1. #1
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    125

    Handy mit bester Videoaufnahme

    Hallo zusammen,

    Samstag beim Fußball und abends im Club ist mir mal wieder schmerzlich aufgefallen, wie gerne ich doch (halbwegs) anständige Videos mit meinem Handy machen würde

    Aktuell habe ich ein Samsung S8300, welches arge Probleme mit der Tonaufnahme hat und sowieso ersetzt werden soll.

    Immer wieder lese ich bei Tests Sätze wie "...Qualität, die nicht mit der Videoaufnahme eines iPhones mithalten kann." Ist das iPhone hier wirlich so gut?

    Welche anderen Handys machen gute Videos?

    Gruß,
    beevizz


    P.S.: Als OS kommen für mich nur WP7, Android und iOS in Frage. Daher fällt das neue Nokia mit Symbian raus.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2005
    Ort
    ruhrtal
    Beiträge
    778

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    abends im Club
    Kannste du mit Handykamera vergessen.

    Gute Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen ist mit großem Sensor oder Chip mit geringer Pixeldichte möglich, Handykameras haben gewöhnlich 3,2mp-5mp und glaube 1/8" oder 1/10" CCD oder CMOS. (viel zu klein)

  4. #3
    Redakteur
    Schreiberling
    Dabei seit
    Aug 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.807

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Nokia N8 macht die besten Videos.
    Sonst gute Videos macht das iPhone 4, das Galaxy S am Tag und ds Sony Ericsson XPERIA X10.
    Mit freundlichen Grüßen,

    Mahir

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    94

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Nokia N8
    # 12-Megapixel-Kamera mit Optik von Carl Zeiss und Xenon-Blitz
    # HD-Auflösung: 1.280 x 720 Pixel (720p) für Videoaufnahmen


    Hier ein Vergleichsvideo Iphone 4 und N8
    http://www.youtube.com/watch?v=jdaHmONz-X8 spring mal auf 2:10, da kannst du direkt vergleichen

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.379

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    dsa wave s8500 machht saugute videos!
    Victoria curam amat et nunc est bibendum



  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2005
    Ort
    ruhrtal
    Beiträge
    778

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Leute, ließt mal bitte was er schreibt. Tagesvideos kannst du von mir aus auch mit Aiptek Schrott machen, es geht um brauchbare Videos bei wenig Licht.

    Ziemlich alle Handys, die mind. VGA Auflösung unterstützen, liefern brauchbare, aber wirklich nur bei guten Bedienungen, Videos, aber auf keinsten mit die von einer Videokamera vergleichbar.
    Geändert von wannabe (15.11.2010 um 22:23 Uhr)

  8. #7
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    94

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Zitat Zitat von wannabe Beitrag anzeigen
    Leute, ließt mal bitte was er schreibt. Tagesvideos kannst du von mir aus auch mit Aiptek Schrott machen, es geht um brauchbare Videos von wenig Licht.

    Ziemlich alle Handys, die mind. VGA Auflösung unterstützen, liefern brauchbare, aber wirklich nur bei guten Bedienungen, Videos, aber auf keinsten mit die von einer Videokamera vergleichbar.

    du auch

    Er schreibt:

    Aktuell habe ich ein Samsung S8300, welches arge Probleme mit der Tonaufnahme hat und sowieso ersetzt werden soll.






    das man von Handys nicht viel erwarten kann und schon keine Wunder bei Nacht, sollte jedem wohl klar sein.

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    640

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Telofone sind zum Telefonieren da.
    Sorry ist meine eigende persönliche erfahrung.
    Kauf dir eine anstendige video kamera.
    Wenn eine video camera zu groß ist dann musst du halt auf ne digicam oder handy angewiesen sein.
    Ich nehme dann lieber die video camera
    Wer Rechtschreibfehler findet, der darf sie behalten. Ich habe auch schon einen gefunden. *freu*
    NT: FSP Blue Storm 2 | CPU: Intel i5 2500 4 x 3,3GHz | Mainboard: ASRock H67DE3 | Grafikkarte: Sapphire 5850 Extreme
    Festplatte: Hitachi DESKSTAR 7K1000.C 1TB + Hitachi P7K500 500GB | Ram: 8GB Kingston ValueRAM
    CPU Kühler: Xigmatek Gaia SD1283 | Lüfter: 4x Scythe 500 u.p.m., 1x Scythe PWM
    Energie verbrauch: Idle 74Watt | Full load 220/230 Watt

  10. #9
    Redakteur
    Schreiberling
    Dabei seit
    Aug 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.807

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Das Sony Ericsson XPERIA X10 passt doch gut. Hat sehr gute Videos, mit Autofokus etc., gute Kamera und Android, ist schnell und und und.
    Mit freundlichen Grüßen,

    Mahir

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2005
    Ort
    ruhrtal
    Beiträge
    778

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Wenn Kamera die erste Priorität ist, würde ich ebenfalls Sony-Handys vorschlagen, die haben im Vergleich zu den andern, die beste Kamera.

  12. #11
    Redakteur
    Schreiberling
    Dabei seit
    Aug 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.807

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Abgesehen vom Nokia N8 und Foto-Kamera vom Samsung Pixon12.
    Mit freundlichen Grüßen,

    Mahir

  13. #12
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    125

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Also ich tendiere bisher zum iPhone 4, daher frag ich
    Haut euch aber bitte nicht die Köppe ein hier

    N8 ist raus weil Symbian und S8300 ist nicht S8500, so viel zum Kloppen


    Dass ich im Dunklen keine hochauflösenden Gesichtsaufnahmen 20m entfernter Damen machen kann ist mir klar. Aber einen Camcorder nehme ich ebenso wenig mit wie eine Digicam. Auch wenn jedes Gerät einzeln seine Paradedisziplin am besten kann, brauche ich ein taugliches das alles kann.

    Hätte ich nach nem Camcorder mit gutem Empfang und Dual-Core Prozessor gefragt, wär das was anderes


    Die Sony-Geräte mit Android haben mich immer ein bisschen abgeschreckt. Sind doch mit Problemen in die Android-Welt gestartet, oder nicht?

  14. #13
    Redakteur
    Schreiberling
    Dabei seit
    Aug 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.807

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Android läuft sehr gut, die Oberfläche ist sehr gut eingesetzt und es folgen Anfang 2011 noch ein großes Update und weitere auf neue Versionen etc.

    Was für ein Problem hast du mit Symbian?
    Mit freundlichen Grüßen,

    Mahir

  15. #14
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    125

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Das ist schon mal gut zu wissen, dass Sony da nun handelt!

    Mit Symbian habe ich weniger ein Problem als vielmehr keine Ahnung davon. Was ich vom letzte Update noch mitbekommen habe war eine sehr umständliche Bedienung.

    Ich sehe halt iOS als Vorreiter, Android als Alternative und WP7 als guten Ansatz.

    Ergänzung vom 15.11.2010 23:12 Uhr: N8 vs. iPhone 4


  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    424

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    oh mann das iphone ist ja mal schlecht, da muss apple für das iphone 5 aber richtig gas geben. Und wenigstens mal ein bildstabilisator einbauen, das gewackel ist ja nid so dolle.

  17. #16
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    125

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Welcher der Sony-Androiden wäre denn empfehlenswert und "neuwertig"?

    Finde die Tests von areamobile eigentlich recht brauchbar, die haben aber nur das bereits im April erschienene X10 getestet.

  18. #17
    val9000
    Gast

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    @Biesnaker, man kanns auch übertreiben.

    Wenn du das iPhone4 nimmst, solltest du ProCamera in Betracht ziehen als Videoaufnahme-App. Diese App ermöglicht es den fehlerhaften Weißabgleich zu korrigieren usw., dafür dauert das Knipsen aber viel länger^^
    Außer du hast Übung

    Also meiner Meinung nach sind die derzeitigen Sony Geräte nicht wirklich zu empfehlen.
    Die Update-Politik ist unter aller Sau bei Sony und wenn die schreiben es kommt ein Update, würde ich nicht darauf hoffen.
    Wenn ein Sony, dann solltest du auf das nächste Xperia warten, dieses soll ja mit 2.3 Ausgeliefert werden.
    Die neuen Sonys kommen ja mit 2.1? daher und Android 2.3 steht quasi vor der Tür.
    Sonys Update-Poltik ist zur zeit ein desaster, das 2.1 Update wurde auch dauerhaft verschoben.
    Nur weil Sony sagt: "nein, wir machen das jetzt besser", heißt es nicht, dass sie es besser tun. Die Praxis sollte beweisen, dass sie es besser tun und kein geschwafel

    Das akuellste ist das Xperia Mini, und das ist auch schon älter.

    Sonst das Desire HD könnte man ja vllt auch in Betracht ziehen.
    Dual LED könnte durchaus praktisch bei geringer Belichtung sein.

    Ich weiß nur nicht, wie es kommt mit nem Scheinwerfer in einer Party rumzurennen^^

    Für Fußball-aufnahmen wären eine 30fps-kamera sicher gut. Ich glaube das iPhone4 bietet es und nach einem Update noch das Galaxy S? oder irgendwie sowas. Das Desire HD dann wohl auch?^^
    Geändert von val9000 (16.11.2010 um 10:16 Uhr)

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.967

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Leute, ließt mal bitte was er schreibt. Tagesvideos kannst du von mir aus auch mit Aiptek Schrott machen, es geht um brauchbare Videos bei wenig Licht.
    Wenns darum geht, an einem Spiel/Konzert im nahezu Dunklen oder so gescheite Videos zu machen, dann ist wohl jedes Handy ueberfordert. Gute Konzertfotos schafft auch ein Profi in einem dunkleren Raum nur mit einem sehr lichtstarken Objektiv und einer Kamera mit grossem Chip. Es geht hier darum, moeglichst viel Licht einzufangen, und das geht wiederum nur mit viel Flaeche auf dem Chip. Ein Handy kann das nunmal bauartbedingt nicht und wird es niemals koennen ... ausser man baut ihm einen fuer Handyverhaeltnisse riesigen Pixelsensor ein.
    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ - Albert Einstein

    ASUS P9X79-E WS / i7 4930k@Default / 32 GB Mushkin Redline 2133 / 2x MSI 780ti Gaming OC / Crucial M4 256 GB + Samsung Evo 500 GB / Hitachi 7K3000 / Corsair Carbide Air 540 / Seasonic P-860W

  20. #19
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    125

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Ok, du bestätigst nun das was ich auch über Sony in Erfahrung bringen konnte und weswegen ich mich damals schon gegen ein Sony entschieden habe

    Wenn die Aufnahmen durch eine App bei iPhone tatsächlich noch besser werden (und schlecht, grade was Sound betrifft fand ich sie nicht), dann wird es wohl auch das iPhone werden. Trotz Apple. Trotz Hype. Trotz wenig anpassbarem iOS.

    Das Desire HD hat was Videoaufnahmen betrifft ein riesiges Manko: Ein schlechts Mikrofon, das nur 8000Hz und Mono-Ton beherrscht. Absolutes no-go bei dem "Anspruch".

    Ach ja, letztens habe ich auf ner privaten Fete im dunklen Keller bei clubbiger Musik ein Video machen wollen und das Licht stand noch auf Auto. Das kommt mal RICHTIG scheiße

    Ergänzung vom 16.11.2010 10:26 Uhr:
    Zitat Zitat von voon Beitrag anzeigen
    Wenns darum geht, an einem Spiel/Konzert im nahezu Dunklen oder so gescheite Videos zu machen, dann ist wohl jedes Handy ueberfordert. Gute Konzertfotos schafft auch ein Profi in einem dunkleren Raum nur mit einem sehr lichtstarken Objektiv und einer Kamera mit grossem Chip. Es geht hier darum, moeglichst viel Licht einzufangen, und das geht wiederum nur mit viel Flaeche auf dem Chip. Ein Handy kann das nunmal bauartbedingt nicht und wird es niemals koennen ... ausser man baut ihm einen fuer Handyverhaeltnisse riesigen Pixelsensor ein.
    Das stimmt schon, ganz klar! Es geht auch nur um brauchbare Andenken, nicht um Videos für den kommerziellen Vertrieb

  21. #20
    val9000
    Gast

    AW: Handy mit bester Videoaufnahme

    Also ich nutze ProCam und einige andere Apps.
    Und mit ProCam habe ich erfolgreich diesen Blaustich im Weißabgleich weggekriegt durch ein Tap.
    Man kann dort Fokus und Belichtung separat einstellen und locken.
    d.H. ich ziel auf ein weißes Blatt papier um die Belichtung und Weißabgleich einzustellen und klick auf "AWB" im Expertenmodus oben und dann ändert das iPhone den Weißabgleich nicht mehr. Dann fokusiere ich, was ich will und kann mit der Videoaufnahme beginnen.
    In Clubs ist das sicher nicht notwendig, aber beim Fußballspielen könnte es ja hzu einem Blaustich kommen, weiß man ja nicht.

    Vllt krieg ich einen Videovergleich hin^^
    Bin aber kein Experte
    Geändert von val9000 (16.11.2010 um 11:20 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •