1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.946

    Post Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat gegenüber IGN angekündigt, dass man Battlefield 3 am 1. März im Rahmen der Game Developers Conference in San Francisco erstmals der Öffentlichkeit zeigen wird.

    Zur News: Battlefield-3-Präsentation am 1. März
    Veridian Dynamics. Friendship. It's so important. But it's different at work. Time spent with friends at work robs your employer of opportunity. And robbing people is wrong. Veridian Dynamics. Friendship. It's the same as stealing.
    -----
    Veronica: We can't let the CEO take the blame, and you're the one who blabbed.
    Linda: But I'm the only one who did the right thing.
    Veronica: Well, you know what we call that? Irony.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2007
    Ort
    D:\BW\TÜ
    Beiträge
    2.937

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Da wird ordentlich druck gemacht, damit es EA wieder mit Activision aufnehmen kann...
    GPU: Gainward GTX 260 Ltd. Ed. 65nm/216 OC: 2D 0,825v@20% || 3D 650/1300/1150@1,0375v@~30%
    CPU: Intel Core i5 750 FAN: Prolimatech Megahalems Rev.B @ BeQuiet Silent Wings USC
    PSU: BeQuiet Straight Power E7 480W RAM: 4GB GeIL Value DDR3-1333 CL7
    SSD: Intel X-25 M Postville 160GB DVD: LG Electronics GH22NS50
    Case: Silverstone Raven v2 FAN: Noiseblocker XL1 rev.3
    TFT: Samsung P2370 23" OS: Windows 7 Pro 64-bit

  4. #3
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    244

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Seh ich genauso, hoffentlich kommt da diesmal was bei rum.

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Morsbach
    Beiträge
    93

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Was mich interessieren würde, wäre in welchem Zeitalter Battlefield 3 spielen wird. WW2 ist ja ausgelutscht genug und mit BF BC2 ist ja auch die Gegenwart abgehandelt...
    i read your email.

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.589

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Hoffentlich mit mehr taktischem Tiefgang als BFBC2. Aber da es auch für Konsolen entwickelt wird hab ich da wenig Hoffnung. Lasse mich aber auch gerne eines Besseren belehren.

    Edit: Blos nicht das Setting verändern. Einfach ein würdiger Nachfolger von BF2.
    Gehäuse//Nanoxia DS 5
    CPU//AMD FX-8350 @ Scythe Mugen 3 @ eLoop
    Mainboard// ASUS M5A99FX PRO R2.0
    RAM// 4x4 GB G.Skill Ares DDR3 2133MHz
    Grafik// Sapphire Radeon R9 290X Tri-X OC
    Netzteil// Enermax Platimax 600W
    Display// Asus PB278Q

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Morsbach
    Beiträge
    93

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Edit: Blos nicht das Setting verändern. Einfach ein würdiger Nachfolger von BF2.
    Ja, das wäre nochmal was. Wenn ich überlege wieviele Stunden ich mit BF2 verbracht habe...
    i read your email.

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2001
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    934

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Von einem, der einen aus dem Entwicklerteam kennt, weiß ich, dass man in Bf3 jeden Ziegelstein aus einer Mauer schiessen können soll.
    Daher an alle Dualcore-Nutzer: rüstet schon mal auf :-P

    Wenn ich dran denke, wie oft und wie viel ich meine Kiste wegen Bf2 aufgerüstet habe, wenn ich daran denke, wie oft ich ihn jetzt schon wegen BfBC2 aufgerüstet habe, sollte ich mal anfangen zu sparen für Bf3 ! :-)

    P.S. Bf2 hab ich 1021h gespielt, BfV ca. 300h, Bf42 locker 2-3000h und BfBC2 auch schon 187h. Jaja, bekloppt muss man nur sein...
    Geändert von RIPchen (11.01.2011 um 11:58 Uhr)

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    4.550

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    IMHO darf es ruhig ein Nachfolger von BF2 in der gleichen Zeit sein. Der Abstand dazwischen war ja wirklich lang genug.

    Nur bei z.B. CoD wo praktisch jährlich etwas neues erscheint können sie das nicht mehr bringen. Aber BF2 war so geil, wäre toll wenn sie es wieder schaffen würden.

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    402

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Bitte lieber Gott lass es ein BF2 mit:
    - mehr Karten
    - mehr Fahrzeugen
    - mehr Waffen
    - mehr Strategie
    - mehr Realität
    - zerstörbarer Umgebung
    - endlich wieder hinlegen.....

    ...werden


    EDIT: Bitte lass es mich mit meinen SYS auch noch spielen können auf mindestens mittleren Details...

    E8500
    HD4870
    8GB Ram

    BITTTTTTEEEEE!!!!!
    Hardware: HP N40L, Kingston 32GB SSD, AMD TurionII N40L DualCore 1.50GHz, 8GB RAM, ATI HD5450er, TeVii S471

  11. #10
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    169

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Zitat Zitat von Dai6oro Beitrag anzeigen
    Blos nicht das Setting verändern. Einfach ein würdiger Nachfolger von BF2.
    Darauf hoffe ich auch!!


    Zitat Zitat von Atomaffe Beitrag anzeigen
    Bitte lieber Gott lass es ein BF2 mit:
    - mehr Karten
    - mehr Fahrzeugen
    - mehr Waffen
    - mehr Strategie
    - mehr Realität
    - zerstörbarer Umgebung
    - endlich wieder hinlegen.....

    ...werden
    Da gibt es glaube ich nichts weiter dazu zu sagen ^^



    EDIT:
    Spiele zwar im Moment CoD BO, aber war mir da fehlt ist einfach die Größe der Karten, Fahrzeuge, Flugzeuge usw... Ebenfalls gefällt mir bei BO überhaupt nicht das es eine Mischung zwischen UT und CS ist. Taktisches Spielen ist dort fast unmöglich außer man ist mit seiner Gruppe komplett im TS unterwegs, dann geht es einigermaßen. Was mich persönlich aufregt sind die Spieler die keine Ahnung haben wie man S&D spielt und meinen es wäre TDM!!
    Geändert von FWSWBN (11.01.2011 um 12:03 Uhr) Grund: Nachtrag :-)

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    1.528

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Wenn BFBC2 konsequent weiterentwickelt wird und mit der FB Engine noch grafisch aufgewertet wird freue ich mich schon tierisch auf das Spiel

    BlackOps war einfach nicht das Spiel das einen irgendwie fesselt.
    Gameplay ist ok aber der Rest ist einfach ultra kurzweilig.
    BFBC2 Stats
    BF3 Stats
    BF4 Stats

    i5 3570k - ASRock eX4 - GTX680 Phantom @ XL2420T 120hz - 16gb TeamGroup - SSD830 256gb - Enermax MODU 82+ 625w

    - watercooled

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2007
    Ort
    D:\BW\TÜ
    Beiträge
    2.937

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Mir würde mal ein guter mittelalter shoot gefallen Mit bogen, und sowas. natürlich auch belagerungen mit katapulten und so
    GPU: Gainward GTX 260 Ltd. Ed. 65nm/216 OC: 2D 0,825v@20% || 3D 650/1300/1150@1,0375v@~30%
    CPU: Intel Core i5 750 FAN: Prolimatech Megahalems Rev.B @ BeQuiet Silent Wings USC
    PSU: BeQuiet Straight Power E7 480W RAM: 4GB GeIL Value DDR3-1333 CL7
    SSD: Intel X-25 M Postville 160GB DVD: LG Electronics GH22NS50
    Case: Silverstone Raven v2 FAN: Noiseblocker XL1 rev.3
    TFT: Samsung P2370 23" OS: Windows 7 Pro 64-bit

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2006
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.516

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Kann mir mal jmd erklären, was es mit diesem DirectX auf sich hat (bitte nicht wikipedi-style)? Zum einen kenne ich DirectX von meinem Betriebssystem (W7), zum anderen im Zusammenhang mit Grafikkarten (HD470 mit DirectX 10.1). Müssen beide die Fähigkeit von DirectX >9 aufweisen, um BF3 spielen zu können?

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2008
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    417

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Zitat Zitat von I N X S Beitrag anzeigen
    Mir würde mal ein guter mittelalter shoot gefallen Mit bogen, und sowas. natürlich auch belagerungen mit katapulten und so
    hahaha, made my day :3

    Hell yeah, am 1.März die Präsi, na das kann was werden.
    Der wegfallende DX-9 Support lässt auf eine ordentliche PC Version hoffen (Da ja nicht einfach die Konsolen Versionen portiert werden können)
    Wir kaufen Dinge die wir nicht brauchen,
    von Geld das wir nicht haben,
    nur um Leute zu beeindrucken,
    die man eigentlich garnicht leiden kann.

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    1.248

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Ich bin da auch voller Hoffnung und denke auch das wird ein würdiger BF2 Nachfolger. Da die Engine ja noch besser wird als bei BF:BC2 und das mir schon gefallen hat sollte wenn die nichts falsch machen doch schon "gut" werden. Nur bitte nichts am Spielprinzip ändern!
    Ich muss wohl auch an ein Systemupgrade denken
    AMD Phenom II X4 B55 4x 3.20GHz | 8192MB DDR3 RAM | Samsung SSD 830 128GB | AMD Radeon HD 6850 X2 + AC Accelero Mono Plus | Dell UltraSharp U2412M (1920x1200) | Xubuntu 13.10

  17. #16
    Captain
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.240

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Genau das macht mich stutzig. Die verzichten doch nicht freiwillig auf das Konsolengeschäft, oder?

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2008
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    417

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Zitat Zitat von lnstinkt Beitrag anzeigen
    Kann mir mal jmd erklären, was es mit diesem DirectX auf sich hat (bitte nicht wikipedi-style)? Zum einen kenne ich DirectX von meinem Betriebssystem (W7), zum anderen im Zusammenhang mit Grafikkarten (HD470 mit DirectX 10.1). Müssen beide die Fähigkeit von DirectX >9 aufweisen, um BF3 spielen zu können?
    Kurz gesagt, DirectX ist eine Bibliothekensammlung von Microsoft zur Multimediaverarbeitung.
    BF III benötigt unterstützt kein DirectX 9 mehr, ergo wird es auf Windows XP nicht laufen.
    Man braucht minimum Windows Vista und eine DirectX 10 Grafikkarte.
    Deshalb wird man eine eigenständige Version für den PC herausbringen (müssen), da die Konsolen grafikkartentechnisch nur maximal DirectX 9 unterstützen.

    Greetings
    Wir kaufen Dinge die wir nicht brauchen,
    von Geld das wir nicht haben,
    nur um Leute zu beeindrucken,
    die man eigentlich garnicht leiden kann.

  19. #18
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2005
    Ort
    Google doch!
    Beiträge
    2.397

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    @lnstinkt:
    Kurz gesagt: ja, müssen sie.

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2008
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    417

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    Zitat Zitat von Knecht_Ruprecht Beitrag anzeigen
    Genau das macht mich stutzig. Die verzichten doch nicht freiwillig auf das Konsolengeschäft, oder?
    Nein, ich denke sie werden eine "abgespeckte" DX-9 Variante für die Konsolen entwickeln.
    Und halt eine DirectX 10+ Variante für PC.

    So hab ichs zumindest verstanden.
    Wir kaufen Dinge die wir nicht brauchen,
    von Geld das wir nicht haben,
    nur um Leute zu beeindrucken,
    die man eigentlich garnicht leiden kann.

  21. #20
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    29

    AW: Battlefield-3-Präsentation am 1. März

    was ich mich frag ist die xbox 360 nicht eigentlich DirectX 9 (kann auch dx10 features aber doch im prinzip dx9 oder?) ich mein ist da nciht en kleiner wiederspruch oder ist die 360 dx10?

    aber ich freu mich schon auf den ersten trailer :P ich hoff nur es wird gigantisch und bekommt 64 spieler das sollte drin sein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •