1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    341

    Unhappy PC startet nicht!(schwarzer bildschirm,kein Piep)

    Ist der PC eines Kumpels von mir, von daher alles was ich/wir testen sollen wird etwas dauern....
    Vorgeschichte: Ne Woche LAN-Party...alles normal ausgemacht und dann halt probiert wieder zu hause anzuschließen und anzumachen...jedoch ging es nicht, Schwarzer Bildschirm und sonst nichts anderes(es kommt sofort "no signal")...Da nichts gepiept hatte, hatten wir vermutet das es am Mobo liegt und haben es jetz schon 2 mal eingeschickt, jedoch will es immer noch nicht angehen. Alles dreht sich, alles leuchtet, slesbt die Festplatte macht Geräusche als ob sie Arbeitet, wir haben selbst alle Komponenten, außer das MB selbst bei nem Kumpel ausprobiert und alles ging... aber da sie jetz shcon 2 mal ein anderes, neues MB geschickt haben, muss es ja gehen, es hat sogar ne neue Passivkühlung extra drauf. Wir haben sogar neue Wärmeleitpaste aufgetragen.Schließlich geht ja wirklich alles an, was mich jedoch noch etwas stutzig macht ist, das er sich nen neues Gehäuse bestellt hatte, nunja beim anschließen ist uns aufgefallen, dass sein altes 4 Anschlüsse besitzt, dieses jedoch nur 3 (1x Start,1x Reset und das andere, das ich echt das erste ma sehe ist ein H.D.D. LED...ka was das ist...normalerweise ist ja einer für das Piep geräusch verantwortlich, dises kommt jetzt aber nicht und wir haben das 3 Kabel auch nciht angeschlossen).

    System:
    CPU: AMD 5000+
    MB: MSI K9A2 CF
    RAM: DDR2 OCZ 2x1 gig im Dualchannel
    OS: Windows XP Pro SP2
    HD: 250 gig

    Ich hoffe mal, dass ihr ne antwort auf das Problem kennt und das mein Text lesbar ist !

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    212

    AW: PC startet nicht!(schwarzer bildschirm,kein Piep)

    1. geb Dir beim Text schreiben bitte mehr mühe. Das ist sehr anstrengend zu lesen.
    2. Aufschrauben... alle (ALLE!) Stecker ziehen und wieder einstecken.
    3. testen.
    Wer Texte markiert... ist paranoid!

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    341

    AW: PC startet nicht!(schwarzer bildschirm,kein Piep)

    Jo, echt sorry wegen dem Text, aber beim ersten mal wurde ich während des versendens ausgeloggt und deswegen sit der gnaze original Text gelöscht wurden. Nunja wie beschrieben wurde schon 2 mal das MB gewächselt, demnach zu folge schon mehr als 2 mal alles ausgebaut und wieder eingebaut...und erst gerade vor ner Stunde nochmal alles raus und wieder rein, sogar shcon einmal 30 min. durchlaufen gelassen, trotzdem kein Signal... Naja ich werde erstma schlafen gehen, danke für die Antwort erstmal^^, Gute Nacht !

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    93

    AW: PC startet nicht!(schwarzer bildschirm,kein Piep)

    Ich würd sagen liegt am Arbeitsspeicher raustun über die Kontakte fahren bissl Pusten oder vielleicht ma andere Speicher reintun
    Zu mindestens war es immer bei mir so wenn ich kein Signal bekommen hab
    Oder benutz mal andere Speicherbänke

    Mfg

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2001
    Beiträge
    499

    AW: PC startet nicht!(schwarzer bildschirm,kein Piep)

    und ma das monitorkabel prüfen

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    341

    AW: PC startet nicht!(schwarzer bildschirm,kein Piep)

    Ram schon ausprobiert, läuft einwandfrei, auch einzeln und egal an welchem Platz!

    Monitorkabel auch schon getestet, bzw. den ganzen Monitor sogar schon, er läuft auch einwandfrei !

    Ich meine alles läuft aber das Ding zeigt trotzdem NO SIGNAL an !
    Könnte es vllt etwas mit dem neuem Gehäuse zu tun haben ?...

  8. #7
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    93

    AW: PC startet nicht!(schwarzer bildschirm,kein Piep)

    Ne sollte nicht
    Entweder des mainboard läuft mit dem Prozessor nicht oder es erkennt den Prozessor nicht
    Bios update könnte helfen
    Denke dann hats was mit der erkennung vom Prozessor zu tun

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    341

    AW: PC startet nicht!(schwarzer bildschirm,kein Piep)

    Ma ne Frage wie führt man nen Bios Update durch ?... Meinste jetzt von den Herstellern aus, also zurückschicken damit sie das Update durchführen, die haben jetz schon 2 mal ein neues geschickt und dieses mal sogar mit Extra Passiv Kühlung sogar drauf !??? Naja... es ging ja schließlich alles schon über ein Jahr lang gut !

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    341

    AW: PC startet nicht!(schwarzer bildschirm,kein Piep)

    Leute hab gerade meinen Kumpel angerufen und er meinte nachdem er ihn ne etwas längere Zeit laufen lies ging er von slebst an und jetz funktioniert er wieder einwandfrei...lol, danke euch allen trotzdem ! xD

    mfg ZeRo ^^

    - pls closen ! ^^

  11. #10
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    12

    AW: PC startet nicht!(schwarzer bildschirm,kein Piep)

    LÖSUNG!!!!!!

    Hallo an alle die das Problem auch haben. Zunächst meine Geschichte.

    Wollte den PC herunterfahren bin aber ausversehen auf den Energiesparmodus gelandet. Gut, halb so wild. Gehe ich eben so ins Bett.
    Am nächsten Tag tat sich nix. Monitor zeigte immer nur kein Signal und reboot sowie (6sec Powerknopf drücken) brachte ebenfalls nix. Bildschirm blieb schwarz, während alles andere anscheinend lief. (DVD, Lüfter, Graka, Soundkarte etc.) ein echt blödes Gefühl, da man nichtmal ins Bios konnte. Bios, moment...warum macht das MB nicht seinen Selbsttest. 1x piepen.

    Kurzerhand Bios resetet. Kein Signal+kein Piep.
    Na erstmal nen anderen Monitor angeschlossen. Kein Signal. Kein Piep
    Alte Graka eingebaut. Kein Signal+Kein Piep
    Ramsteine ausgebaut. Kein Signal+Kein Piep

    Alles zurückgebaut. Kein Signal + kein Piep.

    Kurz vorm verzweifeln und schon Telefonnummern für PC-Reparaturdienste gesucht... Letzte Idee gehabt.

    Am Mainboard die Batterie mal rauszunehmen und wieder einzusetzen. Für die Laien die sich fragen, wie so ne Batterie aussieht. Wie eine größere Armbanduhrbatterie. Also eine Knopfbatterie.

    Und siehe da. Es funzte auf Anhieb wieder.

    Hoffe das es bei euch auch klappt.

    Grüße Cor

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •