1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    1.779

    Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    Ich bin gerade am überlegen, ob ich mir mal Ubuntu installieren will, da ich öfter was neues will und einfach ein neugiereiger Mensch bin.

    Das Problem ist aber, dass ich absolut keine Argumente finde, Ubuntu auszuprobieren.


    Oft wird gesagt, einfach zu installieren, viele konstenlose Programme, sicher.
    Aber genau das hab ich unter Windows auch. Ich hatte noch nie Probleme mit Viren usw.

    Eher wäre es noch von nachteil, weil ich nicht spielen kann.
    Bessere Performance zählt auch nicht. Windows läuft bei mir verzögerungsfrei.

    Gute Nutzeroberfläche bzw. look&feel. Irgendwie auch nicht. Die Windows GUI ist immernoch einfacher gehalten und sieht schicker aus. Ubuntu sieht eher wie XP aus.

    Mich würde es schon "drücken" es mal auszuprobieren. Besonders als einfaches "Internetsystem". Windows würde ich dann zu Konsole umfunktionieren.

    Aber ich sehe keinen einzigen Vorteil (Was ja nicht so schlimm wäre), sondern nur Nachteile.

    Bei Mac OS hab ich dagegen so nen Wow effekt. Alles geht viel intuitiver und einfacher. Die Oberfläche weis zu beeindrucken und ist innovativ. Nachteil - keine Spiele. Hier könnte ich ernsthaft über nen Umstieg nachdenken. Aber bei Ubuntu...

    Gibt es denn etwas, was ubunut von den anderen Systemen abhebt? Ich hab durch Googlen jedenfalls kein Argument gefunden.
    -
    // SysProfile //
    CPU: Intel E8400 @ 3.9GHz GPU: ATi HD 5850 1GB RAM: 8GB DDR2 868MHz SSD: G.Skill Falcon II 64GB

    MB: GigaByte X38 DS4 HDDs: Samsung 1TB + 500GB Case: Thermaltake Soprano LCD: 22" Samsung 223BW
    Sound: M-Audio AV40 + Sub Eingabe: SideWinder X4 // Logitech MX518 // Xbox360 Controller

    -

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2004
    Beiträge
    2.848

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    Welche Vorteile bietet ein Motorrad gegenüber einem Auto ?

    Lies dir diesen Artikel durch, beantwortet deine Fragen: http://www.felix-schwarz.name/files/...nicht_Windows/

    Ausprobieren, z.B. Ubuntu, ist ja kein Problem. Einfach runterladen, brennen und Live booten (was Windows so nicht kann) und damit arbeiten/experimentieren. Für USB Stick gibt es dieses praktische Tool: http://www.linuxliveusb.com/

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    762

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    Von welchen anderen System soll sich Ubuntu abheben?

    Naja, wenn du nur Nachteile siehst, wirst du wahrscheinlich nicht froh werden mit Linux.
    Möchtest du es trotzdem ausprobieren, dann probiere es aus. Vielleicht findest du ein paar Vorteile.

    Die Idee/Intention hinter Linux ist es ja auch nicht, das beste System für alle zu sein.

  5. #4
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    3.611

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    also wenn vorteile wie quelloffenheit und selbstbestimmung nicht zählen, dann fällt mir so auch kaum etwas ein ^^

    ich bin gerade groß am testen, und musste fesstellen, dass ubuntu auch etwas mehr strom verbraucht (ca 4Watt - naja, immerhin).

    Ich sehe eher einen vorteil darin, dass wenn jemand einen computer haben will, und nicht viel ausgeben will, und wirklich nur eine surfstation braucht, dann reicht ubuntu, kubuntu oder xubuntu ^^

  6. #5
    Admiral
    Dabei seit
    Mai 2002
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    8.013

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    warum installierst du dir das System nicht in eine VM? Dann kannst du testen bis der Arzt kommt und wenn du es nicht mehr magst, dann löscht du es ganz einfach.
    Dolce und Gabbana? Ich trage Heckler und Koch!
    Mein System
    -Mein Youtube-Kanal-
    -PCMark 8 Punkte-
    -3DMark 11 Punkte-

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    73

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    ich bin froh das es ubuntu gibt. habe damit alle daten von meiner frau gerettet, nachdem Vista sich mal wieder verabschiedet hat.

    wer auf spielen verzichten kann, kommt glaub ich an ubuntu nicht vorbei. ich glaube in 5 jahren haben 80% der leute ubuntu auf dem rechner... und wenn nur als zweit bs

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    296

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    Jo also bei mir läuft auf Netbooks nur Ubuntu. Bei 1GB Ram läuft das einfach besser als Win 7. Ist halt wie ich finde was für Bastler. Aufn Netbook läuft einfach zum surfen und bissel arbeiten und sowas eben. Schön ist zum Beispiel die zeiten die Ubuntu zum starten brauch -> sehr schnell

  9. #8
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    4.444

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    wer auf spielen verzichten kann, kommt glaub ich an ubuntu nicht vorbei. ich glaube in 5 jahren haben 80% der leute ubuntu auf dem rechner... und wenn nur als zweit bs
    sry aber 80% der Leute heute können schon Windows nicht ordentlich aufsetzen ...
    und seid PISA hat sich ja nix verbessert ...
    also in 5 Jahren 80% nen Linux ? LOL

    nicht falsch verstehen Linux ist nen geiles System ... aber für Leute mit Ahnung

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Pinneberg
    Beiträge
    908

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    Hab Ubuntu und Windows 7 auf meinem Netbook (Samsung N510).

    Unter Windows hält der Akku lustigerweise 1 Stunde länger ^^
    Das hängt aber wahrscheinlich damit zusammen dass ich bei windows weiß welche schrauben man drehen muss um weniger stromverbrauch zu erreichen ;D

    Hab unter Ubuntu bisher 10 Totalabstürze gehabt, unter Windows keinen

    Unter Ubuntu gibts coole (vorinstallierte) Hintergrundbilder =D naja... unter windows auch

    Hauptproblem: Unter Ubuntu habe ich probleme mit Inet über Proxy (weil wegen Uni und so )
    Unter Windows einfach automatische Proxyerkennung bei internet explorer einstellen und alle Windowsfunktionen haben netzwerkkonnektivität

    Unter Ubuntu war das bisher nicht 100% möglich. Nach vielen Wochen habe ich immerhin die einstellung gefunden das softwarecenter über einen proxy zu leiten =D das updatecenter läuft aber nicht -.-


    Kurz: Ubuntu ist recht kompliziert wenn man Windows gewohnt ist. Aber macht auch spaß weil es Performancetechnisch gut läuft auf dem Netbook, auch die lustigen Minispiele die man übers softwarecenter kriegt sind cool ;D (obwohl Super Tux nach 3 Toden immer abschmiert -.-)
    Intel i5 3450 @ EKL Alpenföhn Brocken \\ Asus P8H77-V \\ 2 x TeamGroup Elite Kit 8GB (16 GB) DDR3-1333 \\ ASUS EAH6950 DCII 2048 MB VRAM \\ BeQuiet Straight Power 550 Watt \\ Crucial m4 SSD 256GB \\ 2 x Western Digital Caviar Blue 640 GB

  11. #10
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    186

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    Hi,

    probier doch einfach die erwähnte LiveCD, oder wenn du genug RAM hat einfach eine VM.

    Gruß

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    385

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    Zitat Zitat von serra.avatar Beitrag anzeigen
    und seid PISA hat sich ja nix verbessert ...
    Ziemlich gutes Quote für die Signatur o. Ä.

    Ubuntu bzw. Linux im Allgemeinen hat seine Vorteile, Windows hat seine Vorteile, OS X hat seine Vorteile, BSD hat seine Vorteile, OS/2 hat seine Vorteile, usw

    Da ist, denke ich, schon so viel darüber geschrieben worden dass man das eigentlich nicht mehr erörtern muss.

  13. #12
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    1.779

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    Danke für die Antworten. Über weitere würde ich mich freuen.

    Das Problem ist auch nicht die Software. Super Tux z.B. gibts auch für Windows.
    Ich denke, dass es aber eher positiv ist, dass es sowas für Linux gibt...

    Wie auch immer. Ich hab mich jetzt entschieden, es mal in ner VM auszuprobieren.
    Wobei ich es natürlich lieber nativ testen würde. Aber ne Live Boot funktion gibt es ja glaub ich auch. Mal sehen. Dauert wegen DSL Light noch 4 Stunden.

    Jedenfalls könnte mich nur die Benutzeroberfläche überzeugen. Technisch gibts immernoch absolut keine Argumente.

    Ja, Ubuntu verfolgt einen anderen Ansatz, als Windows. Aber Warum? Wenn man nen anderen Ansatz wählt, muss man dafür doch irgend ein Argument finden. Der Grund, warum man es macht, muss doch sein, dass man es auch für (nenen bestimmten Bereich) besser hält.

    Man kann doch keinen anderen Ansatz wählen, wenn es dafür keinen Grund oder ein Ziel gibt.

    Das ist es einfach, was mein problem ist. Es gibt für Ubuntu überhaupt keine Werbung. Absolut nichts, das einem Zeigt, warum es gut ist. Ubuntu gibt es halt einfach, weil es es gibt. Irgendwie stehen die Entwickler nicht hinter ihrem Produkt. Es gibt einfach nichts, was einem überzeugen soll.

    Das einzige Argument schient zu sein, dass es kostenlos ist. Eben dafür gedacht, einen Computer ohne OS kosten zu nutzen.

    Hmm...
    Geändert von Fatal!ty Str!ke (17.04.2010 um 21:16 Uhr)
    -
    // SysProfile //
    CPU: Intel E8400 @ 3.9GHz GPU: ATi HD 5850 1GB RAM: 8GB DDR2 868MHz SSD: G.Skill Falcon II 64GB

    MB: GigaByte X38 DS4 HDDs: Samsung 1TB + 500GB Case: Thermaltake Soprano LCD: 22" Samsung 223BW
    Sound: M-Audio AV40 + Sub Eingabe: SideWinder X4 // Logitech MX518 // Xbox360 Controller

    -

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Pinneberg
    Beiträge
    908

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    die Windows Super Tux version ist veraltet
    Intel i5 3450 @ EKL Alpenföhn Brocken \\ Asus P8H77-V \\ 2 x TeamGroup Elite Kit 8GB (16 GB) DDR3-1333 \\ ASUS EAH6950 DCII 2048 MB VRAM \\ BeQuiet Straight Power 550 Watt \\ Crucial m4 SSD 256GB \\ 2 x Western Digital Caviar Blue 640 GB

  15. #14
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    98

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    Ich musste mir im September für die Technikerschule einen Laptop holen und habe auch mit dem Gedanken gespielt Ubuntu drauf zu instalieren da es für Surfen/OpenOffice sicher für den Schulalltag geeignet wäre. Da wir nun aber für Konstruktion SolidWorks benutzen und das auf Linux allgemeint nicht läuft (hab mich da im Wine Forum umgesehn aber keiner hat das bisher zum laufen bekommen) musste ich wieder auf XP umsteigen.

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    1.127

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    Warum willst Du Dich denn mit Linux, bzw. z.B. Ubuntu beschäftigen? Eigentlich gibts dafür doch gar keinen Grund, wenn Du eine rechtmäßig erworbene Windows-Lizenz besitzt und Windows Deinen Anforderungen genügt... ?!

    Grüße
    GT

  17. #16
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    1.779

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    Weil ich ein Mensch bin, der immer nach neuem Sucht. Ich bin einfach sehr neugierig und keinesfalls "ein gewohnheitstier". Wenns was neues gibt, will ich es ausprobieren und rausfinden, obs besser ist.

    Ich bin immer offen für sowas und akzeptiere es gerne.
    Deswegen will ich auch mal ubuntu ausprobieren.

    Die Hürde ist eben auch die Downloadzeit, und einfach der Aufwand für möglicherweise nix, was mich überzeugen könnte, weil ich eben an dem System nichts besonderes finde...

    Aber gut, ich lass das mit dem gerede mal. Ich lade es gerade runter. Um 0 Uhr ist es fertig. Dann seh ich ja, wie es ist.

    PS: Warum tipp ich bloß immer Ubunut

    EDIT: Ah, jetzt. Sowas hab ich gesucht: http://www.ubuntu.com/products/whatisubuntu/910features
    Ne simple Feature Tour. Gibts davon noch mehr?
    Geändert von Fatal!ty Str!ke (17.04.2010 um 21:19 Uhr)
    -
    // SysProfile //
    CPU: Intel E8400 @ 3.9GHz GPU: ATi HD 5850 1GB RAM: 8GB DDR2 868MHz SSD: G.Skill Falcon II 64GB

    MB: GigaByte X38 DS4 HDDs: Samsung 1TB + 500GB Case: Thermaltake Soprano LCD: 22" Samsung 223BW
    Sound: M-Audio AV40 + Sub Eingabe: SideWinder X4 // Logitech MX518 // Xbox360 Controller

    -

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    $(uname -rs);
    Beiträge
    2.004

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    welche features es hat? alle. unter den richtigen voraussetzungen. windows-spiele laufen nur eingeschränkt, die grafiktreiber sind nicht das beste und es gibt meines wissens keine ernstzunehmende spracherkennungs-software. das ist das einzig wirklich negative was mir jetzt so an linux (linux is SEHR VIEL MEHR als ubuntu) einfällt.

    dafür kommen spielkinder auf ihre kosten! weil sie jahrelang neues entdecken und ihr system auf ihre wünsche zuschneiden können.

    ein beispiel:
    erst vor einer woche ist mir der gedanke gekommen mir eine lahme und teure ssd zu sparen und stattdessen beim starten die gesamte system-partition in den ram zu laden (hat mit allen programmen nur 5GB). dann hätte ich nach nur einer minute das schnellste OS der welt. um die geänderten daten zu behalten muss ich sie aber wieder auf die platte zurückspielen, ohne aber das OS im ram auszubremsen. für das ganze gibt es eine unmenge an möglichkeiten es umzusetzen, die alle unterschiedliche vor- und nachteile haben. für windows gibt es exakt 0 möglichkeiten.
    genau das macht den reiz des linux aus. neben der ethik des open-source-gedankens natürlich.

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    1.634

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    oh man, in meinem neuen Job muss ich nach Jahren wieder Windows (XP) zum Arbeiten nutzen. Was eine Umstellung - Was ein unkomfortabler Kram. Vieles hatte ich vergessen oder verdrängt, wie man Umgebungsvariablen setzt, dass man Software mühsam von den Herstellerseiten sich zusammensuchen muss - dass der Firmenvirenscanner 20% Leistung frisst.

    Ah und dann diese miese shell unter Windows! Damit kann man doch nicht arbeiten!

    Privat habe ich noch eine Windows7 Installation zum Spielen. Da ist sind mir die meisten anderen Dinge egal. Auch wenn mich die ewig andauernden Festplattenzugriffe nerven, weil wieder *irgendwas* optimiert oder defragmentiert oder zwangsgeupdatet werden muss. ;-)


    Vorteil von Ubuntu vs. Windows 7: man ist noch selbst Herr / Frau über seinen Computer und muss sich nicht durch drm oder sonstigen Mist einengen lassen.

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    $(uname -rs);
    Beiträge
    2.004

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    good point

    für windows gibt es aber auch eine richtige shell. vom welt-innovationsführer höchstpersönlichst. (ok, jetz muss ich duschen) schimpft sich PowerShell.

  21. #20
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    1.779

    AW: Welche Vorteile bietet Ubuntu gegenüber Windows 7

    So, habs mal in ner VM installiert. Der erste eindruck ist leider sehr ernüchternd.

    Designtechnisch ist die GUI nicht gut. Kam auf den screenshots irgendwie besser rüber.
    Bedienkomfort ist unter Windows besser und einfacher. Soll heißen, dass die Fenster besser und grafisch klarer strukturiert sind. In Ubuntu sind einfach nur Buttons aneinandergereiht.

    Die GUI ist zwar auch sehr einfach zu bedienen, aber alles irendwie sehr zweckmäßig gehalten. Da fehlt die Liebe zum detail.

    Werde morgen mal ein paar Programme installieren und mich durchs system wühlen.

    Momentanes Fazit. Kein schlechtes OS, es ist brauchbar, wenn man nen PC kostenlos nutzen will und ist anscheinend extrem flexibel. Wobei sich das eh schon widerspricht. Wenn an Geld für Hardware hat, hat man die 90€ für ein OS auch noch.

    Abgesehen davon kann es aber nichts besser oder einfacher, als Windows.
    Für mich momentan einfach nur ein stinknormales OS.
    Geändert von Fatal!ty Str!ke (18.04.2010 um 02:04 Uhr)
    -
    // SysProfile //
    CPU: Intel E8400 @ 3.9GHz GPU: ATi HD 5850 1GB RAM: 8GB DDR2 868MHz SSD: G.Skill Falcon II 64GB

    MB: GigaByte X38 DS4 HDDs: Samsung 1TB + 500GB Case: Thermaltake Soprano LCD: 22" Samsung 223BW
    Sound: M-Audio AV40 + Sub Eingabe: SideWinder X4 // Logitech MX518 // Xbox360 Controller

    -

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •