1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2009
    Beiträge
    429

    Diablo 2 Magierin Skillung

    Huhu leute,

    ich hab mal wieder mit nem Freund zusammen Diablo 2 angefangen um die Zeit auf Diablo 3 ein wenig zu überbrücken.

    Ich hab ne Magierin und kenne mich aber leider kein bisschen aus was ich skillen soll.

    Ich spiele nur PvM und im Internet hab ich nen Guide vor ne Lightning Nova/Energy Shield skillung gesehen. Mein Freund meinte aber, dass Frotnove das wahre ist.

    Könnt ihr mir helfen?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.745

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    früher in 1.09 war der Eisball (lvl30 Eisskill), blitz nova ganz gut um massen zu killen.

    Ich hab selbst mal ne Meteorsorc(highlive,highdef,faster cast auf dich selbst) erstellt als einer der ersten.

    Hab aber kein plan was nach 1.1 und den ganzen Synergien gut ist.
    Geändert von Fairy Ultra (05.11.2009 um 23:49 Uhr)

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Funkytown
    Beiträge
    837

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    Da werden wohl all deine Fragen beantwortet

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2009
    Beiträge
    429

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    wuhuhuhuuu vielen dank

    hab das Forum zwar schon ein paar mal durchgekrempelt aber darauf bin ich nicht gestoßen -.-

  6. #5
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    16.829

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    Blitz ist zu itemabhängig und recht manalastig.

    1 Punkt auf Statik ist Pflicht, damit mobst man jedem Endgegner erst mal die Hälfte der Lebenspunkte.
    1 Punkt auf den zweiten Frostschild, den man anzaubert (Zitterrüstung oder so? Bin nicht mehr sicher)

    Ansonsten ist es ganz gut Blizzard zu maximieren, die Kältebeherrschung zu maximieren und auf links "EisStoß", oder was halt am sparsamsten ist, um die Gegner einzufrieren und rechts einfach Blizzard und Teleport.

    Wenn dein Mate ein guter Blocker ist, ist Blizzard gut. Wenn du auch mal allein spielen willst die die dicke Frostsphähre nicht schlecht. Man muss eh die "Synergien" hoch pushen, damit man Schadensboni bekommt. Aber vorher Hauptskill die Kältebeherrschung auf 20 bringen.

    Energieschild ist übrigens Schei... Wird man hart getroffen kann man nicht mal mehr weg teleportieren.

    Schnellere Zauberrate ist wichtig. Aber es gibt da Schwellen wie 70% und dann 105% oder irgendsowas.
    Besorgt euch nen Söldner aus Akt2 mit einer Stangenwaffe und dem Runenwort "Einsicht". Dann haste unendlich Mana.
    Geändert von Zwirbelkatz (06.11.2009 um 00:25 Uhr)

  7. #6
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    10.959

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    Energieschild ist Pflicht! Am Anfang kann das etwas kritisch sein, aber im Endeffekt rettet es dein Leben öfter als es dir lieb ist. Wenn du hast getroffen wirst, ist dein zwar Mana weg, aber Teleport kostet nicht viel Mana, das kommt durch ManaReg sofort wieder rein.
    Wenn du z.B. nur auf Kälte gehst, egal ob Blizzard oder Frostsphäre (beides zusammen geht nur halbgar), muss dir klar sein, dass du nicht überall alleine spielen kannst, wegen den Immunitäten.

  8. #7
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.147

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    Ich habe immmer Kettenblitz plus Frostsphaere gespielt und auf die Weise lässt sich eine Zauberin wunderbar locker durchs gesamte Spiel führen.
    Keine Hektik, nicht allzuviel wegrennen ... ganz entspannt

    Übrigens.... für Diablo2 Fans....

    Die Macher von Diablo2 haben vor Kurzem Torchlight rausgebracht.
    Ich hab mir das gestern mal geholt und es ist ein wunderbarer Diablo Klon.
    Spielt sich genauso, allerdings von der Grafik ziemlich comichaft (scheint ja in zu sein, wenn man auch Diablo3 sieht)

    www.torchlightgame.com

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.465

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    @hamju63

    welche Systemanforderung? PhysX mit drinne? sieht Diablo III sehr ähnlich und würde mir dies auch holen um die Zeit bis Diablo III zu überbrücken :-)


    gruß
    Diablo 3: Leonardo#2207
    Ein Land ohne Polizei, ohne Kontrolle, korrupte Regierung, wo viele Menschen ihre Seele verkauft haben...jeder kennt dieses Land....

  10. #9
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.147

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    Zitat Zitat von aklaa Beitrag anzeigen
    @hamju63

    welche Systemanforderung? PhysX mit drinne? sieht Diablo III sehr ähnlich und würde mir dies auch holen um die Zeit bis Diablo III zu überbrücken :-)


    gruß

    Systemanforderungen sind Minimal
    800 Mhz Rechner und 64K Grafikkarte
    Nix mit PhysX

    Dafür gibt es das nur im Download und für umgerechnet 13,50 EUR kann man nix verkehrt machen

  11. #10
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    18.269

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    die üblichen builds:

    blizzard
    oder
    frostsphäre/feuerball
    oder
    frostspäre/Meteor
    oder
    blitzschlag/kettenblitz

    jeweils mit

    Max Block
    oder
    Vita only
    oder
    Energieschild

    das sind so mit die durchschlagskräftigsten und gängigsten.
    generell worauf man achten sollte bzgl items:
    +skills (wenn nur einzelner skill mit item erhöht wird -> gilt das nicht für synergien, das wirkt nicht erhöhend)
    +faster casting (schnellere zauberrate) - manche zauber haben n delay, aber das hilft auch und vor allem beim teleporten
    +resistenzen (versuch die recht hoch zu bekommen, über items, sockelungen und zauber im inventar)

    + act 2 merc mit dem runenwort einsicht und zb duriels schale oder das runenwort verrat als rüstung und zb die talrasha maske

    brauchst du den merc als blocker am anfang und er hat noch nicht klamotten in dem stil des beispiels, dann sorg dafür das er stabiler wird. lifeleech(lebensabsaugung), vernichtender schlag etc. je stabiler er halt ist, umso eher kommst du allein klar, weil er dir viel vom leib hält. generell gilt bei ihm: je mehr schaden und je schneller er ihn austeilen kann (stichwort waffengeschwindigkeit), desto weniger zeit hat der gegner möglichkeiten, sich gegen dich zu richten oder ihn zu killen.
    be water my friend - bruce lee
    wer ständig kritisiert wird muss irgendetwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an, der den ball hat - bruce lee

  12. #11
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    16.829

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    Ich finde Energieschild ist was für Noobs, aber das ist ne subjektive Meinung. Ausserdem kann man es per zweiter Waffe ancasten, falls man es doch mal haben möchte.


    MaxBlock kostet meiner Meinung nach viel zu viel Geschick. Daher lieber jeden Punkt in Vita, keinen Punkt in Energie und Stärke vllt nur so 20-30 - je nachdem was man halt tragen will. Auch das ist ne Frage der Ausrüstung und der Spielweise.

    Gemischte Builds bringen in meinen Augen zu wenig Schaden, da der neue Patch auf Schaden durch Synergien setzt.
    Das ist natürlich alles ne Frage des Spielstils. Wenn man nur zum Spaß spielt und nicht in extrem schweren Ebenen, kann man Energieschild spielen und auch nen anderen Skill neben Kälte skillen.
    Für gewöhnlich aber hat man nen starken Söldner dabei und Statik sowie Hilfe aus der Gruppe und dann sind immune auch kein wirklich riesiges Problem.

  13. #12
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    18.269

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    hm, wenn man energieschild maxed is das schon tauglich. sollte man aber bei ner blitz-sorc machen, da man sonst zuviele punkte verschenkt.
    nur dann muss der manapool halt auch groß genug sein, und nicht so wie bei den anderen builds wo man den komplett vernachlässigt.

    ich hab früher immer mit maxblock gespielt und dann mit nem mosars mit 2 perfekten oder so.
    ist halt wirklich ne sache der vorlieben und des equips.
    mit mosars zb lässt sich das recht schnell erreichen und man rennt immernoch mit 1000-1500 life rum.
    da müssen dann schon puppen vor einem explodieren oder ne seele die schiesst, damit man da direkt aus den latschen kippt.

    und dual sorc macht zwar nicht gaaaanz soviel schaden wie n reiner 1-element-build, aber ist um einiges flexibler. wenn du mit ner FO/FB sorc rumrennst, hast du deutlich weniger probleme auf hölle, finde ich.
    bei FO sinds ja "nur" 60 punkte. wenn man das mit nem andern eis-spell kombiniert, verschenkt man meiner meinung nach zuviel potenzial. zumindest pvm technisch..
    wenn man kontinuierlich in parties spielt, die sich alle gegenseitig ergänzen, oder wenn man das glück hat an n infinity zu kommen oder so, ist das natürlich was anderes. aber solofähig, würde ich eher die duals bezeichnen. und mit passendem equip kann sich auch der schaden sehen lassen. hatte letzte ladder ne FO/meteor sorc und da hat der meteor auch noch um die ca.4500-4800 reingehauen.
    das kann man wirklich nicht pauschalisieren. kommt halt drauf an, was man machen will und kann.
    Geändert von KL0k (06.11.2009 um 14:22 Uhr)
    be water my friend - bruce lee
    wer ständig kritisiert wird muss irgendetwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an, der den ball hat - bruce lee

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2009
    Beiträge
    669

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    Guck mal ob hier ein Diablo 2 Guide für dich dabei ist. Sind zwar großteils PvP-Chars, aber die Skillungen verändern sich kaum.

    Wenn ihr immer zu 2. spielt, kannst du wunderbar auf 1 Element setzen und den Schaden voll ausbauen. Fireball oder Blizzard bieten sich hier an. Blitz würd ich nur an nr. 3 sehen, da man dort einfach zu langsam schießt.

    Zwirbelkatz:
    *hust* ... jede PvP-Sorc spielt aus gutem Grund mit Energieschild. Man ist mit knapp 5k Mana einfach unkaputtbar. Ohne Ausrüstung macht es aber keinen sinn, da man andauernd "out of Mana" ist und bei niedrigem Level auf jedenfall Schaden verliert. Die 20 Punkte in Telekinese stören da schon sehr ...

    Wenn du weder Block noch Energieschild einsetzen willst, dann kannt du gewisse Runs beinahe knicken. Eine Sorc bekommt nur 2 Life/Mana pro Statuspunkt ... wo sollte sich Maxblock denn mehr lohnen?

    Hybridsorcs sind als 1. Chars nicht schlecht. Am gängigsten ist die FrozenOrb+Fireball Variante.
    Meine Blogs: Diablo 3 News, Cocktail Rezepte Blog
    Meine Hardware: Core2Duo E8400 (E0) @ 3.8GHz/1.25V, TT Sonic Tower (2x 120), 4 GB Ram, HD6850. Dazu noch 2 Notebooks, 1 HTPC (grad im Umbau) und ein kleiner Server.

  15. #14
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2007
    Ort
    Lüdinghausen
    Beiträge
    5.057

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    mcclean hat ja schon den richtigen Link gepostet, da sind die meisten spielbaren Builds drin .

    Zum Energielschild: Es ist keineswegs was fuer noobs^^. Man sollte halt nicht nur auf Energieschild setzten, sondern auch Telekinese als Synergie skillen. Damit wird weniger Mana abgezogen.
    Zur Wirkung des Energieschildes. Der Energieschild fängt einen bestimmten Prozentsatz des physischen, magischen und elementaren Schadens (außer Gift) ab und leitet es an unser Mana weiter. So verlieren wir statt Life eben Mana. Des weiteren ist noch zu sagen, dass der Energieschild vor Resistenzen, Schaden reduziert um x, xx% Schadensreduzierung und Absorbtion wirkt. Das einzige, was vor dem Energieschild geprüft wird, ist die Verteidigung und der Block. Erst nachdem die Verteidigung und der Block durchdrungen sind, setzt der Energieschild ein, um einen großen Teil des erlittenen Schadens auf das Mana umzuleiten.
    Ja und wie wirkt nun Telekinese da mit rein? Telekinese bringt uns pro gesetztem Punkt 6.25% Manaersparnis pro Treffer, den wir kassieren. Aber Vorsicht, es wirken nur gesetzte Punkte in Telekinese als Synergie zu Energieschild. Nun demonstrieren wir mal die Effektivität der Telekinesemaxung an einem Beispiel:
    Wir nehmen an, unser Energieschild absorbiert 75% Schaden und wir erleiden einen Schaden von 100. Nun werden uns bei einem Telekinese-Level von 1 ganze 145 Mana und 25 Life abgezogen. Bei einem Telekinese Level von 16 würden wir nur 75 Mana und 25 Life verlieren, bei einem Telekinese Level von 20 würden wir nur 56 Mana und 25 Life verlieren. Damit dürfte die Effektivität dieser Maxung demonstriert worden sein.
    Nun könnte man sich ja denken: „Na super, dann ziehe ich jetzt Sachen mit viel Dmg2Mana an und bin so unsterblich“. Aber das geht nun auch wieder nicht so auf, wie man es sich denkt, denn das Dmg2Mana wirkt nur auf den Schaden, der auch wirklich zu Lasten unseres Lebens geht. Also nur die Prozente an Schaden, die das Energieschild zum Life durchlässt. Jetzt noch mal ein nettes Beispiel, warum wir unser Equip nicht unbedingt auf das Attribut „xx% erlittener Schaden geht auf Mana“ umstellen sollten. Wenn es auf dem Equip drauf ist, nehmen wir es natürlich gern mit.
    Quelle ist indiablo.

    Hier noch ein Guide fuer das optimale Leben/Mana Verhaeltnis bei Nutzung von ES. Ich habe immer noch gerne einen Act2 Soeldner mit einer Einsicht-Waffe genommen. Zusammen mit der Gebetsaura (was beim Soelli eine Synergie ist), hat man sowohl eine gute Mana- als auch eine gute Lebensregeneration.

    Von den Sorcarten spiele ich eine FO bzw. eine FO/FB Sorc eigentlich am liebsten. FrozenOrb macht einfach einen super Flaechenschaden, ist nicht allzu skillintensiv und vor allem, mit Items, die den Kaelteschaden erhoehen, macht die Orb massiv mehr Schaden.

    Als Defensivkonzept gefaellt mir persoenlich Maxblock und eine gesunde Menge Vitalitaet am besten. Maxblock "verdreifacht" grob gesagt das Leben, und wenn man schnell und viel teleportiert einfach nicht schlecht. Als Schild nutze ich oft einen geuppten Eingeweidebeisser, dann sind die erforderlichen Geschicklichkeitspunkte auch schnell erreicht.

    Achja, eine Novasorc mit FO als 2. Skill fuer Immune ist auch mal eine Abwechslung .
    Geändert von deSeis (07.11.2009 um 18:09 Uhr)
    so good bye and so long
    deSeis@last.fm

    HTPC w/ foobar2k-> Onkyo TX-SR608 -> Nubert nuBox: 511/CS411/DS-301/AW991
    HTPC w/ foobar2k-> Yulong U100 ------> Beyerdynamic DT880 Edition 2005 - 250 Ω

    HTC Desire w/ meridian-------------------> Superlux HD681 w/ AKG Velour Polster

  16. #15
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    16.829

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    Hallo War mir schon klar, dass die Aussage euch auf den Plan ruft, aber ich bleib trotzdem dabei

    *hust* ... jede PvP-Sorc spielt aus gutem Grund mit Energieschild.
    Es ging aber um PvE und da sind es viele Schadensquellen, die einen auch treffen und nicht nur 1 einzelner PvP Gegner der einem kaum Schaden zufügen kann, weil er unter Umständen nie oder selten trifft.
    Ohne Ausrüstung macht es aber keinen sinn, da man andauernd "out of Mana" ist und bei niedrigem Level auf jedenfall Schaden verliert. Die 20 Punkte in Telekinese stören da schon sehr ...
    Finde ich auch


    ~20 Punkte in Energieschild und ~20 in Telekinese? Also das hab ich noch nie gehört und hört sich für mich persönlich sehr abwegig an. Dann fehlen einem 30-40 Punkte, nur damit man son Schild hat. Naja, das überzeugt mich nicht.

    Ich glaube, dass ich immer "Geist" als Schild gespielt hatte, weil es bis zu 35% fast cast liefert. Es ist einfach klasse, wenn eine Sorc die 105%(?) Grenze für Teleport übersteigt, auch für den Schaden ist das sehr nett.

    Da ist es leider wieder verdammt haarig auf die 156 Stärke für "Geist" zu kommen, aber mit guter Ausrüstung geht das (Torch ca. 15, Stärke Zauber ca. 15, Ringe mit Stärke ca. 25, womöglich Stärke Schuhe die ohne Trägerbeschränkung von einem Basiswert wie 40-60 Stärke direkt mal 20 Stärke geben, Donnergotts Gürtel mit 20 Stärke 20 Vita, etc). Daher der Hinweis auf das Equipment.

    Ich persönlich habe nie ne Sorc gespielt, die über 30 Punkte in Energieschild und Telekinese hatte. Wenn man dann noch seine Fähigkeiten mischt bleibt doch überhaupt kein Schaden mehr übrig.

    Nachtrauch beispielsweise macht nen ganz ähnlichen Effekt:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nr.jpg 
Hits:	169 
Größe:	13,6 KB 
ID:	161345

    Mich hat jedenfalls immer gestört, dass man mit einem recht gering geskillten Energieschild von Stygischen Huren oder diesen "Bäumen" aus Akt3 mit Hieb Angriff immer total gestunnt bzw. ohne Mana war. Ist vornehmlich ein Effekt für Mephisto Runs. Wer spielt schon Sorc hauptsächlich als Spielfigur? Ich finde, da gibts es reizvollere Figuren.

    Eine Sorc bekommt nur 2 Life/Mana pro Statuspunkt .
    Mit paar guten Zaubern und über 400 Vita und "Geist" hatte ich 1000-1100 Leben. Das langt, denke ich. Nicht getroffen zu werden bekommt man mit Teleport schon zumeist gut genug hin.

    MaxBlock hängt natürlich auch von den Items ab, die man hat. Mit sehr guten Ringen, wo Geschick und Stärke und MF und Resi gleichzeitig drauf ist, geht sowas womöglich ganz gut. Ich schätze mal, MaxBlock braucht ca. 140 Geschick oder so, was nicht wenig wäre.
    Geändert von Zwirbelkatz (07.11.2009 um 22:03 Uhr)

  17. #16
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2007
    Ort
    Lüdinghausen
    Beiträge
    5.057

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    Von einer 40 Punkteinvestition fuer ES und Telekinese war nie die Rede .

    Also mit Telekines als Synergie ist das im Prinzip so: Pro gesetztem Punkt wird 6,25% weniger Mana abgezogen. Das ist auf jeden Fall 20 Punkte wert .

    Bei ES laeuft das so, das man mindestens auf Slvl 40 kommen muss, da dann der maximale Absorb von 95% eintritt. (@Zwirbelkatz: Ja, man kann auch Ancast-Equipment dafuer nutzen, und zwar das Rw Erinnerung in einen guten Stab mit +3 zu ES als Staffmod. So haette man schonmal +9 allein durch die Waffe. Man kann auf +35 zu ES durch Ancastequip. kommen, muss also folgerichtig mindestens 5 Punkte in ES investieren.)

    Wenn man nun ein wenig mit dem Energieschildcalculator spielen will, kann man sehen, was das letztendlich an Defensive bringt.

    Bei ES Level 40, Telekinese gesetzte 20 Punkte, 1000 Leben und 800 Mana wuerde man bei einem Schaden von 100 (ohne Beruecksichtigung von Resis) nur 5 Leben verlieren.

    Zwar auch 71,25 Mana, aber Mana kann man besser wiederherstellen (Insight-Soeldner, Manaregerneration auf Items, bessere Manaregneration an sich).

    Das soll mal ein bisschen zeigen, dass das Energieschild durchaus in der Lage ist, die kleien suesse Sorc gut beschuetzen zu koennen. Zwar nicht so stark wie in d1 Zeiten, aber immerhin . Achja, man benoetigt also gut 25+ Skillpunkte, um das als Defensivkonzept voll nutzen zu koennen.

    Mich hat jedenfalls immer gestört, dass man mit einem recht gering geskillten Energieschild von Stygischen Huren oder diesen "Bäumen" aus Akt3 mit Hieb Angriff immer total gestunnt bzw. ohne Mana war. Ist vornehmlich ein Effekt für Mephisto Runs. Wer spielt schon Sorc hauptsächlich als Spielfigur? Ich finde, da gibts es reizvollere Figuren.
    Wie gesagt, ohne Skillung von Telekinese verliert man pervers viel Mana. Und zum Stunnen: das kommt davon, das wenn man mehr als 1/12 seines Lebens verliert, man in den sogenannten Stunlock kommt. Dagegen hilft fhr (faster hit recovery). Ausserdem kann das blockern u.U. lange dauern, sofern man kein schnellers blocken hat. Das "gestunnt" werden liegt also nicht an Energieschild.

    Ich persoenlich spiele die Sorc immer schon verdammt gerne, einer meiner Lieblingscharaktere. Zu Beginn der Ladder dank guter Moeglichkeit fuer mf-runs einfach perfekt. Allein Statik und Teleport (nein, ich spiele selffound, also keine Enigmas ) sind zwei super Faehigkeiten, die einfach klasse sind. Und die vielseite Auslegung der Sorc find ich klasse (wobei das letzte eigentlich auf alle Chars irgendwie zutrifft).

    Wenn ich also eine einelementare Sorc (FO z.B.) mit Energieschild spiele, dann hat die:
    • 20 Telekinese
    • 5+x Energieschild
    • 1 Zitterruestung
    • 1 Statik
    • 1 Waerme
    • 1 Teleport
    • 5-10 Kaeltebeherrschung (um auf slvl 27 zu kommen)
    • 20 FO
    • 20 Icebolt
    • Rest Waerme


    Soelli hat auf jeden Fall die Gebetsaura onboard und noch ein ordentliches Insight. Auf den Rest der Items will ich nicht unbedingt eingehen, wird zu lang , auf jeden Fall viele +Skills, viel Mana, viel Manaregeneration, viel Leben etc.

    Edit: Oben genanntes Spirit-Schild ist mit das Optimum fuer eine ES-Sorc^^.
    Geändert von deSeis (07.11.2009 um 22:53 Uhr)
    so good bye and so long
    deSeis@last.fm

    HTPC w/ foobar2k-> Onkyo TX-SR608 -> Nubert nuBox: 511/CS411/DS-301/AW991
    HTPC w/ foobar2k-> Yulong U100 ------> Beyerdynamic DT880 Edition 2005 - 250 Ω

    HTC Desire w/ meridian-------------------> Superlux HD681 w/ AKG Velour Polster

  18. #17
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    16.829

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    Das "gestunnt" werden liegt also nicht an Energieschild.
    Ja, da hast du völlig Recht. Aber beides zusammen tritt halt gerade in der Stage zu Mephisto auf und dann kann es schon wirklich nervig werden.
    Das ist halt Blizzards Verständnis von Spielbalance:
    Dort wo bei Baal gelevelt wird, gibts verbuggte Seelen
    Dort wo man Items farmen kann bei Mephisto sind Puppen und "Stun-Gegner" ohne Ende
    Dort wo es den Nilathak Schlüssel für die Höllenfeuerfackel gibt sind Vipern ohne Attack-Delay die einen 5-6 mal treffen in 1 Sekunde, so dass man fast immer direkt tot ist

    Dann zählt noch sowas rein wie die Laufgeschwindigkeit durch die Klasse der Rüstung usw, so weit wollte ich es jetzt gar nicht ausführen

    5-10 Kaeltebeherrschung (um auf slvl 27 zu kommen)
    Muss man bei der Beherrschung die Punkte nicht setzen? Reichen Items mit "+1 Lvl" Attribut? Habe ich nicht gewußt, wäre mir neu.

    Das Wort "Erinnerung" hab ich zwar schon gehört, hat mir aber noch niemand so plausibel erklärt. Das ist das Schöne an dem Spiel; man lernt nie aus.
    20 Punkte in Telekinese sind dennoch ne ganze Menge. Kommt aufs Build an.
    Kann man eigentlich Erinnerung Rohlinge mit +3 zu Energieschild irgendwo kaufen?
    "Weiß" kann man ja in Akt2 kaufen mit +3 zu Knochenspeer für einen Boner.

    Ich bekomm glatt wieder richtig Lust zu spielen. Wird endlich Zeit für 1.13.

    Rest Waerme
    Warum denn nun wieder Wärme? Wärme hab ich genauso aus allen meinen Builds verdammt wie Energieschild. 1 Punkt wurde natürlich gesetzt.
    Das ist noch eine Synergie zu irgendwas, oder?
    Geändert von Zwirbelkatz (07.11.2009 um 23:45 Uhr)

  19. #18
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2007
    Ort
    Lüdinghausen
    Beiträge
    5.057

    AW: Diablo 2 Magierin Skillung

    Noe, aber Waerme wuerde es bei dem ES Build noch am meisten bringen, da man nie genug Manaregeneration hat. Und FO ist ja schnell komplett ausgebaut. Alternativ kann man natuerlich auch nach Lust und Laune etwas anderes skillen, z.B. Zitterruestung, hat man etwas mehr Def.

    Bei der Beherrschung reichen Items mit Plusskills aus, man muss im Normalfall bei Eis nur soviel investieren, damit die Beherrschung dann schlussendlich auf slvl 27 ist.
    Unsere Zauberin macht 100 Schaden mit Blizzard und unser Gegner hat eine Resistenz von 50% gegen Eis entwickelt. Ohne Kältebeherrschung würden wir nur noch die Hälfte Schaden, also in diesem Falle 50 machen. Mit der Kältebeherrschung auf Level eins hat das Monster nur noch 30% und wir machen immerhin schon 70 Schaden.
    Insgesamt kann ein Monster immer auf -100% Eisresistenz gedrückt werden und das muss das Ziel sein. In unserem Beispiel wäre das bei einem Kältebeherrschungslevel von 27 der Fall un bewirkt somit eine Verdopplung des Schadens auf 200 und insgesamt eine Schadenssteigerung um 300% gegenüber den 50 Schaden, die wir ohne CM angerichtet hätten.
    Quelle: indiablo

    Einfach weil die meisten Monster eine Kaelteresi von 50% haben. Wenn man oefter gegen Meppel Runs macht, kann auch ein slvl von ich meine 32 nicht schaden.

    Zum Stunnen nochmal bei einer Sorc, kann wie ich oben schon geschrieben hab, entweder der Stunlock oder der Blocklock sein:

    Fpa 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5
    -----------------------------------------------------------------------------
    Fhr 0 5 9 14 20 30 42 60 86 142 280
    Ohne fhr braucht die Sorc also 15 Frames bis zur "Erholung", in der Zeit kann man nichts machen. Deshalb ist ein ordentlicher Wert an fhr immer gut, mehr als 42 oder 60 sollten drin sein, mindestens aber 30 finde ich persoenlich. fhr kann man ueber Items holen, aber auch gut ueber Charms. Optimal waeren natuerlich Skiller mit fhr, aber find die mal . (Trader haben es da natuerlich einfacher^^).
    so good bye and so long
    deSeis@last.fm

    HTPC w/ foobar2k-> Onkyo TX-SR608 -> Nubert nuBox: 511/CS411/DS-301/AW991
    HTPC w/ foobar2k-> Yulong U100 ------> Beyerdynamic DT880 Edition 2005 - 250 Ω

    HTC Desire w/ meridian-------------------> Superlux HD681 w/ AKG Velour Polster

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •