1. #1
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    99

    Lüftersteuerung Palit GTX 970

    Guten Tag,

    Zuallererst möchte ich sagen, dass ich wirklich überrascht über die gute Kühlleistung und akzeptable Lautstärke trotz Referenzkühlers bin.
    Die Kühlung hält unter Last mit maximal 40-45% die Temperatur unter 80° und es ist dabei auch nur ein leises rauschen zu vernehmen.
    Allerdings besitze ich auch ein gedämmtes Gehäuse.


    Nichtsdestotrotz hätte ich zwei Fragen zur Lüftersteuerung:

    1. Über msi afterburner kann ich den Lüfter nicht unter 22%(990rpm) regeln, gibt es irgendeine Möglichkeit den Lüfter langsamer laufen zu lassen?
    Denn grade im idle hätte ich noch viel Spielraum nach unten, die Graka wird nur etwa 30° warm.

    2. Was ist eine verträgliche Höchst-Temperatur unter Last?
    Mit meiner Lüftereinstellung bewegt sich die Temperatur bei grafiklastigen Spielen momentan bei 77-80°

    MFG Becksel
    CPU: Intel Core i5 4460 ; GPU: Palit GeForce GTX 970; MoBo: ASRock H97 Pro4 ; Ram: 8GB (2x 4096MB) Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 ; SSD: 256GB Crucial MX100 ; HDD: Seagate Barracuda 7200.11 1000GB

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2008
    Ort
    Hakodate
    Beiträge
    833

    AW: Lüftersteuerung Palit GTX 970

    Die 970 kann eine Tj. Max von 98Celsius erreichen.
    http://www.nvidia.de/object/geforce-...l#pdpContent=2

    Alles drüber und die Karte schaltet sich ab oder stürzt ab.

    Ergänzung vom 08.10.2014 00:46 Uhr: TJ.max = Temperatur.
    Melodic Rock Radio.
    http://tunein.com/radio/Rock-Melodic-Radio-s200730/
    (William Shakespeare sagte mal (There's no good or bad but thinking makes it so)
    Albert Einstein: "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.“
    http://ie.microsoft.com/testdrive/Gr...00300&tempo=70

  4. #3
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    99

    AW: Lüftersteuerung Palit GTX 970

    Zitat Zitat von Mr.nobody Beitrag anzeigen
    Die 970 kann eine Tj. Max von 98Celsius erreichen.
    http://www.nvidia.de/object/geforce-...l#pdpContent=2

    Alles drüber und die Karte schaltet sich ab oder stürzt ab.

    Ergänzung vom 08.10.2014 00:46 Uhr: TJ.max = Temperatur.
    Das ist mir bekannt, es geht mir eher darum bei welcher Temperatur die Grafikkarte "langlebig" bleibt.
    Ich hatte die radeon 4870x2, die hatte unter last immer um die 90° und ging dann nach 3Jahren kaputt.
    CPU: Intel Core i5 4460 ; GPU: Palit GeForce GTX 970; MoBo: ASRock H97 Pro4 ; Ram: 8GB (2x 4096MB) Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 ; SSD: 256GB Crucial MX100 ; HDD: Seagate Barracuda 7200.11 1000GB

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2008
    Ort
    Hakodate
    Beiträge
    833

    AW: Lüftersteuerung Palit GTX 970

    Desto weniger desto besser. Ich kam mit einer 480 GTX immer auf 82C mit einer "Custom Lüftkühlung" VF-3000. Und lief 4 Jahre bis zum wechsel ohne Probleme. Die 970 darf 98C heiß werden auch über eine längere Zeit. Wobei 80C ein sehr guter Wert ist.
    Die 4870 könnten 102C erreichen. Und unter Last bis zu 95C erreichen. Kann manchmal auch andere Ursachen haben, dass Grafikkaren Temps über die Spezifikation hinaus gehen.
    Geändert von Mr.nobody (09.10.2014 um 00:28 Uhr)
    Melodic Rock Radio.
    http://tunein.com/radio/Rock-Melodic-Radio-s200730/
    (William Shakespeare sagte mal (There's no good or bad but thinking makes it so)
    Albert Einstein: "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.“
    http://ie.microsoft.com/testdrive/Gr...00300&tempo=70

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •