1. #1
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    164

    [Notebook] Brauche ein robustes Notebook mit Serieller Schnittstelle für ca. 800€

    Hallo,

    ich brauche ein robustes Notebook für den Außendienst mit 3-4 x usb, Serielle Schnittstelle,
    vga, hdmi, 15Zoll, lange Akkulaufzeit, und genug Grafikleistung für den Einsatz am Beamer
    ohne BS für ca. 800€.

    Habe schon an Lenovo oder Dell gedacht aber das Angebot an Notebooks ist so groß das ich da einfach überfordert bin!

    Vielleicht kann mir einer von euch helfen.

    Gruß Alter Vadder
    AMD Phenom II X4 965 BE C3 / Gigabyte GA-770TA-UD3 / G.Skill RipJaws 8GB DDR3-1333 CL7-7-7-21 / Tagan TG580-U15 / PowerColor Radeon HD 5870 PCS+

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    6.951

    [Notebook] AW: Brauche ein robustes Notebook mit Serieller Schnittstelle für ca. 800€

    Definiere bitte Außeneinsatz ein wenig detaillierter.

    Ansonsten: Für 800 € bekommst du kein "robustes" Thinkpad mit den Anforderungen. Schon gar nicht neu (obwohl das bei gescheiten Geräten relativ ist).
    [2500k@4Ghz][8 GB DDR3-1333 CL9][Asus P8P67][Zotac GTX 670 AMP!][Samsung 830 256GB][Seagate 5900.3 2TB][LG IPS234V][Xonar DG][Logitech X-230][PC160][SP E9 400][MX 518][Cherry Stream][Coolermaster CM690 + AF Brocken + Noctua NF-S12A + 3x T.B. Silence][Netgear WNDR3700v2@Gargoyle; ~200 Mbit Up/Down]
    [Nexus4; CM11 Nightly; Nova; HellsCore 81 Mhz; ART]

    HowTo:Wie man aus jedem WLAN-Router einen Access Point macht

  4. #3
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    164

    [Notebook] AW: Brauche ein robustes Notebook mit Serieller Schnittstelle für ca. 800€

    Mit Außeneinsatz sind nur Kundenbesuche und Präsentationen gemeint.

    Es sind auch 1000€ drin das gute Stück soll halt nicht gleich zu Bruch gehen und fliegt im Auto rum und wird nicht sehr pfleglich behandelt.
    Geändert von Alter Vadder (02.03.2011 um 23:54 Uhr)
    AMD Phenom II X4 965 BE C3 / Gigabyte GA-770TA-UD3 / G.Skill RipJaws 8GB DDR3-1333 CL7-7-7-21 / Tagan TG580-U15 / PowerColor Radeon HD 5870 PCS+

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    299

    [Notebook] AW: Brauche ein robustes Notebook mit Serieller Schnittstelle für ca. 800€

    Problematisch sind weniger die 800€ als Grenze, sondern eher dass echte rs232 Schnittstellen an Notebooks relativ selten geworden sind. Grade wenns um die mobile 12" Klasse geht.
    Wenn es wirklich mechanisch stark beansprucht wird, kommst du um ein Toughbook nicht rum. Ein Thinkpad hält zwar auch einiges aus, ist dafür aber nicht gemacht.

  6. #5
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    164

    [Notebook] AW: Brauche ein robustes Notebook mit Serieller Schnittstelle für ca. 800€

    Hallo,

    hat vielleicht jemand eine Idee was ich nehmen könnte?
    Das Notebook ist nicht für den Outdoor Einsatz gedacht sondern soll
    halt nicht so ein livestyle Spielzeug sein was gleich draufgeht wenn es
    mal im Auto rumfliegt.

    Gruß Alter Vadder
    AMD Phenom II X4 965 BE C3 / Gigabyte GA-770TA-UD3 / G.Skill RipJaws 8GB DDR3-1333 CL7-7-7-21 / Tagan TG580-U15 / PowerColor Radeon HD 5870 PCS+

  7. #6
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    6.951

    [Notebook] AW: Brauche ein robustes Notebook mit Serieller Schnittstelle für ca. 800€

    Muss die serielle Schnittstelle unbedingt am Notebook selber sein, oder reicht es auch aus, wenn sie an einer Docking-Station ist?
    [2500k@4Ghz][8 GB DDR3-1333 CL9][Asus P8P67][Zotac GTX 670 AMP!][Samsung 830 256GB][Seagate 5900.3 2TB][LG IPS234V][Xonar DG][Logitech X-230][PC160][SP E9 400][MX 518][Cherry Stream][Coolermaster CM690 + AF Brocken + Noctua NF-S12A + 3x T.B. Silence][Netgear WNDR3700v2@Gargoyle; ~200 Mbit Up/Down]
    [Nexus4; CM11 Nightly; Nova; HellsCore 81 Mhz; ART]

    HowTo:Wie man aus jedem WLAN-Router einen Access Point macht

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    1.638

    [Notebook] AW: Brauche ein robustes Notebook mit Serieller Schnittstelle für ca. 800€

    hi!

    habe bei meinem händler um die ecke ein toshiba tecra gesehen. das hatte serielle schnittstelle, war äußerst robust verbaut (super materialien, gute verarbeitung, spritzschutz, etc) und die leistung war für den bereich, den du beschreibst, auch gut. das ganze kostete dort 829€.
    ich weiß nur leider nicht mehr die genau seriennummer, sonst würde ich es dir mal raussuchen. :-T

    lg

  9. #8
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    164

    [Notebook] AW: Brauche ein robustes Notebook mit Serieller Schnittstelle für ca. 800€

    Muss am Notebook sein.
    habe nun das Toshiba Tecra A11-19N im Auge.

    http://www.notebooksbilliger.de/tosh...36dedd4bea2543

    @Bl4cke4gle
    ein Tecra habe ich eben auch gefunden. :-)
    AMD Phenom II X4 965 BE C3 / Gigabyte GA-770TA-UD3 / G.Skill RipJaws 8GB DDR3-1333 CL7-7-7-21 / Tagan TG580-U15 / PowerColor Radeon HD 5870 PCS+

  10. #9
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    6.951

    [Notebook] AW: Brauche ein robustes Notebook mit Serieller Schnittstelle für ca. 800€

    Sieht doch ganz gut aus. Nur ist die Auflösung imho Gülle. 768 Pixel in der Vertikalen ist nicht mehr wirklich zeitgemäß, aber wenn das für dich kein Ausschlusskriterium ist, würde ich auf die Schnelle auch keine Alternative finden. Auch wenn die fehlenden Verschlusshaken fürs Display immer so einen faden Beigeschmack lassen...
    Die A11 gibts aber auch günstiger. Brauchst du denn unbedingt die Leistung von dem A11 aus einem Link?
    [2500k@4Ghz][8 GB DDR3-1333 CL9][Asus P8P67][Zotac GTX 670 AMP!][Samsung 830 256GB][Seagate 5900.3 2TB][LG IPS234V][Xonar DG][Logitech X-230][PC160][SP E9 400][MX 518][Cherry Stream][Coolermaster CM690 + AF Brocken + Noctua NF-S12A + 3x T.B. Silence][Netgear WNDR3700v2@Gargoyle; ~200 Mbit Up/Down]
    [Nexus4; CM11 Nightly; Nova; HellsCore 81 Mhz; ART]

    HowTo:Wie man aus jedem WLAN-Router einen Access Point macht

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    1.638

    [Notebook] AW: Brauche ein robustes Notebook mit Serieller Schnittstelle für ca. 800€

    könnte gut das gewesen sein, welches ich auch gesehen habe. in dem fall brauchst du dir in sachen qualität der materialien schon mal keine sorgen machen.

    lg

  12. #11
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    164

    [Notebook] AW: Brauche ein robustes Notebook mit Serieller Schnittstelle für ca. 800€

    Habe eben gesagt bekommen dass das A11-19N zu teuer ist, werde nun das Tecra A11-19E nehmen.

    https://www.notebooksbilliger.de/ref...on/add_product

    Gruß und Danke
    Geändert von Alter Vadder (03.03.2011 um 11:55 Uhr)
    AMD Phenom II X4 965 BE C3 / Gigabyte GA-770TA-UD3 / G.Skill RipJaws 8GB DDR3-1333 CL7-7-7-21 / Tagan TG580-U15 / PowerColor Radeon HD 5870 PCS+

  13. #12
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    33

    [Notebook] AW: Brauche ein robustes Notebook mit Serieller Schnittstelle für ca. 800€

    Serielle Schnittstellen gibts auch im PCMCIA/Express-Karten Format, wenn das hilft. Die sind dann auch "echter" aber wahrscheinlich nur mit 5V Pegel. Ansonsten findest du das kaum mehr in einem Notebook!

    Edit: Upps war ja schon "gelöst"
    Geändert von bluesx (04.03.2011 um 23:04 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •