1. #1
    Newbie
    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    6

    Unhappy MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    Hallo,
    Mein neuer PC hat nach einer etwas längeren Pause (mehrere Stunden) Startprobleme.
    Windows will starten, bricht gleich am Anfang des Bootvorganges ab und startet den Rechner neu. Das Reparieren mit der Installations-CD hilft leider auch nicht weiter. Irgendwann, nach mehreren Anläufen, läuft der PC dann. Im Betrieb gibt es dann keine Probleme.

    Das BIOS und die Treiber sind auf dem neuesten Stand.

    Hier meine Konfiguration:
    MSI 770 C45 AM3 Board
    AMD Phenom II 945 X4 C3-Stepping
    2*2GB DDR3 - RAM 1333 GHz CL8 von A-Data
    Powercolor HD5770
    Samsung EciGreen 500GB
    Eine INTEL X25-V 40GB ist bereits deaktiviert

    Windows 7 64 bit

    Ich vermute Kombatibilitätsprobleme, einen Hardwaredefekt (Board) oder eine falsche BIOS-Einstellung.

    Eine Windows XP - Partition (32bit) funtioniert ohne Probleme.

    Danke im Voraus für Eure Hilfe.
    Lutze

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fuzi0n
    Gast

    AW: MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    Na dann muss man auf Fehlersuche gehen.

    Ich vermute mal, dass du den Rechner nicht übertaktet hast und alles richtig sitzt (z.B. CPU-Kühler)? Du kannst dann folgendes ausprobieren:

    1. Im Bios alles auf die Standardwerte zurücksetzen

    2. Im Bios prüfen, ob das Netzteil in Ordnung ist. Die Werte dürfen höchstens eine Abweichung von 5% Prozent betragen. Also z.B. +12V muss zwischen 11,4V und 12,6V liegen.

    3. Den Speicher testen:
    http://www.memtest.org/

    4. Die CPU mit Prime95 testen (torture test, in-place large FFTs):
    http://www.computerbase.de/downloads/system/prime95/

    5. Die Festplatte testen:
    http://www.hdtune.com/


    Mehr fällt mir spontan nicht ein. Du kannst erstmal das alles ausprobieren.
    Geändert von Fuzi0n (30.09.2010 um 22:00 Uhr)

  4. #3
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    15.658

    AW: MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    Was für ein Netzteil ist eingebaut? Hast du die Möglichkeit ein anderes Netzteil einzubauen (von einem anderen PC oder einem Freund)?

  5. #4
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jan 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.112

    AW: MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    Hallo @simpel1970, hallo @Lutze59,

    wenn der Start des PCs mit WIN_7 so verläuft, XP aber keine Probleme macht, liegt es an WIN_7 und irgendwelchen Treibern - weniger an der Hardware -

    starte WIN_7 im "Abgesicherten Modus" und deinstalliere ALLE Treiber - auch den Chipsatztreiber - installiere directx ( Juni 2010) nochmals - dann Chipsatztreiber / Grafiktreiber / Soundtreiber - bei dieser INST die I-Net-Verbindung zunächst trennen -

    achte darauf, ob im BIOS "SATA-Modus" auf "IDE" / "SATA" oder "AHCI" steht - bei AHCI brauchst evtl. den Treiber, falls WIN_7 nicht bereits in diesem Modus installiert wurde -

  6. #5
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    15.658

    AW: MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    Hallo @Hanne,

    wenn der Start des PCs mit WIN_7 so verläuft, XP aber keine Probleme macht, liegt es an WIN_7 und irgendwelchen Treibern - weniger an der Hardware -
    Vollkommen richtig, hatte ich glatt übersehen. Danke für den Hinweis.

    @Lutze59: Mache bitte ein paar Screenshots von CPU-Z (Reiter Mainboard, Memory und SPD).
    Starte über F8 (nach Post-Screen) zu den erweiterten Systemstarteinstellungen (dort kannst du auch den abgesicherten Modus starten) und wähle die Option "automatischen Neustart bei Systemfehler deaktivieren". Bei Treiberproblemen sollte dann ein Bluescreen angezeigt werden. Diesen schreibst du ab (oder fotografierst ihn) und postest es hier ins Forum.

  7. #6
    Fuzi0n
    Gast

    AW: MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    Zitat Zitat von Hanne Beitrag anzeigen
    wenn der Start des PCs mit WIN_7 so verläuft, XP aber keine Probleme macht, liegt es an WIN_7 und irgendwelchen Treibern - weniger an der Hardware -
    Das muss nicht zwingend sein. Windows 7 und Windows XP belasten den Rechner unterschiedlich, es kann genauso gut sein, dass der Prozessor überhitzt o.ä. Bevor er das Betriebssystem neu installiert, sollte er nachschauen, ob die Hardware in Ordnung ist.

    Zitat Zitat von Hanne Beitrag anzeigen
    starte WIN_7 im "Abgesicherten Modus"
    Es ist auch möglich, dass der Rechner auch nicht im Abgesicherten Modus richtig hochfährt. Aber versuchen kann man das.

    Zitat Zitat von Hanne Beitrag anzeigen
    achte darauf, ob im BIOS "SATA-Modus" auf "IDE" / "SATA" oder "AHCI" steht - bei AHCI brauchst evtl. den Treiber, falls WIN_7 nicht bereits in diesem Modus installiert wurde
    Das ist richtig, AHCI neigt dazu zicken zu machen. Man kann daher natürlich versuchen entweder die AHCI-Treiber zu updaten oder im BIOS den Sata-Modus auf IDE umzustellen.

  8. #7
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jan 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.112

    AW: MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    ..und es gibt die 3. Möglichkeit in der Registry

    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\Msahci
    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\IastorV

    "Start" rechte Maustaste - "Ändern" und hier "0" eingeben - dann gehts auch mit "AHCI" oder "IDE" (SATA)

  9. #8
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    6

    AW: MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    Hallo,

    als erstes habe ich mein System getestet und die Spannungen gemessen.
    Es ist alle im grünen Bereich.

    Im BIOS:
    12V = 12,144 V
    5V = 4,97 V
    3,3V = 3,328 V
    Leistungsaufnahme PC (ohne Bildschirm) ca.146 W

    Windows:
    Leistung Idle: ca. 80 W
    Prime95 ca. 170 W
    Stabilitätstest + 3DMark06 max.210 W, Mittel 190 W (alle Kerne 100%)

    CPU-Temp. max. 45°C
    Als Netzteil ist Xilence Power ECO 450W (80+) verbaut. Es sollte doch genug "Luft" nach oben sein?

    HDTune: 4,6 . . . 116MB/s Mittel: 105MB/s

    3DMark06: SM2=5186, SM3=6846, CPU=4211
    Die Werte kommen mir etwas wenig vor.
    Jetzt werde ich mich nochmal an die Treiber machen.

    Lutze

  10. #9
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    6

    AW: MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    Habe Windows nocheinmal komplett neu installiert.
    Treiber habe ich gleich die neuesten verwendet.
    Windows startete normal.
    Nach einigen Stunden der spannende Moment: Neustart abgebrochen und dann mit entsprechender Fehlermeldung. Nach ca. 1 Minute erneuter Neustart : Windows funktioniert. Immer nach zwei oder drei erfolglosen Neustarts und einer kurzen Pause (PC aus) fährt Windows dann hoch.
    Das BIOS habe ich auch noch mal kontrolliert.

    Ich werde bei Gelegenheit mal eine 32bit-Version von Win7 testen.

    Kann es an falschen Bootsektoren liegen? Ich hatte gelesen, das Windows7 andere Adressen anspricht als XP. Das müsste doch aber bei einer Neuinstallation funktionieren?

    Danke Lutz

    http://www.computerbase.de/forum/att...1&d=1286293148
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Lutze59 (05.10.2010 um 17:46 Uhr)

  11. #10
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    15.658

    AW: MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    Das heißt, dass das Problem nur auftritt, wenn der PC längere Zeit aus war?
    Beim ersten "Kaltstart" treten dann die Probleme auf, verschwinden jedoch nach ein (paar) weiteren Startversuchen wieder? Das System bleibt dann auch stabil?

  12. #11
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    6

    AW: MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    Ja, genau so ist es. Nach längerer Pause brauche ich zwei - drei Startversuche und läuft er stabil.

    Lutze

  13. #12
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    15.658

    AW: MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    Dann wäre es gut möglich (bzw. wahrscheinlich), dass dein RAM einen Cold-Boot-Bug hat (kannst mal danach googeln). Voraussetzung ist aber, dass die Probleme ausschließlich beim Kaltstart auftreten und im Betrieb später nicht mehr.

    Einzige Abhilfe -> Umtausch.

  14. #13
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    242

    AW: MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    3DMark06: SM2=5186, SM3=6846, CPU=4211
    Die Werte kommen mir etwas wenig vor.
    Mhm, eigentlich finde ich die Werte passend

    Sind 16xxx Punkte, ich habe mit einem Athlon X4 630 und einer HD5770 13xxx Punkte.


    Stell mal die Spannung des Arbeitsspeichers fest ein, also nicht auf AUTO sondern auf den vorgegebenen Wert des Herstellers (Steht auf dem Modul ( zumindest bei mir)).
    PC: [ Phenom II X2 @ X4 B50 @ 3,5GHz @ 1,35V | XFX HD 5770 ]
    [ 4GB DDR2-800 @ 4-4-4-12 | Gigabyte MA770-UD3 Rev. 2.0 | Corsair CX 400W ]
    [ Corsair Force F60 | Samsung Spinpoint F1 640GB ]

  15. #14
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    6

    Smile AW: MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    Danke Euch allen,

    habe den Speicher getauscht und die Spannung fest eingestellt.
    Es funktioniert.

    Lutze

  16. #15
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    15.658

    AW: MSI 770 C45 Startprobleme mit WINDOWS-7 64bit

    Prima

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •