1. #61
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    67

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    Zitat Zitat von autoexe Beitrag anzeigen
    hat man mit VDSL echt keine guten Pings? Ich weiß nur, dass man mit Versatel keine guten hat - zumindest im Vergleich zu Arcor vor zig Jahren :/
    jepp das stimmt. adsl2+ is definitiv pingtechnisch besser... ich dächte gelesen zu haben, dass vdsl nur 20-30 ms kann ... bei normalem adsl2+ schaffste ja mitunter 10-20 je anbieter und standort ...

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #62
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    616

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    na endlich gibts mal (wieder) VDSL von Alice. Ich werde es mir wohl zulegen. Stellt sich nur noch die Frage wie viel Bandbreite dann tatsächlich ankommen wird..
    Braucht man für VDSL eigentlich einen besonderen Router? Aif diese komische Box von Alice kann ich nämlich verzichten
    CPU: Intel Core i7-920 | Mainboard: Gigabyte EX58-UD5 | RAM: 12 GB DDR3 RAM (GeIL) | SSD: Samsung 840 Evo 120 GB, HDD: 2 x 500 GB (Seagate Barracuda 7200.11) @ Raid 0 | GraKa: HIS Radeon HD 7970 IceQ X2 Turbo | OS: Windows 8.1 Pro 64bit | Monitor: 3 x 22" LG L227WTP

    --> SysProfile <--

  4. #63
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    450

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    Ihr müssst aber auchmal sehen dass es sich nich lohnt in jedes Dorf ein DSLAM zu stellen. Was bringt der Telekom die Anlage mit sammt 5km Glasfaser für 100000€ wenn im nachhinein nur 5 Leute das Produkt nutzen. Dann müssen schon die Gemeinden mit finanzieren. Die Telekom ist kein Staatsunternehmen mehr und was sich einige Leute hier denken ist nun mal nicht betriebswirtschaftlich. Über dass Thema Moral lässt sich dabei allerdings streiten.....
    >AMD Phenom 2 965BE C3 @4 Ghz <>MSI 790FX-GD70<> XFX Radeon
    2 *HD 5770 Crossfire<> 4 GB G.E.I.L. DDR3 1333>
    Notebook :HP Pavilion dv6-2115eg

  5. #64
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    509

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    Zitat Zitat von junge Beitrag anzeigen
    jepp das stimmt. adsl2+ is definitiv pingtechnisch besser... ich dächte gelesen zu haben, dass vdsl nur 20-30 ms kann ... bei normalem adsl2+ schaffste ja mitunter 10-20 je anbieter und standort ...
    Ist doch quark. Es hängt einzig und alleine davon ab was der Provider am DSLAM für Settings fährt VDSL hat ganz leicht bessere Pings als ADSL2+ ohne Interleaving. Das hat überhaupt nichts mit dem xDSL Standard an sich zu tun.

    Zur Verfügbarkeitskarte der Telekom: Die stimmt in soweit dass sie alle mit VDSL verfügbare Grundstücke zeigt. Bahnanlagen große Hallen etc fallen da natürlich raus genau wie OPAL Gebiete in Städten raus. Soweit ist die schon ziemlich genau.
    Sockel AM3+ System: Cooltek U3 :: Enermax Pro82+ :: Phenom X4 840 :: Gigabyte GA-78LMT-USB3 :: 8GB Crucial DDR3-1600 :: Crucial m4 128GB :: AMD HD6700 passiv
    Atom Server: Intel Atom D525 :: 4GB RAM :: 2TB WD + 32GB SSD :: 60W passiv Netzteil
    WAN: FTTC VDSL 50/10 Mbps [Infineon 9.10.7.0 / ECI M41]
    Equipment: Fritzbox 3390 // elmeg IP290 // Gigaset C610 IP // FritzBox 7113 (als SIP Client für POTS) // TP-Link TL-SL5428E (IGMPv3 Snooping Switch)

  6. #65
    soul4ever
    Gast

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    Billiger als 29,90€ wird diese "Light speed" Variante ja wohl kaum werden oder??

  7. #66
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    124

    Exclamation AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    Ich will es mir auch holen! Bei mir ist das VDSL über T-Com schon seit ca. 3 Jahren zu haben aber das war mir einfach zu teuer!
    Bin seit 4 Jahren bei Alice bisher ohne irgendwelche Probleme! Habe allerdings einen "richtigen" Alice ISDN Anschluss!

    Über die Box habe ich bisher wenig Positives gelesen!
    Denke das die AVM 7390 besser ist!
    Es gibt auch ein Paar T-Com WLAN Router mit VDSL!

  8. #67
    soul4ever
    Gast

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    kann ich nen Linksys WRT54GL Router an das vdsl Modem klemmen, welches man von Alice bekommt?

    Ist halt für Mitbewohner und mich gedacht und wlan will keiner nutzen...

  9. #68
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    25

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    1. "Offenbar hat man dies nun gemeinsam in den Griff bekommen." - nö ... läuft nicht über VDSL der T-Com .. steht ja im unteren Teil auch korrekt.

    2. Verfügbarkeitsprüfung über die T-Com Seite wird daher keine validen Ergebnisse bringen

    3. Bestandskunden können ebenfalls wechseln - wär ja auch dämlich wenn nicht.

    4. Fastpath/Ping Express nicht bestellbar, ebenfalls kein IPTV (jedenfalls momentan)

    Ergänzung vom 30.08.2010 20:17 Uhr: @soul4ever:

    theoretisch, ja - als Router hinter das Alice Modem/Router - die Frage ist wieso - WLAN lässt sich ja jederzeit am Router deaktivieren

  10. #69
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    343

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    Ich weiß nicht, was soll man von einem Dienst halten, der 10 Euro extra dafür verlangt das man als Kunde eine Sicherheit bekommt, das man das was man bezahlt auch wirklich richtig nutzen kann ?

    Was machen dann die, die nur den einfachen Tarif nehmen, wenn es Probleme gibt ? Ein paar Tage für die Endstörung warten ? Eine 0900 für 2 Euro/Min anrufen ?

    Also Geld verlangen für ein Extra-Service ist ja schön und gut, aber für Sachen die ich als Selbstverständlich halte.. und dazu zähle ich eine Endstörung innerhalb von ein paar Stunden und eine kostenlosen Support... nein, sorry.

    Gruß

    HD

  11. #70
    soul4ever
    Gast

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    Zitat Zitat von anyk3y Beitrag anzeigen
    1. @soul4ever:

    theoretisch, ja - als Router hinter das Alice Modem/Router - die Frage ist wieso - WLAN lässt sich ja jederzeit am Router deaktivieren

    Mein Mitbewohner und ich wollen beide per Kabel surfen, wegen der Zockerei etc...

    Hat diese Homebox denn 2 Lan Anschlüsse? Falls ja, dann wäre das ja kein Prob.

    Wlan ansich ist ja nett um im Bett mit dem Handy online zu gehen, das kann auch ruhig und gerne an sein... aber am Desktop wollen wir beide per Kabel online gehen... und mit dem momentanen Siemens Modem, könnte das nur einer...

  12. #71
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    25

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    @Hans Dampf - dann solltest du vielleicht nochmal (eher zum ersten Mal) die Produktbeschreibung durchlesen und nicht einfach nur Beiträge/Meinungen ungefragt übernehmen; die 0800 und die Fristen zur Entstörung (Endstörung ist aber auch eine tolle Wortkreation von deiner Seite) führen nicht alleine zu den Mehrkosten (feste IP, Domain inkl. etc.)

    Achja, wie war nochma die kostenlose Hotline der T-Com bei technischen Anfragen?

    @soul4ever: ja - hat 4 Lan Ports

  13. #72
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2003
    Ort
    Bürosessel
    Beiträge
    3.922

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    Zitat Zitat von wrack Beitrag anzeigen
    mal wieder schön das geld ins ausland scheffeln andere bauen es aus und die setzen sich ins gemachte nest.. eigentlich traurig das sowas möglich ist
    Ich bin seit etwa 10 Jahren Kunde der Firma HANSENET, lang bevor es "Alice" gab.
    Sich dafür rechtfertigen zu müssen,
    dass Netze geteilt werden ist lachthaft und sicher nicht durch unser kleines Gespräch zu ändern....
    Außerdem bleibe doch bitte beim Thema.

    Habe sehr auf den Ausbau der Netze gehofft und werde sicherlich die einzelnen Angebote prüfen.

  14. #73
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2006
    Ort
    Erde
    Beiträge
    1.353

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    Stellt sich nur noch die Frage wie viel Bandbreite dann tatsächlich ankommen wird..
    ja eben genau...

    Braucht man für VDSL eigentlich einen besonderen Router?
    ja natürlich und wie ich HN kenne werden das wieder kastrierte Router sein wie die Alice Fritz Box.

    Ich bin seit etwa 10 Jahren Kunde der Firma HANSENET, lang bevor es "Alice" gab.
    ich auch und genau deswegen werde ich abwarten und beobachten wie die "Frühbesteller" zufrieden sind oder eben nicht, mit Alice VDSL.
    Manuelles Freischalten neuer Signatur
    Neue Signaturen müssen von mir freigeschaltet werden, bevor sie für andere Leser sichtbar sind (Erklärung)

  15. #74
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    81

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    Ich war früher bei der T-Com und bin zu Alice wegen dem Angebot ohne Mindestvertragslaufzeit und die 16mBit Leitung von Alice is schon bissl schwachbrüstig.

    Im Vergleich T-Com 16mBit = 15mBit realer Download und Alice 16mBit = 11mBit realer Download.
    Support bei Alice = unter aller Sau, was ich mir da schon anhören musste das grenzt schon an Körperverletzung.

    Warscheinlich haste beim Alice 50mBit genausoviel DL wie bei der T-com bei 25mBit

    Mein Tip: Geht zur T-Com, zahlt die 20€ mehr und dafür läuft alles so wie es soll, wenn mal nicht kost die Hotline auch nichts...
    Und die T-Com hat bei allen Anschlüssen 24h Entstörungsfristen danach gibts Geldentschädigungen, muss man halt meistens schriftlich beantragen.
    Groß - klein und Grammatik I know

  16. #75
    soul4ever
    Gast

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    @ cozmos

    Alice wird bei dir vermutlich Telefonica Leitungen und nicht T-Com Leitungen nutzen. Mit der Telefonica Infrastruktur ist wohl nicht mehr möglich., Alice schaltet im Gegensatz zur T-Com ja immer volle Power!

    Selbst wenn man jetzt nur 25mbit bei vdsl bekommt, wieso nicht? Bisher zahle ich inkl FP 26,90€, auf die 3€ kommts auch net mehr an...

  17. #76
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2007
    Beiträge
    195

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    hm, mal gerade bei Alice angerufen, doch leider ist VDSL bei mir in Hamburg nicht verfügbar... der Ausbaustatus der Telefonica Leitungen ist noch sehr schwach hier... sowohl an meiner neuen (Schnelsen) als auch an meiner alten (Hoheluft-W) Adresse wo es beim ersten Versuch der VDSL Leitungen der Telecom möglich gewesen wäre ist noch nix zu machen...

    Naja die einzige positive Nachricht die ich bekommen habe ist, dass auch die Bestandskunden den Preis von 29,90€ bekommen können, wenn man noch einen Vertrag OHNE Mindestvertragslaufzeit hat und auf einen Vertrag MIT 24 Monaten Laufzeit wechselt...sofern verfügbar...

    Ob es noch andere Möglichkeiten gibt den Preis von 29,90 zu bekommen, konnte mir der Mitarbeiter nicht sagen, da es noch keine Schulungen/Einweisungen etc. gegeben hat und er sich die Infos selber aus den kleinen "Handzetteln" zusammenschustern musste...mal wieder 1A Service wie man es von Alice gewohnt ist...

    Abreu
    lll Intel Core i5-2500K 3,3GHz EKL Alpenföhn Brocken lll ASUS P8Z68-V - Bios 3402 lll 8GB G.Skill RipJaws-X DDR3-1600 - 1,5V lll
    lll ASUS GTX 660 DirectCU II lll BeQuiet Straight Power E9 480W ATX 2.3 lll Samsung SyncMaster 2493HM - 24", 1920x1200 lll
    lll Samsung SSD 840 Pro Series 128GB lll 2x Western Digital Caviar Green 1TB @RAID1 lll
    lll Logitech Illuminated Keyboard lll Logitech Performance Mouse MX lll

    mehr Infos @
    sysProfile.de

  18. #77
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    436

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    Ich hatte mich auch gefreut denn via Telekom wäre VDSL bei mir möglich und auch vor 1jahr konnte ich VDSL über Alice buchen, aber da jetzt Alice ihr VDSL Angebot nur über die Telefonica Netze anbietet und diese in Berlin Mitte schlecht ausgebaut sind ist bei mir Kein VDSL möglich...ganz großes Kino...
    Intel Core i7-920@ 4.0GHZ , Asus Rampage II , NVIDIA SLI 2x470GTX :-) , Corsair Dominator 6GB -1600 , SSD Intel Postville X25-M160GB

  19. #78
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    484

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    Grrrrrr, bekomm ich hier in HB nicht.
    Vodafone gibt in der OV an, ich könne 50.000 bekommen. 24 Monate...
    T gibt mir das auch (Kasten an der Ecke, da wird wohl nicht viel verloren gehen aber ich will kein T)

  20. #79
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    5.950

    AW: Zweiter Versuch: HanseNet startet VDSL-Angebot

    Bei uns liegt es an. Dresden City, Stadtkern.
    600 Meter bis zum nächsten Port. Macht laut den Technikern zwischen 40-50Mbit.
    Ich werd´s bestellen. Kostet unterm Strich 5€weniger als mein derzeitiger Alice-Tarif.
    i5-2500k @4.4Ghz/ Mugen 2 + Sflex
    Asrock P67 Pro3/ Bios 3.20
    Gigabyte GTX 560Ti-OC
    8 GB DDR3 CL9 128000
    X-Fi eXtreme Gamer/ Samsung T220/ Windows 7 Pro >> DayZ AutoRun Addon <<

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •