1. #1
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    35

    CPU-Lüfter für kleines Geld gesucht

    Moin,

    Ich bin langsam echt total verwirrt :-)

    Also ich suche für ein kleineres Übertaktungsvorhaben einen CPU-Lüfter für einen Intel Core 2 Duo E4300. Gehäuse ist ein MS-Tech LC-402 und abit IP-95 Mainboard. Dazu gesellen sich noch ein 12 cm und 2 8 cm Gehäuse Lüfter. Zum einen befürchte ich, dass ich nciht genug Anschlüsse habe, was ist das genau für ein Kabel, welche ich für die normalen Lüfter brauche? Aber das nur so neben bei.
    Ich brauche einen Tipp, ob es einnen ausreichend guten Lüfter für um die 20 euro gibt, der meinen Bedingungen entspricht. Zudem wäre es gut zu wissen, ob ich noch zusätzlich WLP brauche, oder ob evtl. die, die beim Lüfter dabei ist, reicht.

    Hoffe ihr könnt mir helfen

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    200

    AW: CPU-Lüfter für kleines Geld gesucht

    den hab ich auch und glaub so ziemlich jeder dritte mensch auf dieser erde^^

    http://geizhals.at/deutschland/a165452.html

    der ist ziemlich günstig und ordentlich leistungsstark, damit habe ich meinen e2140 auch von 1,6 auf 3,2 GHz bekommen, ohne dass man den Lüfter auch nur ansatzweise hören würde.

    gruß

  4. #3
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Graz / Österreich
    Beiträge
    6.448

    AW: CPU-Lüfter für kleines Geld gesucht

    Du meinst Kühler

    Gut aber etwas drüber wäre dieser: http://geizhals.at/deutschland/a324642.html
    Wärmeleitpaste ist dabei.
    AMD FX-8350 4,0GHz | ASUS Sabertooth 990FX | XFX Radeon HD 7970 GHz Edition | G.Skill Ares 16GB DDR3-1866| SAMSUNG 840 128GB | Intel X25-M 80GB | Antec P190-1200W | Win 8 Pro| EIZO FlexScan S2431W | Wassergekühlt sysProfile
    HTPC/Server: AMD A4 3400 | ASRock A75M-ITX | 4GB DDR3-1333 | RAID 5 auf Areca 1210 | LianLi PC-Q08B
    Mobile: Samsung Galaxy S4 | HP TouchPad 32GB | Apple MacBook 13,3"
    Foto: Nikon D800 und D700 mit Objektiven von 14-500mm

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    MD
    Beiträge
    964

    AW: CPU-Lüfter für kleines Geld gesucht

    Scythe Katana 3 macht sich da sicher auch gut

  6. #5
    Admiral
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    8.856

    AW: CPU-Lüfter für kleines Geld gesucht

    Mit dem Lüfter in der Seitenwand könntest du Probleme kriegen bei all zu großen Towerkühlern, aber der E4300 ist kein all zu hitziger Geselle, hatte einen E4400 auch schon auf 3,2GHz ohne den besten Kühler - der sollte reichen: http://geizhals.at/eu/a165452.html
    Wenn den Lüfter in der Seitenwand raus tust könnte der auch passen: http://geizhals.at/eu/a398113.html
    -der ist baugleich mit dem Groß Clockner-
    Geändert von Darkscream (19.09.2010 um 00:19 Uhr)

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2008
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    1.108

    AW: CPU-Lüfter für kleines Geld gesucht

    Hatte das Gehäuse auch mal der Lüfter im Seitenteil ist eher auf RAM Höhe kommt dem CPU Kühler also nicht in die Quere (bei mir war ein Arctic Freezer 64 Pro drin)
    Würde dir aber auch den Groß Clockner bzw die billigere Version von Revoltec (siehe Post über mir) empfehlen
    CPU: AMD FX-6300 MB: ASRock 970 Extreme4 GPU: Sapphire HD 6870 NT: SuperFlower Golden Green Pro 450W RAM: 8GB Kingston HyperX 1600MHz SSD: Crucial m4 128GB Anzeige: Asus 23" & Epson EH-TW3200 CASE: HAF-X Mod OS: WIN 7 Ultimate x64 Periphere: Logitech G110 & Roccat Kone+ Sound: Heco Victa 5.1@Denon AVR 1311 Handy&Tablet: Asus Padfone 2 32GB + Padfone Station

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    MD
    Beiträge
    964

    AW: CPU-Lüfter für kleines Geld gesucht

    der Revoltec sieht auch ganz vernünftig aus für den Preis

  9. #8
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    154

    AW: CPU-Lüfter für kleines Geld gesucht

    http://geizhals.at/deutschland/a165452.html

    Der sollte für deine System ausreichen zudem bietet der Kühler ein sehr gutes P/L Verhältnis.

  10. #9
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    35

    AW: CPU-Lüfter für kleines Geld gesucht

    Danke für die ausführlichen Antworten. Der Freezer 7 pro ist wohl das richtige, zumal der auch in einem Shop, den ich persönlich aufsuchen kann auch erhältlich ist. Außerdem scheint der ja recht universell einsetzbar zu sein, also auch auf anderen Sockeln.

    €: "Wärmeleitpaste wird zudem nicht benötigt, da eine dünne Schicht MX-2 bereits auf der Unterseite aufgetragen ist." Zitat von Caseking, habe mich dort noch mal wegen der langen infos belesen :-) Kann man das so belassen oder sollte man ergänzend noch WLP besorgen?
    Geändert von lyc0za (19.09.2010 um 02:26 Uhr)

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    1.229

    AW: CPU-Lüfter für kleines Geld gesucht

    ich würde noch extra welche kaufen da man nie weis ob man sie nicht doch mal neu drauf machen muss
    Zitat Zitat von UsarXF Beitrag anzeigen
    Klar... Quantencomputer... von Gremlins verwaltet, während im Nebenraum ein paar NSA-Power Ranger mit Lichtschwerten gegen die Borg kämpfen.
    Mein System schaut mal vorbei

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •