1. #1
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2007
    Ort
    Windhagen
    Beiträge
    2.485

    PayPal nur Kreditkarte?

    Der Anbieter der Ware verlangt nur Kreditkarte und PayPal, aber wenn ich mich PayPal zahlen möchte kommt folgende Meldung von PayPal:

    Der Empfänger verlangt Sofortzahlungen. Fügen Sie einfach eine Kreditkarte zu Ihrem PayPal-Konto hinzu, um sofort zahlen zu können.

    Dieser Transaktionsbetrag übersteigt Ihr verfügbares PayPal-Guthaben. Um den Kauf abzuschließen, registrieren Sie eine Kreditkarte.
    Heißt das ich kann jetzt nur mit Kreditkarte zahlen, oder geht das auch wenn ich denn geforderten Betrag auf das PayPal Konto überweise, und das dann als Guthaben genommen wird?
    "."
    Mein System:
    Apple MacBook Pro Retina 13", 2.4GHz i5, 16GB RAM, 256GB Flash, late 2013
    mariuszginel.de

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Im Schokobrunnen
    Beiträge
    4.785

    AW: PayPal nur Kreditkarte?

    Dieser Transaktionsbetrag übersteigt Ihr verfügbares PayPal-Guthaben. Um den Kauf abzuschließen, registrieren Sie eine Kreditkarte.
    Ich würde mal sagen Konto aufladen reicht
    .
    Desk: Viel Power, mehr RAM, noch viel mehr Speicherplatz.
    Mobile: MBPR 13" - iPad Air/4G - iPhone 5S

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2010
    Ort
    Hong Kong
    Beiträge
    726

    AW: PayPal nur Kreditkarte?

    Zitat Zitat von norbert-norb Beitrag anzeigen
    ...oder geht das auch wenn ich denn geforderten Betrag auf das PayPal Konto überweise, und das dann als Guthaben genommen wird?
    Klar kannst kannst du auch genug bei Paypal einzahlen.
    CPU: AMD Phenom II X4 955 Mainboard: Gigabyte GA MA 785GT-UD3H Rev 1.0 RAM: Kingston 4GB (2 x 2) 1333
    Netzteil: Enermax Modu 82+ 525W HDD: 2x Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 1TB Gehäuse: Lian Li ARMORSUIT PC-P50R
    BR/CD/DVD Combo: LG GGC-H20L Graka: HIS 5870
    Kühler: Xigmatek Dark Knight S1283V Lüftersteuerung: Aerocool Touch 2000

  5. #4
    Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2007
    Ort
    Windhagen
    Beiträge
    2.485

    AW: PayPal nur Kreditkarte?

    Okay danke, wollte jetzt nicht 5 tage warten und dann feststellen das es nix genutzt hat.
    "."
    Mein System:
    Apple MacBook Pro Retina 13", 2.4GHz i5, 16GB RAM, 256GB Flash, late 2013
    mariuszginel.de

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    216

    AW: PayPal nur Kreditkarte?

    Ich würde da garnix kaufen weil es irrgent wie einen unseriösen eindruck macht.
    Schnell schnell Geld her und dann?

  7. #6
    Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2007
    Ort
    Windhagen
    Beiträge
    2.485

    AW: PayPal nur Kreditkarte?

    Danke für dein Tipp, aber glaube nicht das sie unseriös wären: http://slideshowpro.net/
    "."
    Mein System:
    Apple MacBook Pro Retina 13", 2.4GHz i5, 16GB RAM, 256GB Flash, late 2013
    mariuszginel.de

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2009
    Ort
    Oben, bei Mutti.
    Beiträge
    2.621

    AW: PayPal nur Kreditkarte?

    @Wolfm@ster

    Es gibt Unternehmen, die PayPal-Zahlungen per Lastschrift grundsätzlich ablehnen, da Rückbuchungen wegen ungedeckten Konten zu häufig vorgekommen sind usw., nehme ich an.

    Ich weiss nicht, was daran unseriös sein soll. Sollte er keine Ware bekommen, kann er sich das Geld per Käuferschutz ohne Probleme zurückholen.
    Selbst wenn PayPal per Lastschrift zugelassen wäre, würde PayPal das Geld sofort dem Verkäufer gutschreiben und sich dann das Geld beim Käufer vom Konto holen, ergo hat der Verkäufer auch damit sofort sein Geld. Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass PayPal die Zahlung dann rückgängig macht, wenn das Girokonto nicht gedeckt ist und der Verkäufer dadurch einen finanziellen Verlust erleidet.

    Ich hatte mir vor einiger Zeit einige Sachen aus dem Ausland bestellt und mit PayPal per Lastschrift gezahlt. Der Verkäufer hatte sofort sein Geld, PayPal hatte es aber erst einen oder 2 Tage später von meinem Konto abgebucht, da waren die Sachen aber schon unterwegs zu mir.
    Hätte ich die Lastschrift zurückbuchen lassen oder wäre das Konto nicht gedeckt gewesen, wäre der Verkäufer seine Ware ohne finanzielle Gegenleistung losgewesen.
    Ich nehme an, dass die Unternehmen sich davor schützen wollen.
    ____________________-=Tomatensalat schmeckt anders, wenn man ihn aus Gurken macht.=-_____________________

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    348

    AW: PayPal nur Kreditkarte?

    Sehe ich genau so wie Wolfm@ster, ich kaufe aus Prinzip nicht bei Händlern die nur Kreditkarte akzeptieren.
    Das sind unnötige Kosten die da durch endstehen.
    Muß aber natürlich jeder selber wissen.

    PayPal wird doch von den meisten Händlern als quasi Soforzahlung angesehen oder lieg ich da falsch?

  10. #9
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    5.371

    AW: PayPal nur Kreditkarte?

    Bei Paypal kannst du auch das Lastschriftverfahren für dein Konto aktivieren. Somit brauchst du dein Paypalaccount nicht aufladen und immer 5 Tage warten, denn dann kannst du sofort passend bezahlen. Im Notfall kannst du dann auch noch die Lastschrift zurückgehen lassen oder versuchen es über PP zurückzuholen.

    Aber eine Kreditkarte würde ich auf gar keinen Fall bei PP registrieren. Mir ist schon ein Fall untergekommen bei dem ein Betrüger bei PP eine Kreditkarte registriert und sich dann bei der Kreditkarte von meinem Chef bedient haben. Und das obwohl wir kein Paypal nutzen und der Sicherheitscode der Karte nicht ausgespäht wurde...

    Wir vermuteten dort eine mangelhafte Überprüfung bei eingegebenen Kreditkarteninformationen auf Seitens Paypal. Nach vielen Telefonaten haben wir zwar unser Geld zurückbekommen, aber wie gesagt Paypal ist dort nicht sicher.

    Also wie gesagt, Paypal ist praktisch (Ich nutze es privat ohne Kreditkarte), aber man sollte die Nutzung nach Möglichkeit minimieren und die Augen offenhalten.

    P.S.
    Für die Behauptung habe ich selbstverständlich Belege

    Wenn man als Verkäufer eine wirklich sichere Überweisung haben möchte mit einem Beleg, dass wirklich überwiesen wurde dann empfehle ich "Giropay". Das ist quasi eine Sofortüberweisung bei der der Händler eine Bestätigung der Überweisung von der betreffenden Bank erhält.

    Das kostet quasi nichts extra und der Verkäufer kann sicher sein das Geld zu bekommen.
    Geändert von Suxxess (13.02.2011 um 09:46 Uhr)

  11. #10
    1668mib
    Gast

    AW: PayPal nur Kreditkarte?

    @Farug: Fällt dir nicht auf, dass du es nicht wie Wolfm@ster siehst? Wolfm@ster geht es um Seriosität, dir geht es um Kosten... wobei mir unklar ist, was für Kosten du meinst ehrlich gesagt.

    @Suxxess: Es gibt leider wirklich Händler, bei denen entweder nur Guthaben oder wenn das nicht reicht KK gibt.

    Und nicht jede Bank erlaubt Giropay und die Alternative (sofortueberweisung) ist eigentlich im Widerspruch zu den Bank-AGBs. Ich habe dazu Belege, einfach mal c't lesen...

  12. #11
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    95

    AW: PayPal nur Kreditkarte?

    Zitat Zitat von Suxxess Beitrag anzeigen
    Bei Paypal kannst du auch das Lastschriftverfahren für dein Konto aktivieren. Somit brauchst du dein Paypalaccount nicht aufladen und immer 5 Tage warten, denn dann kannst du sofort passend bezahlen. Im Notfall kannst du dann auch noch die Lastschrift zurückgehen lassen oder versuchen es über PP zurückzuholen.
    Die Lastschrift zurückgehen lassen würde ich nicht machen. Da fallen bestimmt von Paypal Gebühren an, da sie ja eine berechtigte Forderung an dich haben.

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    348

    AW: PayPal nur Kreditkarte?

    @ 1668mib
    Ich hätte vlt schreiben sollen auserdem fallen zusätzliche kosten an, dann wär es vlt besser rum gekommen das ich das auch so sehe wie Wolfm@aster.

    Mit zusätzlichen Kosten mein ich die in der Regel 3-5% umsatzkosten die der Händler tragen muß.
    Die in vielen Fallen bei Firmen die nur Kreditkartenzahlung annhemen auf den Preis mit drauf gerechnet wurden.

  14. #13
    1668mib
    Gast

    AW: PayPal nur Kreditkarte?

    Aber der Kostenzuschlag ist ja vor der Bezahlung mit Paypal dann schon drin...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •