1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    1.034

    Arrow HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Hallo zusammen

    Ich habe mir ein neues Fernsehgerät (HD-TV) mit BlueRay-DVD-Player gekauft.

    Als ich nun heute die Benutzerhandbücher studiert habe, bin ich nun völlig verwirrt wie ich die Geräte anschliessen muss.

    Kann mir jemand sagen wie ich ein HD-TV und ein BlueRay-Player anschliessen muss, wenn ich die Variante HDMI möchte?

    Gruss

    Matthias

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    7.039

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Du steckst das HDMI-Kabel in die HDMI-Buchse am BD-Player und das andere Ende in den HDMI1 des Fernsehers, dann stellst du am Fernseher den Kanal HDMI1 ein und legst eine Bluray-Disc mit der spiegelnden Seite nach unten in den Player.

    Evtl kannst du im Bild-Menü des Fernsehers noch die Funktion Overscan abschalten um ein Pixelgenaues Abspielen des Films zu ermöglichen.
    X6 1055T @3,6 Ghz, 1,27V / 8GB DDR3-2000 / Asus Crosshair IV Formula / GTX480 / Crucial M4
    MacBook Pro 13" 2011 / M570TU X9100@3,5Ghz 9800M GTX @ GTX280M
    Panasonic 50PZ80E / Onkyo TX-NR905 / Heco Celan 800 + Center / Heco Victa 700 / Teufel M 5500 SW
    Onkyo DV-BD606 / Toshiba HD-XE1 / Humax Icord HD 1000GB / Xbox360 Premium 20GB / PS3 slim

  4. #3
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    1.034

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Zitat Zitat von Andreas87 Beitrag anzeigen
    Du steckst das HDMI-Kabel in die HDMI-Buchse am BD-Player und das andere Ende in den HDMI1 des Fernsehers, dann stellst du am Fernseher den Kanal HDMI1 ein und legst eine Bluray-Disc mit der spiegelnden Seite nach unten in den Player.
    Und benötige ich nur ein Antennenkabel, das ich am TV-Gerät und an der Anenntensteckdose anschliesse?

    Zudem: Das HDMI-Kabel ersetzt doch das dreifarbige Videokabel (Stecker-Farben rot, gelb, weiss), oder?

    Gruss

    Matthias

  5. #4
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    11.287

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Du musst weder ein Antennenkabel noch die dreifarbigen Cinch-Kabel anschließen. Einfach das HDMI-Kabel ran und fertig.

  6. #5
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    10.935

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Ja.
    Ja.

    Den TV auf HDMI umschalten musst du nicht - macht er von selbst, wenn du den Player anmachst ( wie bei SCART )

  7. #6
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    4.444

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    und hoffen das der HD-TV und der Blurayplayer nen gemeinsamen HDMI Standard benutzen ... den HDMI 1.0 1.1 2.0 etc. sind nicht immer 100% kompatibel ... insbesondere der damit verbundene HDCP spackt da manchmal gewaltig ...
    Geändert von serra.avatar (31.01.2009 um 11:41 Uhr)

  8. #7
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    1.034

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Zitat Zitat von Simpson474 Beitrag anzeigen
    Du musst weder ein Antennenkabel noch die dreifarbigen Cinch-Kabel anschließen. Einfach das HDMI-Kabel ran und fertig.
    Seid ihr euch sicher, dass ich kein Antennenkabel brauche, das ich zwischen dem Fernseh-Gerät und der Antennensteckdose des Hauses anschliessen muss?

    Warum habe ich den ein Antennenkabel beim Händler kaufen müssen?

    Gruss

    Matthias

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    574

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Zitat Zitat von Robo32 Beitrag anzeigen
    Den TV auf HDMI umschalten musst du nicht - macht er von selbst, wenn du den Player anmachst ( wie bei SCART )
    Das stimmt aber ganz und gar nicht.
    Das ist beim HDMI Standard nicht vorgesehen.
    Board: ASRock Z87M Extreme4 | CPU: Intel Xeon E3-1240v3@3800 | Kühler: Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW) | Ram: 16GB (2x 8192MB) Crucial Ballistix Sport | VGA: VTX3D RADEON HD 7950 X-Edition@1100@1,08V| SSD: 250GB Samsung 840 Evo | Gehäuse: Fractal Arc Mini R2 | Netzteil: 500 Watt Fortron Aurum Gold S | TFT: Dell U2412M | OS: W8.1 Pro x64| G9 & G11 | Canton DM1

    Sony 52W4000, PS3 Slim, DM8000HD, Onkyo TX-507, Kef KHT2005.3

  10. #9
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    10.935

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Zitat Zitat von akoch Beitrag anzeigen
    Das stimmt aber ganz und gar nicht.
    Das ist beim HDMI Standard nicht vorgesehen.
    Dann ist es ja gut, dass es meiner macht ... - beides Geräte von Pana

    Zitat Zitat von kellerma Beitrag anzeigen
    Seid ihr euch sicher, dass ich kein Antennenkabel brauche, das ich zwischen dem Fernseh-Gerät und der Antennensteckdose des Hauses anschliessen muss?
    Den TV musst du natürlich mit der Antenne vebinden ( für's Kabel TV zB. ) - mit dem Player hat es nichts zu tun.

  11. #10
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    1.034

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Den TV musst du natürlich mit der Antenne vebinden ( für's Kabel TV zB. ) - mit dem Player hat es nichts zu tun.
    Eben.

    Dachte ich es mir doch...

    Letze Frage:

    Mit welchem Kabel/Stecker und wo muss ich mein Lautsprecher-System Logitech Z-5500 Digital anschliessen, wenn ich die Fernseh-integrierten Lautsprecher nicht nutzen möchte? Beim Fernseher oder beim BlueRay-Player?


    Gruss

    Matthias

  12. #11
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    10.935

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Wenn du das Z-5500 nur für den BR nutzen willst, dann am Player - manche TVs haben aber auch eine Sound Ausgangsbuchse.

    Um dir diese Frage zu beantworten, wissen wir zu wenig über deine Geräte ...

  13. #12
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    1.034

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Zitat Zitat von Robo32 Beitrag anzeigen
    Wenn du das Z-5500 nur für den BR nutzen willst, dann am Player - manche TVs haben aber auch eine Sound Ausgangsbuchse.

    Um dir diese Frage zu beantworten, wissen wir zu wenig über deine Geräte ...
    Ich möchte das hauptsächlich für den BR-DVD-Gebrauch benutzen.

    Fernsehgerät: Sony Bravia 40V4000/40V4000E, 102cm

    BlueRay-Player: Sony BDP-S350


    Gruss

    Matthias

  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    10.935

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Dann am TV - dieser hat auch ein Digital Out

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.682

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    warum hast du dich eigentlich vorher nicht mal ein bisschen informiert, bevor du dir TV und BD player zulegst? nur weil man sich bei MM und co für 0% nen LCD finanzieren kann heißt das nicht, dass ich von heut auf morgen losrennen muss um mir einen zu kaufen, ohne mich vorher ein bissl zu erkundigen

  16. #15
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    1.034

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Hallo

    Wirklich, die allerletzte Frage:

    Ist ein Optisches Kabel oder ein Coaxial Kabel besser für den Anschluss eines PC-Lautspechersystems?

    Gruss

    Matthias

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2007
    Beiträge
    494

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Ist egal.

    Und frag soviel du willst! Dazu ist das Forum ja da.
    Dell Latitude D610 - Dell Optiplex 745

  18. #17
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    7.039

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Das ist von der Qualität egal (zumindest beim Z5500), das Koaxiale ist meistens etwas stabiler.
    X6 1055T @3,6 Ghz, 1,27V / 8GB DDR3-2000 / Asus Crosshair IV Formula / GTX480 / Crucial M4
    MacBook Pro 13" 2011 / M570TU X9100@3,5Ghz 9800M GTX @ GTX280M
    Panasonic 50PZ80E / Onkyo TX-NR905 / Heco Celan 800 + Center / Heco Victa 700 / Teufel M 5500 SW
    Onkyo DV-BD606 / Toshiba HD-XE1 / Humax Icord HD 1000GB / Xbox360 Premium 20GB / PS3 slim

  19. #18
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    10.935

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Koax ist immer stabiler und gute ( kleiner biegeradius ) Optische Kabel kosten auch etwas mehr - auf die Soundqualität hat es keine Auswirkung.

    Ich würde die Z-5500 per LWL an den TV hängen - das + an Sound wirst du sonst bei TV Sendungen vermissen.

  20. #19
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    1.034

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    Zitat Zitat von Robo32 Beitrag anzeigen
    Koax ist immer stabiler und gute ( kleiner biegeradius ) Optische Kabel kosten auch etwas mehr - auf die Soundqualität hat es keine Auswirkung.

    Ich würde die Z-5500 per LWL an den TV hängen - das + an Sound wirst du sonst bei TV Sendungen vermissen.
    Was ist ein LWL?

    Gruss

    Matthias

  21. #20
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    10.935

    AW: HD-Fernsehgerät und BlueRay-Player anschliessen

    LWL - Lichtwellenleiter - Optische Kabel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •