich mich erst was ein firmware update bringen soll

    Naja, das mit der kühllösung bringt aber nicht viel...da es ein kleiner lüfter - wie oben schon steht - ist und mit einer 9v batterie läuft, die aber nach ca 3 tagen leer ist und das daran merke das sich die box wieder resetet wenn ich downloade...

    hab schon an die 50€ verschleudert um immer wieder die 9v batterie zu kaufen wegen meiner lösung, und von löten hab ich leider überhaupt kein plan. Naja ich werde mir aufjedenfall ein neuen router von siemens oder smc kaufen! Mit denen hatte ich noch nie solche probleme, und ausserdem ist mein netzwerk extrem langsam die am AVM router angeschloßen sind...heißt wlan,usb und netzwerk. aber verbinde ich die direkt miteinander bzw untereinander mti crossover, ist die datenbahn am rasen , deswegen ist dieses problem mit einem 1 accesspoint und 1 switch gelöst worden und der router am switch, das heißt der switch ist hinterm router.

    Fazit:
    Ich brauchte 1 verbrannten finger incl etliche stunden um auf diese 2 lösungen zu kommen...

    ...also für mich war das die letzte fritzbox bzw router von AVM.

    Schönen Gruß

    Tomekk.

    PS: Ich poste das hier, weil ich nach ner software lösung für die fritzbox suche wegen der hitze entstehung der fritzbox, weil ich nicht das geld habe als schüler jedesmal 9v batterien zu kaufen xD.
    Geändert von tomekk228 (17.07.2007 um 12:40 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •