Eine Sicherheitslücke in Windows NT 4 ermöglicht es Benutzern die nur lokale Rechte auf einem System haben, sich Administratorrechte auf einzelnen Workstations zu verschaffen.
Der Fehler liegt im NTLM Security Support Provider (NTLMSSP). Mit einem gültigen Account können User das System überlisten.

Zur News: Sicherheitslücke in Windows NT 4 - Patch online