1. #81
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2011
    Ort
    Schweden
    Beiträge
    642

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    System:
    - Comodo Firewall = 0€
    - Avira Antivir free = 0€

    Brausa:
    - Firefox = 0€
    - Adblock+ = 0€
    - Noscript = 0€
    - Flashblock = 0€
    - Cookiemonster = 0€
    - BetterPrivacy = 0€

    Biologische Vorrausetzungen
    - Verstand = 0€

    Das ist meine Internetsecurity, kostet nix, bietet fast totale Kontrolle wenn man weiss was man tut und so richte ichs auch jedem ein der seinen Rechner gefixt haben will. (Inklusive eines 30 Minütigen Crashkurses)

    Das einzige was ich mir was kosten lasse ist meine Backup Suite von Acronis, da wird nach Installation und Konfiguration des Systems ein Vollbackup gemacht, auf 2 externe Platten kopiert und dann hab ich meine Ruhe. Sollte ich unerwarteter Weise doch mal Müll auf meine Platten schaufeln wird das Backup eben wieder innerhalb von einer halben Stunde wieder hergestellt. Wogegen ich früher einen ganzen Tag damit verbracht hab mein Sytem wieder so einzurichten wie es war.
    Und besondern gut finde ich den Try&Decide Modus, der quasi wie eine virtuelle Maschine funktioniert...

    - T&D Anschalten
    - Testware testen
    - entscheiden obs bleiben soll oder nicht
    - T&D wieder abschalten.

    Die ComodoFW nutze ich erst seit nem halben Jahr, und ich bin ehrlich gesagt sehr positiv überrascht, mit dem zusatz des Defense+ und Auto-Sandboxing ist es quasi perfekt um unbekanntes auch mal gefahlos auszuprobieren. Wenn ich nicht will das bestimmte Dinge ins Netz gehen, dann fragt mich das Programm vorher. Ich finde das gut und möchte es so haben. Bei Programmen die ins Netz sollen wird eine dauerhafte Regel erstellt und gut ist.

    Ich muss sagen das es für mich optimal ist, aber Menschen die die Warnhinweise nicht lesen wollen (wenn es denn mal welche gibt), hatten damit auch schon Ihre Probleme.

    Und da ich kein Freund von lediglich total ausreichenden Lösungen bin, ist die Windows Firewall das erste was ich ausschalte!

    Aber jeder muss nach seinem Gusto entscheiden was für ihn wichtig ist.

    <begin symantec_bashing>
    Symantec ist gelb und giftig, Symapatien in den Jahren 99 und 00 total und irreversibel verspielt!
    <end symantec_bashing>

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #82
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    2.241

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    Ach, und das würde sich ändern, wenn man sie zu Linux bringen würde?

    Nicht jeder interessiert sich für sowas und man kann keinen zwingen, sich um sowas zu kümmern. Manche wollen einfach nur das Gerät anschalten und es bedienen, und für die breite Masse ist daher auch Windows geeigneter. Was bringt ihnen ein sichereres Linux, wenn es aber ihren Anforderungen nicht entspricht?

  4. #83
    Admiral
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    8.728

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    So ist es - mindestens 95% der Windows User würden eigentlich gar nichts von dem ganzen Mist wissen wollen und nutzen halt Windows + Antivirus weil es insgesamt immernoch das bequemste ist.

    Aber mal abwarten was Android, WebOS & Co da noch anrichten wenn die sich mal über den Tabletbereich hinaus verbreiten.

  5. #84
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    200

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    Das freut mich fuer Symantec! Ich habe 7 Jahre den Customer Support am Telefon fuer Symantec gemacht. Angefangen habe ich mit Winfax Pro und PcAnywhere, dann kam die ganze Norton Palette mit Antivirus, Internet Security etc. Der Helpdesk war in den Niederlanden und international, der Support wurde in 14 verschiedenen Sprachen gehalten. Einmal hatte ich sogar einen Kunden aus dem Iran dran. War eine geile Zeit! Wer heute noch glaubt die Norton Produkte wuerden den PC ausbremsen lebt wirklich hinter dem Mond...ich habe die Internet Security Suite 2011 drauf und das System flutscht wie eine 1. Symantec hat viel dazu gelernt nicht nur in der Entwicklung der Produkte sondern auch der Trend zu besserem Kundendienst war schon zu meiner Zeit (2000 - 2007) unuebersehbar. Fuer mich war das beruflich und menschlich ein absolutes Highlight und moechte diese Zeit grantiert nicht missen.......es war einfach endgeil!

  6. #85
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    829

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    Zitat Zitat von Zilpzalp Beitrag anzeigen
    Pana, das ist doch kein Argument. Nicht jeder möchte zig Seiten besuchen, um sich halbwegs informiert zu fühlen. Die Information über diesen Test schadet doch keinem, wenn du eh auf Heise gehst, musst du ja nicht drauf klicken.
    Sorry, habe die c't hier als Druckerzeugnis

    Ganz klare Empfehlung: Finger weg von Security Suites! Eine annehmbare Anti-Viren-Lösung ist natürlich notwendig, eine zusätzliche Firewall hingegen (ist ja Bestandteil einer Suite) reißt Löcher in die Windows-Firewall, ist unkomfortabel, nervt und bietet weniger Schutz als die Windows-Firewall.

    Übrigens: Das Symantec Sieger wurde, ist als Treppenwitz der IT-Gechicht zu werten.

  7. #86
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    664

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    Zitat Zitat von Klingerdennis Beitrag anzeigen
    aah sowas hat ja auch die masse
    Zitat Zitat von NoD.sunrise Beitrag anzeigen

    Genau kaufen wir uns alle SSDs damit der PC dann dank schlechtem Antivirus genauso schnell ist wie zuvor mit HDD!
    Mein Gott, ihr nehmt auch alles wörtlich. Dann halt nur 2,5Ghz (Single-Core), 2GB Ram und 250GB HDD.

    Ich verstehe überhaupt nicht, warum ihr euch so aufregt. Was ist für euch eine gute Security-Suite? Wenn sie all eure Viren, Würmer und Trojaner auf euerm PC findet und sie beseitigt?
    Spätestens wenn etwas "entdeckt" wird, würde ich mir mal Gedanken machen, warum ich mir was eingefangen habe...

  8. #87
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    384

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    Man nimmt ganz einfach MSE und gut iss.
    Intel Core i7-2700K @ 4,2 Ghz
    16 GB GEIL DDR 3 1333Mhz
    Zotac GTX 780 AMP Edition
    -----------------------------------------------
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  9. #88
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    36

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    Welche Internet-Security-Suite ist die Beste? - ich leider kann nicht antworten aber bin sicher, dass
    G DATA Internet Security 2011 sehr schlecht ist. Ich fundierte fuer mich selbst eine Computerbremse.
    Solches Programm ich kann nur meinem Feind zu empfehlen. Die Sicherheit sehr wichtig ist aber die Maschine soll noch arbeiten, nicht alle Kraefte fuer die Internet Security ausbrennen.
    Free Avira + Comodo Firewall (auch free) das meine Kombination ist. Finito.
    Geändert von andrzejhubert (28.02.2011 um 15:31 Uhr)




    Intel Core 2 Duo E7600 - HDD 640 GB SATA 7200 rpm - RAM 4 GB - ATI Radeon hd 5570 1024MB - Monitor 22" - Windows 7 Ultimate 32-Bit

  10. #89
    Admiral
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    8.728

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    Zitat Zitat von Faulbaer Beitrag anzeigen
    Mein Gott, ihr nehmt auch alles wörtlich. Dann halt nur 2,5Ghz (Single-Core), 2GB Ram und 250GB HDD.

    Ich verstehe überhaupt nicht, warum ihr euch so aufregt. Was ist für euch eine gute Security-Suite?
    Hättest mal meinen ganzen Beitrag gelesen - mein PC ist schneller als der nun von dir genannte und den bremst zb Kaspersky dermaßen zusammen (Standardsettings und die sind alle nur auf niedrig bis mittel) dass es unzumutbar ist.

    Eine gute Suite gibt es imho nicht da die Firewalls allesamt mehr schaden als taugen wie ct' ja dargelegt hat.

    Ein guter Antivirus ist für mich:
    1. schnell - man sollte subjektiv keinen Performanceeinbruch spüren
    2. sicher - erklärt sich von selbst
    3. unaufdringlich - keine unnötigen Fehlalarme und Panikmeldungen
    4. einfach - auch ein nicht ITler muss damit klar kommen.

  11. #90
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    684

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    Zitat Zitat von allstar Beitrag anzeigen
    Das ist totaler Blödsinn, der auch noch gefährlich dabei ist, wenn Leute denken sie könnten keine Viren bekommen, nur weil sie Mac haben. Das war vor Jahren mal so, heute gibt es genügend Viren die auch auf Mac zurecht geschnitten sind und genau diesen Irrtum ausnutzen.

    Ich bitte um Belege. Wer als normaler User an einem neuen Mac mit allen Updates arbeitet dem kann fast nix passieren. Die Viren die es gibt sind lächerlich und erfordern das der Benutzer diese mit zustimmung "installiert" bzw. ausführt. Ein Virenscanner ist dann sinnvoll, wenn der Mac im Netzwerk mit Windows-PC's ist.

  12. #91
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Aufm Dorf
    Beiträge
    1.684

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    @ Quantität: So siehts aus!

    Wir haben n normalen Router, Firewall deaktiviert, mein rechner hat Avira Personal Free, firewall deaktiviert.
    ich hab seit 7 jahren nen rechner, bin 21 und hatte vor 5 jahren meinen letzten Virus... damals, durch dämliche cracks oder ähnliches.

    Seit dem: Firefox + adblock plus,
    keine browser-toolbars installiert,
    wenn ich Archive, oder ne .exe runterlade, die mir zweifelhaft erscheint, denn erstmal avira durchrauschen lassen.

    Der eigentliche Virus, sitzt, wie schon öfters erwähnt, eher vor dem Rechner!
    Das lässt sich auf denk ich 90% der Haushalte beziehen. In Unternehmen ist das anders, keine Frage.

    Und wer es nicht schafft, sich gratis n Porno anzugucken, ohne sich n Virus zu holen, oder hintenrum abgezogen zu werden, der sollte sich Allgemein vom Computer fern halten xD
    Mein alter, großer Rechner:
    Intel C2D E8400 3,6GHz (1,17V) @ Mugen · Gigabyte EP45-DS3 · Corsair 2x 2GB DDR2 800MHz · ATI Radeon HD4890 · Kingston SSDnow V+ + Samsung HD153WI + Western Digital WD6400AAKS
    Mein neuer kleiner Rechner:
    Intel Core i3 2100T @ AC Freezer 13 · ASRock H67DE3 · 8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 · XFX Radeon HD6790 · 128 GB Crucial M4 · 3TB WD & Samsung HDDs ·X-Fi Titanium

  13. #92
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Confoederatio Helvetica - Basel
    Beiträge
    2.105

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    Zitat Zitat von mr.coffee Beitrag anzeigen
    Ich bitte um Belege. Wer als normaler User an einem neuen Mac mit allen Updates arbeitet dem kann fast nix passieren .
    Viel Spass beim Lesen. http://www.heise.de/security/meldung...t-1186609.html

    und das ist bei weitem nicht alles

  14. #93
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    3.717

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    Bullshit Test! Kaum nachvollziehbar!

    Lieber bissl auf Av-Comparatives hören, dort gewannt F-Secure letztes Jahr.

    - Geringste Fals-Positive Rate
    - Bester dynamischer Schutz
    - Product of the year 2010
    - Und viele weitere "unbekannte", jedoch nachvollziehbare Auszeichnungen - nicht ala' Computerbild "Hirn abschalten und kaufen" Test.

    http://www.av-comparatives.org/image...ats/index.html

  15. #94
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    829

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    Zitat Zitat von mr.coffee Beitrag anzeigen
    Ich bitte um Belege. Wer als normaler User an einem neuen Mac mit allen Updates arbeitet dem kann fast nix passieren. Die Viren die es gibt sind lächerlich und erfordern das der Benutzer diese mit zustimmung "installiert" bzw. ausführt. Ein Virenscanner ist dann sinnvoll, wenn der Mac im Netzwerk mit Windows-PC's ist.
    Windows 7 ist sicherer als Mac OS X.

  16. #95
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Feb 2011
    Ort
    hier
    Beiträge
    98

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    Zitat Zitat von Hurrycane Beitrag anzeigen
    @ Quantität: So siehts aus!

    Und wer es nicht schafft, sich gratis n Porno anzugucken, ohne sich n Virus zu holen, oder hintenrum abgezogen zu werden, der sollte sich Allgemein vom Computer fern halten xD
    der is echt gut, gesignt
    Geändert von Stany (28.02.2011 um 15:51 Uhr)
    Hello everybody out there using minix -
    I'm doing a (free) operating system (just a hobby, won't be big and
    professional like gnu) for 386(486) AT clones.

  17. #96
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    2.307

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    Norton ist zu recht auf Platz 1, nur einmal installiert und man muss sich um nichts mehr kümmern und merkt gar nicht das die Software installiert ist, zudem ist es gefühlt sogar schneller als avast und bietet sehr viele Zusatzfunktionen!
    Das einzige was endlos nervt ist die Community-basierte Erkennung mit der ganz neue Programme, die lediglich ein paar Stunden im Netz sind, gleich mal ohne jede Rückmeldung automatisch isoliert werden, Kaspersky fragt hier wenigstens nach...

    Bei den Freeware Scannern hat das auch offline Funktionierende Panda (höchste Erkennungsrate!) das Problem, das neue Dateien manchmal für wenige Sekunden gesperrt werden. Avira ist langsam, voll mit Eigenwerbung und an Fehlalarmen nicht zu überbieten, MSE ist nett aber das Öffnen des Programme-Ordners im Startmenü dauert damit ewig. Avast ist hier in vielen unabhängigen Tests Performance-, Usability- und Testsieger.
    Geändert von etking (28.02.2011 um 16:17 Uhr)

  18. #97
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    47

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    falls es noch kein anderer bemängelt hat: dieser test ist wenig aussagekräftig, weil einige weitverbreitete suiten wie zb outpost oder comodo fehlen...auch sagt der test nichts zu dem fall aus, wenn man nur zb die besten module von verschiedenen anbietern(egal ob kommerziell und zueinander kompatible natürlich) nutzt...und leider hat bei mir norton/symantec wegen dem geschäftsgebaren und der qualität früherer produkte auf ewig verschissen...egal welche plätze in welchen bezahlten test sie jetzt erreichen und ob/weil sie von großen providern bevorzugt angeboten werden...die allerwichtigste sicherheitssuite sitzt für mich noch immer vor dem bildschirm...

  19. #98
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.151

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    PC Tools Internet Security fehlt auch
    helfe gerne, wenn Fragen auftauchen sollten einfach eine PM schreiben

    HTC Desire mit Ice Cream Sandwich 4.0.4

  20. #99
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    1.341

    Exclamation AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    was soll man dazu sagen?

    ich für meinen teil nutze eine av sw bei der ich nur den file read/write scanner aktive habe und jede datei unabhängig vom typ und von der als sicher geltenden signatur überprüft wird. löschen und einkerkern darf der av scanner nicht automatisch, es hat nachgefragt zu werden. ebenfalls ist die ausführung von programmen reglementiert. jedes programm welches neu auf dem system ist muss erst erlaubt werden. plötzliche querzugriffe wie zb setuptspiel.exe will auf explorer.exe im ram zugreifen oder *.exe starten o. datei erstellen, löschen, modifizieren muss erlaubt werden.

    die sw fw ist so eingestellt das jedes programm welches ins netz will vorher um erlaubnis fragen muss und zwar protocoll|port|ip ein oder ausgehend.

    die oben getroffenen einstellungen sind nur vom admin konto aus zu ändern. würde ich mir also was einfangen und der av scanner erkennt es nicht würde die ausführung des bösartigen programms nicht möglich sein da onehin nur das adminkonto via einzellfall entscheidung neue ausführbare dateien und modifikationen an system, dateien und abläufen erlauben kann. in meinem system bin ich nur als minimal berechtigter user unterwegs und die ausführung von allem was neu ist ist verboten.

    unpraktisch, zeitaufwendig und nicht user freundlich? für den ungeübten: "mein pc muss so einfach zu bedienen sein wie ein fernseher!" user sicher. aber sicherer als eine security suite welche meist über meinen kopf hinwegentscheidet und ab und an gerne auch mal system dateien löscht in jedem fall.

    ohne brain.exe nützt aber auch das alles nichts. ich hatte bis heute nicht einen einzigen befall auf meinen systemen und es sind schon einige jahre von denen wir da sprechen. von den ganzen klickibunti security suites welche sich darstellen wie die heilsbringer fur dau user sind mir eig. ein dorn im auge da sie suggerieren man könne ruhig doof bleiben und ohne hirn und verstand den pc benutzen denn die sw wirds schon richten.

  21. #100
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    384

    AW: Welche Internet-Security-Suite ist die Beste?

    Ein Mac ist wesentlich einfacher zu infizieren als ein Windows Rechner...
    Intel Core i7-2700K @ 4,2 Ghz
    16 GB GEIL DDR 3 1333Mhz
    Zotac GTX 780 AMP Edition
    -----------------------------------------------
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •