1. #1
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    3.143

    Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    Hallo,
    gibts eine Möglichkeit Windows 7 nochmal über das schon existierende zu installieren, ohne das eine Datei (auch in der Registry) gelöscht wird?
    Danke im Voraus,
    Uftherr

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1.718

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    Morgen,
    soweit ich weiss nicht,aber du kannst neu installieren und das alte System wird in einen Ordner mit Namen Windows.old angelegt mit allen Dateien.

  4. #3
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    20

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    läuft das system noch?

    wenn ja nutze das Tool Windows-Easy Transfer
    liegt unter zubehör

  5. #4
    Captain
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    3.143

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    Kann ich mit diesen Windows-Easy Transfer auch die Regitry retten? Ich will nämlich nicht jedes Programm noch mal installieren!

    Ergänzung vom 25.04.2010 08:55 Uhr: Windows Easy Transfer geht nicht im abgesicherten Modus .
    Geändert von Uftherr (25.04.2010 um 09:03 Uhr)

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2004
    Ort
    C:\NRW\OWL\Minden
    Beiträge
    2.139

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    @Uftherr

    Alles Wissenswerte zu *Windows-EasyTransfer* für Windows siehe

    http://windows.microsoft.com/de-DE/w...-easy-transfer

    bzw. Anleitung, hier
    http://blogs.technet.com/sieben/arch...-transfer.aspx

    grEEtz
    fuzzy
    Geändert von bytefuzzy (25.04.2010 um 09:06 Uhr)
    Mein Partner::
    Case:LL PC-7FNWX Wind all black/V1020A silver CPU:Vishera FX-6350 6x@4,5GHz (1,355V) mit Noctua® NH-D14 MB:ASUS Crosshair V Formula UEFI 1703 Rev.1.01 GraKa:ZOTAC GeForce GTX 770 AMP! 1150MHz / 2GB GDDR5 RAM:16GB Kingston HyperX Genesis Grey 1866MHz(1,50V) NT:be quiet! 750W DarkPowerPRO2 P10 80+Gold HDDs:SSD SAMSUNG840 PRO 256GB SATA 6Gb/s, 1xSamsung 2,0TB SATA 6Gb/s LWs:BluRay LG BH10LS30 SATA (Lightscribe) Monitor:iiyama ProLite E2607WS BS:Win7 UEx64 SP1

  7. #6
    Captain
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    3.143

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    Zitat Zitat von Feudalus Beitrag anzeigen
    Morgen,
    soweit ich weiss nicht,aber du kannst neu installieren und das alte System wird in einen Ordner mit Namen Windows.old angelegt mit allen Dateien.
    Kann ich dann alles so kopieren, dass jede Software wieder funktioniert?

  8. #7
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    4.444

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    Kann ich dann alles so kopieren, dass jede Software wieder funktioniert?
    warum willst du Win7 eigentlich nochmals neu drüberbügeln? sicher doch weil etwas nicht mehr so läuft wies sollte ... wenn du nun aber aus der alten Installation wieder rüberkopierst, wirst mit dem Wissen was du bisher an den Tag gelegt hast, den Fehler wohl auch wieder mitkopieren ...

    Neu installieren und lernen für was nen rechtzeitiges Backup da ist ...

  9. #8
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    20

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    jepp ist auch meine meinung

    mach am besten mit acronis trueimage eine sicherung vorher .... dann kannst du jederzeit zu dem stand zurück

  10. #9
    Captain
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    3.143

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    Aber ich kann ales rüberkopieren, oder? Wenn ich erstmal in Windows reinkomme, erkenne ich den Fehler vielleicht.

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1.718

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    Naja einfach kopieren und in das neue System einbinden geht nicht,ich würde dir auch wie meine Vorredner Empfehlen komplett neu zu installieren und dann eine Sicherung herzustellen.
    Oder so wie ich,ich habe nach dem neuinstallieren jede Setup.exe separat auf einem anderen Datenträger gesichert und kann wenn nötig,nach einer Neuinstallation, einfach diese kopieren und ausführen.

  12. #11
    surviver
    Gast

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    Ich würde empfehlen evtl. mal zu beschreiben was das eigentliche Problem ist, vielleicht gibt es eine einfachere/bessere Lösung.

    Wenn Du nicht mehr ins Windows kommst...
    Mal F8 beim booten gedrück und "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration" versucht?
    Ansonsten würde ich spontan sagen, dass eine Reparturinstallation genau dass ist, wonach Du suchst. Da wird Windows drübergebügelt und alles was war, bleibt auch erhalten.

  13. #12
    Captain
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    3.143

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    Wie macht man so eine Reparaturinstallation?

  14. #13
    surviver
    Gast

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    Schau mal hier:
    http://www.libe.net/themen/Windows_V...otet_nicht.php

    Sofern nicht deaktiviert ist die Funktion "Systemwiederherstellung" wohl die sauberste möglichkeit. Einfach auf ein Datum zurücksetzen wo das Problem noch nicht bestand.
    Ansonsten halt, reperatur.

    Achso... zum drüberbügeln schaust Du hier:
    http://www.drwindows.de/windows-anle...e-upgrade.html

    Würde ich aber als letztes versuchen!
    Geändert von surviver (25.04.2010 um 11:32 Uhr)

  15. #14
    Captain
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    3.143

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    Zitat Zitat von surviver Beitrag anzeigen
    Achso... zum drüberbügeln schaust Du hier:
    http://www.drwindows.de/windows-anle...e-upgrade.html

    Würde ich aber als letztes versuchen!
    Das Problem ist das mein PC so langsam ist, das er 10 Minuten nur zum laden der Taskbar braucht.

  16. #15
    surviver
    Gast

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    Ich würde sagen bei so einem Problem, wird ein "drüberbügeln" keine Besserungen bringen!

    Als erstes solltest Du Deinen Autostart entrümpeln, entweder per msconfig über Ausführen oder aber mit einem Tool zB CCleaner. (Mit letzterem kannst auch gut Dateischrott entrümpeln)
    Grundsätzlich gilt hier, wenn Du nicht weisst was etwas ist oder es nicht beim Windowsstart benötigst, RAUS!

    Dann würde ich mal Defragmentieren!
    Wenn beides keine besserung bringt, kannst Du es mit der Systemwiederherstellung probieren und auf ein Datum zurücksetzen wo alles noch schnell lief.

    Es gibt einige wenige Fälle wo die 1-klick-Wartung von TuneUp Utilities lahme Systeme wieder flott gemacht hat, grundsätzlich rate ich von solchen Tools aber ab!

    Wenn alles nichts bringt, hilft wohl nur eine Neuinstallation um der Krücke wieder BEine zu machen.
    Eine Systemstartanalyse könnte man auch machen um den/die Übeltäter ausfindig zu machen, jedoch dass mehr was für sehr versierte User.

  17. #16
    Captain
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    3.143

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    Aber gestern gings perfekt. Ich glaub ich habe mir einen Wurm eingefangen. Findet avast! free auch Würmer?

  18. #17
    surviver
    Gast

    AW: Windows 7 drüber installieren ohne Datenverlust

    In dem Fall würde ich mal von WindowsDVD booten und die Systemwiederherstellungs funktion nutzen!

    Avast Free findet natürlich auch Wümer, allerdings würde ich vorallem bei vorhandenen Infektion einen "richtigen" Scanner verwenden.
    Kasperspky, G-Data, F-Secure, BitDefender sind ziemlich die besten was erkennungsraten und Desinfektion angeht. (Eine Demo, Trial version reicht ja erstmal)

    Zu allererst aber wie gesagt Systemwiederherstellung über die WindowsDVD versuchen!
    Alternativ auch im Abgesicherten Modus, Unter windows selber würde ich im Falle einer Infektion die Wiederherstellung nicht benutzen.
    Sofern, falls infiziert, nicht sämtliche wiederherstellungspunkte vom Wurm gelöscht wurden...
    Geändert von surviver (25.04.2010 um 14:35 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •