1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    CGN
    Beiträge
    611

    Externe TrekStor wird nichtmehr von xp erkannt + neuerdings komische geräusche

    hallo..
    ist bestimmt nichts neues, hab grad mal durchgeschaut und gesehen das es nicht gerade wenige threads über diese sachen gibt. aber wenns einen dann selber trifft ists immer nochmal was anderes..
    meine
    trekstor datastation maxi m.ub wird seit gestern nichtmehr erkannt. war bei einem freund und hatte sie gerade gestartet (knopf auf der rückseite) da zieht der ***** das usb kabel raus und steckts in nen anderen front usb anschluss. war nett gemeint, da wohl der anschluss kaputt ist, jedoch kam dann gar nichtsmehr. daraufhin hab ich die platte mehrmals aus und an gemacht, jeweils an verschiedenen front und back usb anschlüssen und dann traurig zu dem ergebnis zu kommen: das ding wird nichtmehr erkannt. ca.300GB an daten für den *****. hab die ganze zeit davon geredet mir ne neue zu kaufen und ein backup zu machen und dann 1, 2 tage davor passiert sowas. nie probleme mit der gehabt.
    was soll ich noch machen? hab die gerade an meinen gehängt, genau dasselbe. hab eine knoppix live cd zum starten benutzt, auch da wird sie nicht erkannt.
    also einfach gar nichts. alles angesteckt, schalte die platte an, läuft an, licht leuchtet etc aber da springt nix in windows an. in der datenträgerverwaltung steht sie auch nicht drinn..
    helft mir..
    edit: achso betriebssystem ist bei beiden xp prof (bei ihm sp2, glaube ich. bei mir sp3)
    Geändert von paradie1945 (05.10.2008 um 16:16 Uhr) Grund: was vergessen.. + neues problem, siehe letzter post

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    762

    AW: Externe TrekStor wird nichtmehr von xp erkannt

    Wenn Du Glück hast,ist nur der Controller des Gehäuses im Sack. Also HDD ausbauen und direkt in den Rechner einsetzen. Dann Daten sichern.

  4. #3
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    CGN
    Beiträge
    611
    wie baue ich die denn aus? sind komische stern schrauben, noch nie gesehen.
    oben ist noch ein schlitz mit einem schloss drüber.. versteh ich auch nicht.
    hab mal ein bild gemacht, evtl kennt das ja jemand.

  5. #4
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    CGN
    Beiträge
    611
    ich will ja nicht drängeln oder unhöflich wirken aber... könnte sich nochmal jemand dazu äußern? ist mir schon wichtig.

  6. #5
    Alter Meckermann
    Dabei seit
    Okt 2001
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    50.606

    AW: Externe TrekStor wird nichtmehr von xp erkannt

    Das werden wohl Spezialschrauben sein, da wo das Siegel drauf ist, befindet sich auch noch eine Schraube. Garantie wird erlischen, wenn Du das Gehäuse öffnest um die Platte rauszunehmen.
    So wie die Schrauben aussehen, hast Du schon versucht das Gehäuse zu öffnen, nimm lieber das richtige Werkzeug, sonst bekommst Du sie gar nicht mehr raus, weil sie dann keinen Kopf mehr haben.
    Wer keine Infos gibt, braucht auch keine zu erwarten.
    Never Change a running System!

  7. #6
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    CGN
    Beiträge
    611
    ich habe noch nie diese schrauben auch nur angefasst.
    muss an der kamera liegen, wenn ich mir die vom nahen anschaue sehe ich keine gebrauchsspuren.
    ich habe aber so einen schraubenzieher nicht. diese form ebenfalls noch nie gesehen.
    woher bekommt man sowas?
    oder soll ich einfach versuchen die schrauben mit nem kleinen schlitzschraubenzieher zu öffen?
    sollte gehen. garantie dürfte ebenfalls schon wegsein. hab die platte schon länger.

  8. #7
    Alter Meckermann
    Dabei seit
    Okt 2001
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    50.606

    AW: Externe TrekStor wird nichtmehr von xp erkannt

    Wenn da keine Garantie mehr drauf ist, versuche es doch vorsichtig, es dürften sich wohl um Torx-Schrauben handeln, also besorge einen Torxschraubendreher, wenn es nicht klappt.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Torx
    Wer keine Infos gibt, braucht auch keine zu erwarten.
    Never Change a running System!

  9. #8
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    CGN
    Beiträge
    611
    bauen mac's auf einem so anderen os auf? mir fällt noch ein das ich die platte bei nem anderen freund anklemmen könnte. (also über den usb..) der hat nen mac. habs bisher ja nur auf xp und knoppix getestet. würde das etwas bringen, bzw hoffnung haben?
    sonst werd ich mich gleich mal nach nem schraubenzieher umschauen müssen..

  10. #9
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    CGN
    Beiträge
    611

    AW: Externe TrekStor wird nichtmehr von xp erkannt

    puh. neues von der werkzeugfront. die 2 schrauben auf der linken seite ohne probleme mit einem kleinen spannungsprüfer rausbekommen. die beiden anderen auf der rechten seite...
    naja. es sieht momentan eher mau aus. war evtl etwas zu engagiert und emotional dabei. sind beide relativ abgenutzt, das wird wohl selbst mit nem torx nichtsmehr.
    einzige idee die ich noch habe: ich werde morgen die verbliebenen schrauben _vorsichtig_ ausbohren. das sollte klappen.
    melde mich dann wieder. hoffentlich klappt das. und hoffentlich könnt ihr mir dann (bzw du werkam ) erklären wie ich die direkt an den pc anschließe. da hab ich nämlich genauso wenig ahnung von.
    danke bis hierher und bis morgen!

  11. #10
    Alter Meckermann
    Dabei seit
    Okt 2001
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    50.606

    AW: Externe TrekStor wird nichtmehr von xp erkannt

    Bist Du denn auch sicher dass Du mit den Schrauben das Gehäuse öffnen kannst und nicht nur die Elektronik ausbaust? Bei den Gehäusen die ich habe, werden an der Seite Schrauben gelöst und dann kann man die Platte rausschieben, mitsamt der Elektronik.
    Wer keine Infos gibt, braucht auch keine zu erwarten.
    Never Change a running System!

  12. #11
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    CGN
    Beiträge
    611
    das sind die einzigen schrauben die ich gefunden habe.. die untere "stehplatte" aus plastik wurde ebenfalls mit schrauben befestigt, aber die halten den ständer nur in einer art fuge. das sollte nichts mit dem gehäuse an sich zu tun haben dürfen.
    auch sieht zwar die vorderseite "drangedrückt" aus, aber auch da kann ich so nichts erkennen. vielleicht wird das ganze von hinten gehalten. naja ... ich habe mich leider fast schon damit abgefunden das die daten weg sind... obwohl es natürlich schwer fällt.
    aber wie gesagt: ich versuche morgen die rückseite zu öffnen und dann sehen wir weiter.

  13. #12
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    CGN
    Beiträge
    611
    stand der dinge: nach einigem hin und her und zwei ausgebohrten schrauben ist die western digital caviar se 500gb freigelegt.
    war grad bei nem freund und haben die angeklemmt. läuft alles.
    problem: auf dem rückweg ist die wirklich nochmal wo gegen gestossen..ich hätte alles hinschmeißen können. naja, erstmal sacken lassen. morgen versuche ich die dann hier einzubauen.
    oh man.. man muss die sache mit den backups anscheinend wirklich auf die "harte tour" lernen.
    besten dank bis hierher, ich schreibe dann noch obs geklappt hat oder nicht.

  14. #13
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    CGN
    Beiträge
    611
    okay, läuft. noch.
    werde direkt mal eine backup-platte kaufen, nachher schmiert die mir nochmal _im_ pc ab.
    das wärs ja.
    nun gut. auf jeden fall war das gehäuse oder der konverter dadrin kaputt, das interface halt.
    danke werkam! super hilfe hier

  15. #14
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    CGN
    Beiträge
    611
    super. festplatte ist eingebaut und schon taucht ein neues problem auf. ich weiß nicht ob ich dafür einen neuen thread aufmachen soll, da es ja erst unmittelbar nach dem einbau angefangen hat.
    die festplatte (kann nich genau sagen obs beide sind oder nur die neu eingebaute WD)
    sind t i e r i s c h laut geworden. also die zugriffe sind jetzt extrem hörbar, was vorher wirklich nie der fall war.
    aber was mich noch mehr stutzig macht ist: eine der festplatten macht die ganze zeit über geräusche.
    ich habe das mal in einem (zugegeben sehr schlechten) audio file hochgeladen. boxen evtl aufdrehen und dann auf das regelmäßig wiederkommende geräusch achten. etwas hinhören dann fällt das direkt auf.
    was ist denn das schonwieder?!

    HIER mal das file.

  16. #15
    Alter Meckermann
    Dabei seit
    Okt 2001
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    50.606

    AW: Externe TrekStor wird nichtmehr von xp erkannt

    Was erwartest Du von Platten die Du andauernd irgendwo gegen haust?
    Wer keine Infos gibt, braucht auch keine zu erwarten.
    Never Change a running System!

  17. #16
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    CGN
    Beiträge
    611
    die ich andauernd irgendwo gegen haue?
    na hör mal das war nicht gerade absicht. also meinst du das das davon kommt und die platte vielleicht doch irgendwie defekt ist?
    okay danke. das wird sich so nichtmehr korrigieren lassen denke ich?

  18. #17
    Alter Meckermann
    Dabei seit
    Okt 2001
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    50.606

    AW: Externe TrekStor wird nichtmehr von xp erkannt

    na hör mal das war nicht gerade absicht.
    Auch wenn Dir unabsichtlich jemand auf die Nase haut, kann sie brechen.
    Wer keine Infos gibt, braucht auch keine zu erwarten.
    Never Change a running System!

  19. #18
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    CGN
    Beiträge
    611

    AW: Externe TrekStor wird nichtmehr von xp erkannt

    stimmt. hast recht, natürlich ist das blöd.
    hab im übrigen festgestellt das diese lauten lese/schreibzugriffe nicht immer auftreten.
    warum das zwischenzeitlich so laut war/ist weiß ich nicht, aber den rest der zeit ist das durchaus aushaltbar wenn man bedenkt das ich dafür meine daten sichern konnte. jetzt kann sie ja meinetwegen abschmieren..
    obwohls natürlich schade ums geld wäre.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •