1. #1
    Newbie
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    5

    Controllerfehler auf \Device\Harddisk0\D ?

    Hallo,

    weiß einer wie ich diesen Fehler beheben kann?
    Ich bekomme den Fehler immer beim surfen oder diversen Anwendungen (egal ob Spiel oder Programm).

    In der Systemsteuerung->Verwaltung->Ereignisanzeige bekomm ich dann diese Fehlermeldung:

    Code:
    Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Harddisk0\D gefunden.
    
    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
    Windows Update hilft nix.
    Google spuckt zwar 1111111 Ergebenisse, aber in den meisten Fällen wird gesagt, dass eine Aktualisierung der Chipsatz oder Mainboard Treiber helfen würde was es aber nicht tut.

    Jemand irgend welche Vorschläge bitte?


    EDIT: Noch einige Daten über den Rechner:

    Microsoft Windows XP Home Edition

    Motherboard:
    CPU Typ DualCore AMD Athlon 64 X2, 3000 MHz (15 x 200) 6000+
    Motherboard Name ASRock ALiveNF6G-VSTA (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 1 HDMR, 4 DDR2 DIMM, Audio, Video, Gigabit LAN)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce 6100-430, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher 2048 MB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)
    BIOS Typ AMI (11/07/07)


    Datenträger:
    IDE Controller NVIDIA MCP61 Serial ATA Controller
    IDE Controller NVIDIA MCP61 Serial ATA Controller
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    Festplatte SAMSUNG HD321KJ (320 GB, 7200 RPM, SATA-II)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    11.601

    AW: Controllerfehler auf \Device\Harddisk0\D ???

    Lade dir ma HUTIL von Samsung herunter (die ISO-Datei, die für Diskette hat eine bescheuerte Installationsmethode) und überprüf damit die Festplatte. Außerdem kannst du noch einen Kabeltausch probieren. Sollte HUTIL auch Fehler melden dann sofort alle Daten sichern und weg mit der Platte.

    EDIT: Läuft der Rechner normal? Wenn solche Meldungen auftreten dann ist es meist so, dass der Rechner immer wieder kurze Freezes hat.
    Geändert von Simpson474 (12.04.2008 um 17:17 Uhr)

  4. #3
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    5

    AW: Controllerfehler auf \Device\Harddisk0\D ???

    Ja er freezt auch meisten eins (Bluescreen) und der HDD Check von Hutil ergab keine Fehler. Die Festplatte ist also in Ordnung.

  5. #4
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    5

    AW: Controllerfehler auf \Device\Harddisk0\D ?

    ah ja hier ist noch ein Bild von meinen Einstellungen von den IDE Kanälen und dem Sata Controller im Geräte Manager




    Sind diese Einstellungen korrekt?

  6. #5
    Alter Meckermann
    Dabei seit
    Okt 2001
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    51.055

    AW: Controllerfehler auf \Device\Harddisk0\D ?

    Nein, die Laufwerke laufen im PIO Modus, sie sollten im UDMA Mode laufen. Entweder, im Bios DMA abgestellt, die falschen Kabel, falsche Treiber? Da wo nur Pio steht, stell mal auf DMA um und starte den Rechner neu.
    Beim SATA solltest Du den Haken auch setzen, let Bios select transfer Mode.
    Wer keine Infos gibt, braucht auch keine zu erwarten.
    Never Change a running System!

  7. #6
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    5

    AW: Controllerfehler auf \Device\Harddisk0\D ?

    Dann kommt das Problem wieder häufiger....

  8. #7
    Alter Meckermann
    Dabei seit
    Okt 2001
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    51.055

    AW: Controllerfehler auf \Device\Harddisk0\D ?

    Laufen denn die Laufwerke nun im DMA Mode oder immer noch im Pio Mode?
    Wer keine Infos gibt, braucht auch keine zu erwarten.
    Never Change a running System!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •