1. #4721
    Redakteur
    ratwurstmann
    Dabei seit
    Nov 2009
    Ort
    in deinem Kühlschrank
    Beiträge
    9.454

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Mittlerweile kann man wirklich auch ohne Mods spielen, da das Spiel alles von Haus aus mitbringt. Als es die OTM aber noch nicht WG-seitig gab, waren die für jeden versierten Spieler ein Muss, da man so viele taktisch nützliche Informationen erhielt (gegnerischer Panzerzustand, -typ, Schaden pro Treffer usw.).
    Unbestreitbar führt das Internet auch zu positiven Veränderungen. Das Negative besteht meiner Meinung nach darin, dass das Internet zu Oberflächlichkeit verleitet, zu spontanen Reaktionen, hinter denen kein langes Nachdenken steckt: Ich habe etwas gelesen, und sofort twittere ich dagegen oder dafür, und dann womöglich auch noch in falscher Grammatik. Die elektronischen Medien führen unter anderem dazu, dass die Qualität der Mitteilung abnimmt. - Helmut Schmidt, ZEIT Magazin Nr. 17, 2012

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #4722
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    1.182

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Am offiziellen OTM gibts eigentlich nur einen Nachteil: Er zeigt nicht an, wie groß dein Anteil am Schaden beim Gegner war, da er die Schäden zusammenaddiert.

    Und der meiste Rest ist halt größtenteils Gedöns, was kein Mensch effektiv braucht. Größere Map könnte noch von Vorteil sein, aber so Dinge wie Sekundenanzeige fürs reload sind weniger wichtig, da man das irgendwann auch aus dem Gefühl kann.
    np: Bob Dylan - The Times They Are a-Changin'

  4. #4723
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2011
    Beiträge
    968

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Also ich benutze noch das Serverfadenkreuz. Ist an sich nur mit Arty sinnvoll, gerade wenn man über einen Stein visiert hat. Der Unterschied ist dann doch recht deutlich zu erkennen. Und auch zu spüren beim Schuss.

  5. #4724
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    827

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Zitat Zitat von thes33k Beitrag anzeigen
    [...]aber so Dinge wie Sekundenanzeige fürs reload sind weniger wichtig, da man das irgendwann auch aus dem Gefühl kann.
    Gerade das finde ich wichtig, wann muss ich aus der Deckung vorfahren, wie weit muss ich um die Kurven rum um den den verfolgenden Gegner genau wieder eine geben zu können wenn ich nachgeladen habe. Und da kommts dann nicht auf 8 oder 9 Sekunden an, sondern auf Bruchteile. Gerade wenn man das Maximum aus dem Panzer herausholen will. Und da ist es eben schon wichtig zu wissen das der E-75 fast genau 13s im Maximalausbau braucht und der IS-4 eben etwas über 14s (hab den Wert nicht genau im Kopf).
    >>Mein alter Phenom II PC<<
    HD 3850 AGP inside!

  6. #4725
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    2.387

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Ich sehe das eigentlich so wie thes33k. Wer seinen Panzer kennt, der braucht so einen Countdown nicht. Schließlich kann man sehr genau abschätzen wann die Frist abläuft, weil der Halbkreis ziemlich fein abgestuft ist.

    Wer das Glück zu nutzen weiß, der ist begünstigt - Pascal
    Notebookjournal Mod. i. R.

    | SilverStone SG06| SFX 300W Semipassiv | Intel i5 4440S | ASUS GTX750 Ti 2GD5 | Gigabyte GA-H87N-WIFI | 8GB Crucial 1600MHz | BluRay |

  7. #4726
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    827

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Besonders bei T7+ Arty oder Franzosen mit Magazin?

    Da habe ich die reale Nachladezeitanzeige erst so richtig schätzen gelernt.
    >>Mein alter Phenom II PC<<
    HD 3850 AGP inside!

  8. #4727
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    2.060

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Hat man nicht standardmäßig im Fadenkreuz eh die Nachladeanzeige?
    Jetzt nicht die Sekunden direkt, aber man sieht wann er fertig ist mit Nachladen.
    Geändert von dB-Freak (01.05.2012 um 20:26 Uhr)
    Gigabyte GA-770TA-UD3 Rev.1, F3 Bios, NB @2,4Ghz // Phenom II 965BE @1,25V
    Geil 4GB DDR3-1333 CL7-7-7-24 CR1 @ 1,5V // OCZ Vertex 2 60Gb
    HD 6950 2GB @1536Shaders / Eco-Bios -0,05V / Accelero TWIN TURBO Pro
    Corsair H50 mit 2 Scythe Slip Stream // Kaze Master Ace 5,25" // WIN8.1 64Bit

  9. #4728
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Beiträge
    5.229

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Ja, ein Kreis der sich schließt - ist auch gleichzeitig der Recoil Kreis.
    i5 2500k 1.6/4.5 GHz | MSI Z77A-G45
    Gainward GTX780 Phantom 6GB | X-Fi Titanium
    Fractal Design Define R3 | 2x 24" BenQ GL2460HM
    HTC One m7 + OneDroid (CM11)
    | AKG K512 HiFi
    Mein System bei Sysprofile.de
    Serien: Breaking Bad, Dexter, House of Cards, Homeland, The Wire

  10. #4729
    Admiral
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    7.264

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Die T-50-2 sind wirklich ein schlechter Witz von WG

    Die Gegner hatten auf Malinovka davon 2 im Team. Die haben klug gewartet bis sich mein Team geteilt hat. In Hügel und Basis. Dann sind sie los gebrettert und haben die Arty verhackt. Die Fahrer waren gut haben Hacken geschlagen, als wäre ein Krokodil hinter ihnen her -> keiner hat sie getroffen -> Defeat.....
    Rechner I - Intel Q9450@3 Ghz - Asus P5Q Pro - Powercolor PCS+ 5850 - 4 GB Seasonic 500 W - 128 GB Samsung 840 Pro
    Rechner II - Xeon E3-1230v3@1.03v - 6 GB RAM - ASRock B85 Pro4 - 7 TB HDD - AMD 7790
    Audio I - FiiO E17 Alpen + FiiO E09K Qogir -> Beyerdynamic DT-770 Pro - HTC Desire HD - Asus U36JC
    Audio II - Onkyo A-8840 Stereo - 2x Mordaunt Short Avant 902i
    Audio III - Toshiba 42Z3030D - 2x Nubert nuBox 381
    Audio Mythen

  11. #4730
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    10.829

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Das kommt vor!
    Man muss aber dazu sagen, dass das eher Rückschluss auf die Unfähigkeit deines Teams als auf die Fähigkeit der T-50-2 Fahrer zulässt

  12. #4731
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2011
    Ort
    Sohren
    Beiträge
    3.531

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Bin auch der Meinung, dass man hier eher an einem unfähigen Team gescheitert ist, als an der Tatsache das die Tanks imba sind.

    Dann ist jeder Leopard etc. auch imba.

  13. #4732
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    765

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Ich brauche mal eine Grind-Beratung:

    Mein IS-4 ist Stock, bis auf die Kanone vom IS-3. Ich habe jetzt ca. 40.000XP auf dem IS-4 und 25.000 freie XP.

    Soll ich noch vor 7.3 die fehlenden 20.000XP erspielen und den Turm samt S70 Kanone erforschen, oder soll ich auf 7.3. warten und dann auf dem IS-8 oder IS-4 die Kanone erforschen? Ich habe im Moment kein Premium und 20.000XP in einer Woche ist schon viel ARBEIT, vor allem wenn er praktisch Stock ist.

    Bleiben die XP auf dem IS-4 oder wandern die zum IS-8?

    Wenn ich den Turm auf dem IS-4 erforscht habe, habe ich dann auch den Turm auf dem IS-8 erforscht? Ansonsten wären die 25.000XP ja verschwendet.

    Wenn ich die S70 auf den IS-4 montiere habe ich nach 7.3 auf dem IS-8 auch eine, oder ist sie nur erforscht und ich muss sie nochmal kaufen?

    Danke für eure Hilfe!
    Je schlechter der Gamer, desto teurer der PC!
    www.socom-clan.de.vu
    Aktiv im Kampf gegen Heulsusen seit 1999

  14. #4733
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    1.182

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Die XP geht auf den IS8.
    (All undistributed experience will go from IS-4 to the IS-8

    Den Turm am IS8 bekommst du auch.
    (If turret “Object 701 #5” is researched in the IS-4 tree, then the “T-10M” turret becomes available in the IS-8 tree

    Bei der Kanone bin ich mir nicht sicher, weil die Beschreibung von WG aufgrund von mangelhafter Übersetzung bereits fragwürdig ist.

    Insgesamt nur folgender Rat:
    Besonders viel exp in den IS4 stecken, lohnt sich nicht. WIr sehen momentan auf dem Testserver extrem viele IS4, weil einfach jeder ihn sich da durchforscht. Ich bin jedoch ziemlich fest davon überzeugt, dass der IS4 in Zukunft nicht mehr von entscheidender Bedeutung sein wird. Für hightiers werden is7, t110 und maus weiterhin die wichtigsten heavies bleiben. Sollte das irgendwie beeinflusst werden, dann durch den ST1, da er mit seinem Riesenturm ein Dingmagnet ist. Zwar weniger HP als der IS4, aber das gleiche Geschütz, leichter zu erspielen und deutlich schwieriger zu pentrieren.

    Deshab sage ich: Nicht zuviel in den IS4 investieren, man will wahrscheinlich sowieso später den Tree ab KV4 erspielen.
    np: Bob Dylan - The Times They Are a-Changin'

  15. #4734
    Banned
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Sol III
    Beiträge
    5.548

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Zitat Zitat von Lord_Helmi Beitrag anzeigen
    Und da ist es eben schon wichtig zu wissen das der E-75 fast genau 13s im Maximalausbau braucht und der IS-4 eben etwas über 14s (hab den Wert nicht genau im Kopf).
    Und dazu brauchst Du Instrumente? Also ich weiß nicht, ich weiß exakt wannn mein Panzer wieder schußklar sein wird, da reicht mir die Anzeige aus dem Visier. Und ich muß nicht mal drüber nachdenken, das läuft bei mir sozusagen auf Autopilot und ich kann inzwischen wichtigere Dinge machen. Ich schätze, nach über 12500 Gefechten entwickelt man da einen Instinkt für

    Ergänzung vom 02.05.2012 14:08 Uhr:
    Zitat Zitat von DunklerRabe Beitrag anzeigen
    Man muss aber dazu sagen, dass das eher Rückschluss auf die Unfähigkeit deines Teams als auf die Fähigkeit der T-50-2 Fahrer zulässt
    Jup!

  16. #4735
    Admiral
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    7.264

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Zitat Zitat von nebulein Beitrag anzeigen
    Bin auch der Meinung, dass man hier eher an einem unfähigen Team gescheitert ist, als an der Tatsache das die Tanks imba sind.

    Dann ist jeder Leopard etc. auch imba.
    Achso denn der Leopard hat natürlich auch die selbe Endgeschwindigkeit, Drehgeschwindigkeit und HP des T-50-2....
    Rechner I - Intel Q9450@3 Ghz - Asus P5Q Pro - Powercolor PCS+ 5850 - 4 GB Seasonic 500 W - 128 GB Samsung 840 Pro
    Rechner II - Xeon E3-1230v3@1.03v - 6 GB RAM - ASRock B85 Pro4 - 7 TB HDD - AMD 7790
    Audio I - FiiO E17 Alpen + FiiO E09K Qogir -> Beyerdynamic DT-770 Pro - HTC Desire HD - Asus U36JC
    Audio II - Onkyo A-8840 Stereo - 2x Mordaunt Short Avant 902i
    Audio III - Toshiba 42Z3030D - 2x Nubert nuBox 381
    Audio Mythen

  17. #4736
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    827

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Zitat Zitat von Cokocool Beitrag anzeigen
    Achso denn der Leopard hat natürlich auch die selbe Endgeschwindigkeit, Drehgeschwindigkeit und HP des T-50-2....
    Du hast die magischen Ketten die nahezu alles absorbieren sowie das bouncen von T10 Kanonen vergessen.^^
    >>Mein alter Phenom II PC<<
    HD 3850 AGP inside!

  18. #4737
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    10.829

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Zitat Zitat von Cokocool Beitrag anzeigen
    Achso denn der Leopard hat natürlich auch die selbe Endgeschwindigkeit, Drehgeschwindigkeit und HP des T-50-2....
    Ja schon, fast...
    Gemeint ist hier aber wohl eher der VK2801!

    @Wehrwolf:

    Wenn du die S-70 hast, dann kriegst du die M62 freigeschaltet. Das ist die Topwaffe für beide Tier IX Panzer (IS-8 und ST-1) und für den neuen IS-4. Der IS-7 behält die S-70.

    @thes33k:

    Mit der Einschätzung wäre ich etwas vorsichtiger. Der T110 z.B. ist zwar sehr gut und es macht Spaß damit zu spielen, allerdings ist er so gut wie nutzlos wenn du auf erfahrene Gegner triffst. Das ist leider zu häufig der Fall.
    Mit der Schwachstelle in der Kommandantenkuppel gehen die Dinger fast instant down, wenn man mal in Nahkämpfe verwickelt wird.

  19. #4738
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.837

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    Zitat Zitat von Lord_Helmi Beitrag anzeigen
    Du hast die magischen Ketten die nahezu alles absorbieren sowie das bouncen von T10 Kanonen vergessen.^^
    Weder mein Leo, noch mein T50-2 haben bei mir derlei Zauber-Gimmicks eingebaut. Wo bekommt man die?

    Ansonsten is das schon richtig. Gute Teams erledigen Scouts so früh wie es nur irgendwie geht. Die Leute in den schlechten Teams fühlen sich erstmal nicht zuständig, und wenn man zwischen ihnen durchwuselt haben sie erstens schlechtere Chancen einen zu erwischen, und zweitens stehen sie dann normalerweise selbst unter massivem Beschuss.

    Und es ist wirklich ziemlich egal welchen Scout man fährt. Unbeholfene Gegner sind immer ein gefundenes Fressen, und schwere Gegner haben dich schon bevor du überhaupt was spotten konntest.
    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten 'wo kämen wir hin', und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge?

  20. #4739
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    1.182

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    @dunklerrabe
    Ich sehe in jedem cw t110, weil sie die beste Option momentan zum knacken einer Def mit Mäusen ist. Vollkommen belanglos, wie schnell sie down gehen, sie sind der einfachste Weg sich durchzudrücken, da sie mobil sind und extrem gute Penetration bei akzeptabler Feuergeschwindigkeit haben.

    Keines davon wird der IS4 bieten. Er ist langsam, das Geschütz ist dem vom T34 ähnlich bezüglich Feuerrate, einzig seine Penetration kann überzeugen. Mittlerweile weiß aber so ziemlich jeder hightier Spieler, wie man IS4 am einfachsten zerlegt und dementsprechend bin ich mir halt ziemlich sicher, dass die sich nicht durchsetzen werden. Das Ding wird eine Position wie der E100 einnehmen. Man wird sie zwar sehen, aber wirklich entscheidend werden sie nicht sein.
    np: Bob Dylan - The Times They Are a-Changin'

  21. #4740
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    10.829

    AW: [Sammelthread] World of Tanks

    CW sind für mich kaum von Bedeutung. Da schiesst sowieso jeder mit Goldmunition und dann ist es fast irrelevant wie oder ob Panzer gepanzert sind.
    Wie kann es außerdem egal sein wie schnell die down gehen? Kaputte Panzer machen keinen Schaden mehr und das finde ich schon ziemlich relevant.

    Der IS-4 ist dem T110 sehr ähnlich, die Höchstgeschwindigkeit ist sogar höher. Die Waffen sind vergleichbar.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •