1. #1
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    21

    DVD Laufwerk im Notebook wechseln?

    Hallo!

    Das DVD Laufwerk in meinem Notebook (Asus X53Sa) ist offenbar defekt und ich würde es gerne auswechseln. Im Moment ist laut Gerätemanager ein Matshita UJ-860S eingebaut.

    Wie sieht das bei Notebooks generell aus, bei Desktop Rechnern kann man ja relativ einfach solche Laufwerke austauschen ohne auf viele Dinge achten zu müssen, sind die für Notebooks auch irgendwie genormt und ich könnte mir einfach ein anderes internes Laufwerk für Notebook kaufen und einbauen bzw. einbauen lassen?

    Ich habe mir das Notebook und das Laufwerk mal etwas genauer angesehen und es scheint recht fest verbaut zu sein, zumindest kann man es nicht einfach durch das Lösen einiger Klemmen oder Hebel herausziehen. Sollte ich hier das Notebook besser an Asus schicken und den Wechseln vornehmen lassen oder könnte hier letzten Endes jeder Reparatur Service so was trotzdem erledigen? Garantie hat mein Notebook nicht mehr, darum würde ich mir das einpacken und Verschicken wenn möglich gerne sparen.

    Besten Dank und schöne Grüße

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    258

    AW: DVD Laufwerk im Notebook wechseln?

    Hallo largo,

    an Asus selber würde ich das nicht schicken, da es wahrscheinlich zu teuer sein wird wenn die das Laufwerk wechseln.
    Ich würde entweder selber mal nachgucken ob du das Laufwerk ausgebaut bekommst oder mal bei den PC Shops in deiner nähe Anrufen und fragen ob die das Tauschen können.
    Ein neues SlimLine Laufwerk kostet ca. 60€
    Gruß

    Edit: Mit den 60€ lag ich wohl ein wenig hoch hier mal ein Laufwerk bei Atelco

    http://www3.atelco.de/articledetail....id=699&ref=105

  4. #3
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    8

    AW: DVD Laufwerk im Notebook wechseln?

    Musst als erstes wissen ob es ein IDE oder SATA Laufwerk ist. Dazu müsstest du es natürlich erstma ausbauen :-) Ansonsten wenn du den Anschlusstyp weist geht eigentlich jedes Laufwerk!!

    Ausbau von Laufwerken ist bei vielen Geräten immer bissel anders. Dreh das Notebbok mal um und schau ob es mit irgendwelchen Schrauben befestigtz ist. Meisten reicht es schon die zu lösen und dann kannnst du es einfach rausziehen. Tipp es kann sein das um das Laufwerk noch ein kleiner Rahmen drum ist den dann genauso wieder an das neue Laufwerk schrauben.

    Grüße

  5. #4
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jun 2010
    Beiträge
    38

    AW: DVD Laufwerk im Notebook wechseln?

    Geh einfach zu dem PC Shop deines Vertrauens und lass es machen, sollte ca. 10€ kosten, sonst ist zu teuer

  6. #5
    Cadet 2nd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    21

    AW: DVD Laufwerk im Notebook wechseln?

    Vielen vielen Dank für die schnellen Antworten

    Also ich habe gerade mal versucht bei meinem Notebook unten so viel wie möglich zu öffnen und man kommt recht einfach durch das Entfernen einiger Schrauben an die RAM Speicher und die Festplatte ran, doch das DVD Laufwerk ist offenbar nur sehr schwer erreichbar, da muss wohl das komplette Gehäuse unten entfernt werden. Könnte ich vielleicht ein oder zwei Fotos hier später posten, vielleicht sieht ja ein mehr erfahrener Schrauber, wie ich da vorgehen müsste?

    Ich habe einen Computerladen in meiner Stadt heute angerufen, die meinten das einfache Austauschen würde 30 Euro kosten, ein interner DVD Brenner könnte bis zu 150 Euro kosten, da es bei Notebooks anders als bei Desktop PCs oft nur spezielle Modelle der Hersteller kompatibel wären und in meinem Fall eventuell extra eines von Asus bestellt werden müsste. Kann das wirklich sein oder versucht man da mich übers Ohr zu hauen?

    Das Samsung Laufwerk von Atelco was xXxCaponexXx mir oben empfohlen hatte wäre mit 31,90 Euro mir da deutlich lieber, wenn das in meinem Notebook auch ein SATA Gerät ist, könnte ich das dann also definitiv benutzen?

    Nochmals vielen Dank

    Ergänzung vom 16.07.2010 17:12 Uhr: So, habe jetzt nach einigen weiteren Recherchen doch noch raus bekommen, wie man das Laufwerk richtig entfernt, hier mal zwei Aufnahmen davon:





    Könnte man das jetzt ohne Probleme austauschen und wenn ja, welches wäre eventuell zu empfehlen?
    Geändert von largo77 (17.07.2010 um 12:46 Uhr)

  7. #6
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    6.922

    AW: DVD Laufwerk im Notebook wechseln?

    Ist die Blende vorne ganz normal rechteckig ohne irgendwelche Einschnitte o.ä.?
    Wenn ja, kann man problemlos ein anderes Laufwerk einsetzten.
    Wenn nein, wird's komplizierter, da du die Blende mit übernehmen müsstest. Und da fällt es nicht immer ganz leicht, ein kompatibles Laufwerk zu finden.

    Auf der sicheren Seite bist du natürlich, wenn du ein identisches Laufwerk nimmst (z.B. eBay).
    √(-1) 2³ ∑ ℼ ...and it was delicious!

    BR: Bayerischer Rundfunk ||| BD: Blu-ray Disc
    WLP richtig auftragen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •