1. #21
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2011
    Beiträge
    476

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Zitat Zitat von ex()n Beitrag anzeigen
    Die Erklärung mit den dazugehörigen Grafikkarten finde ich auch irgendwie unpassend. Soll das heißen das ein 2Modul BD nur eine LowEnd Grafikkarte als "passenden" Partner bekommen soll? Respektive der 2Modul BD sich an den Einsteigermarkt richten soll?

    Finde da passt irgendwas nicht.
    Bist ja nicht der Einzige, das wäre nur eine mögliche Erklärung, die eher unwahrscheinlich ist, da zu allen CPUs auch 'ne 6970 passen sollte, aber preislich soll das anscheinend eine Region angeben, z.B. FX-42?? = 30% des FX-82?? Preises, HD5570 = 21% des HD6970 Preises, man merkt schon.. es passt nicht wirklich (oder der 8-Kerner wird zum fünffachen Preis angeboten, aber wir reden hier ja von AMD)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #22
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2007
    Ort
    Unimatrix
    Beiträge
    1.205

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Leute ich weis gar nicht was ihr habt mit euren 990FX Boards habt. Glaube kaum das die Hersteller für die kurze
    Halbwertzeit des Bulldozer I noch extrem viele Boards auf den Markt schmeissen werden. Wenn gleich etliche derzeitige AM3 Boards umgemodelt auch BD CPUs aufnehmen können. Nächstes Jahr im Frühjahr steht BD II vor der Tür mit anderer Plattform, Chipsätzen, und anderen Sockel. Anders Sandy Bridge, hier sollen ja die ab Frühjahr 2012 kommenden Ivy Bridge Cpus bekanntlich auch auf derzeitige H67/P67 ect. laufen.

  4. #23
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    1.367

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Nächstes Jahr im Frühjahr steht BD II vor der Tür mit anderer Plattform, Chipsätzen, und anderen Sockel
    Quelle bezüglich Sockel? Würde mich mal interessieren.
    Airbrush & Pinstriping Custompainting
    www.SK-Brush.de

  5. #24
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.971

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Zitat Zitat von ex()n Beitrag anzeigen
    @axzy und fireball89

    Mir ist schon klar das erst die 2te Generation von BD eine APU wird.
    Das ist noch die Frage! Es würde durchaus Sinn machen, eine CPU-Serie ohne IGP zu fahren. Das macht Intel ja auch. Sandy ist zwar die aktuelle Architektur, und derzeit nur mit IGP zu haben. Aber schon der Blödsinn, die stärkste IGP in einen Prozessor zu packen, der sich besonders gut übertakten läßt, was aber nur auf Boards geht, deren Chipsatz keine IGP unterstützt, zeigt ja an, daß das Konzept nicht endgültig ist. Man wird wohl einen Nachfolger des 1366 (2011?) als IGP-freie Plattform bringen, auf der dann die CPU so richtig abgehen kann.

    Analog dazu wird wohl auch AMD beim Sockel AM3+ als Performance bleiben, und dort die IGP nur auf dem Board anbieten.

    Was du wahrscheinlich meinst ist, daß die APUs der zweiten Generation auf dem Sockel FM1 dann statt der jetzt verwendeten K10-Architektur für den CPU-Teil auf Bulldozer setzen werden. Aber das passiert erst im nächsten Jahr.

  6. #25
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2010
    Ort
    Tiefenort
    Beiträge
    825

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Habe in einem Bericht gelesen gehabt, dass der kleinste Bulli bei ca. 250€ losgehen soll, kann das jemand bestätigen?
    Das mit dem Bulli II hatte ich auch gelesen^^ Da kommt bestimmt dann der AM4 raus

  7. #26
    2fastHunter
    Gast

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Zitat Zitat von Ameisenmann Beitrag anzeigen
    Den Termin sollte man sich merken, dann werden nämlich viele Träume zerplatzen. Ich finde es sehr verdächtig, dass keine handfesten Leitungsdaten durchsickern. Selbst bei Intels Core Einführung 2006 haben es die Spatzen von den Dächern gepfiffen, dass da etwas Großes kommt.
    Das ist totaler Mumpitz. Intel und AMD fahren heir einfach andere Strategien. Bei der Einführung der 5000er Radeon wusste vorher auch keiner wie stark und sparsam die Karte zugleich sein wird. Und dann platzte quasi "über Nacht" die Bombe.
    Ich erwarte von Bulldozer jetzt nicht den Kühlschrankweitwurf. Immerhin ist es eine VÖLLIG NEUE Architektur, die mit einer Menge festgefahrener Designprinzipien bricht. Man wird sehen was da rauszuholen ist. Und vor allem was man mit weiteren Steppings oder Releases verbessern kann. Ich gehe aber davon aus, dass AMD auf die Core-Architektur leistungstechnisch aufholen, womöglich sogar überholen wird. Anderfalls hätten sie den Bulldozer auch schon ein halbes Jahr eher bringen können wenn er die Leistung nicht gebracht hätte.

    Vielleicht haben die AMD-Ingenieure ja wieder einen Designmeilenstein ala Athlon gebaut. Hoffen darf man ja. Allerdings sehe ich das Problem nicht in der Architektur, sondern in der Software, welche die neue Bauweise der CPU auch richtig auslasten muss. Als Beispiel ist hier mal die 3000 Radeon zu nennen, welche eine hammer Rechenkraft hat, diese aber nicht umsetzen kann, da die Grafikengines zu der Zeit den Technologiewandel nciht schnell genug vollzogen hatten.

  8. #27
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    2.971

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Zitat Zitat von 2fastHunter Beitrag anzeigen
    Vielleicht haben die AMD-Ingenieure ja wieder einen Designmeilenstein ala Athlon gebaut.
    Ich fürchte dass werden die wenigsten erkennen (es sei denn die Performance toppt alles). AMD ist mit dem Design auf die nächsten Jahre jedenfalls super aufgestellt, selbst wenn man nicht die Performancekrone hat, man kann aber günstige und skalierbare CPUs bauen.
    intel muss im Moment viel DIE-Fläche nutzen um die Kernanzahl zu erhöhen, das ist der große Vorteil der Bulldozer.

  9. #28
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    D:\SN\DD
    Beiträge
    1.737

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Schneller! Ich kanns kaum abwarten, 990er Chipsatz, 8er Bulldozer FX CPU und dann bin ich für einige Zeit wieder gerüstet!
    PC: i5 3570K @ HR-02 Macho @ 4,50 GHzP8Z77V Deluxe4x4 GB Teamgroup Elite 10-10-10-25 CR1 OC 1333 @ 1866, 1,55V ☠ HD4000Xonar Essence STX27" P2770FH ☠ M4 128GB SSDF1, F3, F4 Eco, WD30EZRX @ 6TB ☠ BeQuiet E9 580W CM ATX 2.3 ☠ Compucase CI-6919 @ StahlU 12.10 x64 / W8 Pro + MC NB: TimelineX 3820TG, 13,3", i3-330m 2,13GHz, 4GB DDR3, HD5470 512mb GDDR3, 500GB, 1,8kg, U 12.04,W8.1 Pro + MC G9x, G19, C910, CustomOne Pro + Gear, iPhone 5s 64GB, iPad 4 64GB LTE, iPod touch 4

  10. #29
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    592

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Zitat Zitat von oer3e Beitrag anzeigen
    Leute ich weis gar nicht was ihr habt mit euren 990FX Boards habt. Glaube kaum das die Hersteller für die kurze
    Halbwertzeit des Bulldozer I noch extrem viele Boards auf den Markt schmeissen werden. Wenn gleich etliche derzeitige AM3 Boards umgemodelt auch BD CPUs aufnehmen können.
    Welche Mainboardhersteller sollte sich die Möglichkeit entgehen lassen Geld zu verdienen wenn der Umstieg von 800 zu 900 Serie grössenteils mit dem Auflöten unterschiedlicher Chips und somit kaum Aufwand bewerkstelligt sein sollte?

    Die derzeitige Freigabe einiger "alter" Boards soll doch nur die niedrigeren Verkaufszahlen vor einem neuen Plattformrelease stopfen.

    Ich würde mich trotzdem freuen wenn zumindest Asus nicht nur einen Aufguss alter Boards mit neuen Chipsatz anbietet, sondern auch konsequent auf Uefi umstellt. Bald wissen wir mehr.

  11. #30
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    782

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Zitat Zitat von modena.ch Beitrag anzeigen
    Wieso soll das nicht passen?
    Ein 2 Modul Bulli ist ein leicht aufgemotzter 2 Kerner mit 2 zusätzlichen Integerkernen,
    damit 4 Threats gleichzeitig beackert werden können.
    >>>Wie ein Intel 2 Kerner mit HT.<<<

    Nur dass AMD's Lösung wohl einiges mehr bringen wird....
    ich schlag dir vor, du googlest bitte nochmal ei wenig was die architektur angeht....
    da habe ich bisher echt anderes gelesen, aber dein abschluss ist gut

  12. #31
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    3.933

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    schön und gut, bloß 6 Monate zu spät!

    AMD hätte den BD zeitgleich mit SandyBiatch auf den Markt bringen sollen...
    CPU: Core i5 2500K 4x3.30GHz Kühler: Mugen2 Rev.B
    Board:
    Gigabyte P67 UD4-B3 RAM: 8GB DDR3 1333 TeamGroup Grafik: Asus GTX 660 OC DCII
    NT:
    Enermax mod 82+ (425 Watt) HDD: 1x WD 640 AAKS Blue SATAII OS: Win7 Home 64 Bit

  13. #32
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    186

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Genau! Jetz können sies auch gleich bleiben lassen! Echt ma...

  14. #33
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.934

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Zitat Zitat von rohbie00 Beitrag anzeigen
    ich schlag dir vor, du googlest bitte nochmal ei wenig was die architektur angeht....
    da habe ich bisher echt anderes gelesen, aber dein abschluss ist gut
    Ich denk dann hast du die Meldungen falsch interpretiert. Ein 4 Modul/8 Kerner Bulldozer ist
    nicht mit einem "richtigen" 8 Kerner vergleichbar. Dafür fehlt es an einer FPU, am jeweils exclusiven L2 Cache pro Kern etc.

    Laut AMD's Ingenieuren kostet die 2. Integereinheit 5% zusätzliche Chipflache und soll bis zu 80% zusätzlicher Leistung bringen bei Multithreding optimierter Software. AMD nennt dies selbst CMT. Dies soll eine Konkurrenz zu Intel's SMT (HT) sein, welches ebenso 5% zusätzliche Chipfläche kostet und bis zu 20% Zusatzleistung bringt.

    Ausserdem wird gemunkelt, dass es evtl. möglich sein könnte, dass beide Integereinheiten
    an einem Threat rechnen könnten und somit die Leistung vervielfachen.

    Weiterhin ist Bulldozer auf sehr hohe Taktfrequenzen ausgelegt und wird einen Teil der Leistung sicher auch aus dem Takt ziehen.


    Ich würde also soweit gehen, ein Modul als "Kern alter Schule" zu betrachten, wenn man ihn z.B. mit Sandy Bridge vergleicht. Alles Andere ist Marketinggewäsch. Auch wenn AMD den 4 Moduler als 8 Kerner verkaufen wird.
    AMD selbst sagt, ein Modul soll 80% der Leistung eines fiktiven Bulldozer Doppelkerners klassischer Bauart erreichen. Da sind die 5% Chipfläche also gut investiert...


    Ich gehe davon aus, dass die Singlethreadet Leistung von Bulldozer etwa bei der von Sandy Bridge oder leicht darunter liegt und bei Multiithreading wird er ihn wohl nass machen.
    Geändert von modena.ch (06.04.2011 um 20:42 Uhr)

  15. #34
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    5.602

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Zitat von modena.ch Beitrag anzeigen
    Wieso soll das nicht passen?
    Ein 2 Modul Bulli ist ein leicht aufgemotzter 2 Kerner mit 2 zusätzlichen Integerkernen,
    damit 4 Threats gleichzeitig beackert werden können.
    >>>Wie ein Intel 2 Kerner mit HT.<<<

    Nur dass AMD's Lösung wohl einiges mehr bringen wird....
    Zitat Zitat von rohbie00 Beitrag anzeigen
    ich schlag dir vor, du googlest bitte nochmal ei wenig was die architektur angeht....
    da habe ich bisher echt anderes gelesen, aber dein abschluss ist gut
    Wenn man die neue Technik für Dummys umschreibt, dann passt das eigentlich.
    Natürlich ist der Bulli kein "leicht aufgemotzter" Zweikerner. Es ist eine komplett neue Architektur.
    Aber der Rest stimmt doch in etwa?
    Intel nutzt mit HT freie Kapazitäten des Prozessors um ihn besser auszulasten. Der Bulldozer geht einen Schritt weiter und hat zwei echte Integerkerne pro Modul und kann so mehr Sachen parallel abarbeiten.

    Und die Folie sagt es doch deutlich. Desto mehr Module / Kerne in einem Prozessor verbaut sind desto mehr verbaute GPU Einheiten gibt es. Damit steigt dann auch die Grafikleistung.

    Ich stell mir das recht einfach vor, die Grafikeinheiten steigen einfach proportional zu den Prozessorkernen.

    z.B. 1 Bulldozermodul = 2 Integerkerne und 80 Streameinheiten für die Grafikberechnung
    => 2 Bulldozermodule = 4 Integerkerne und 160 Streameinheiten für die Grafikberechnung
    => 4 Bulldozermodule = 8 Integerkerne und 320 Streameinheiten für die Grafikberechnung

    Also so um den Dreh stelle ich mir das vor

    @modena.ch
    Ich vermute eher, dass der Bulldozer in einem nicht auf mehreren echten Kernen ausgelegten Anwendung dem Sandycore hinterherlaufen wird. Erst bei echten Multi Threaded Anwendungen wird sich der Bulldozer etwas absetzen können. Aber dann auch nur wenn man 1 Modul gegen einen Intel Core stellt. ( Also den 8er Bulldozer z.B. gegen den 2600k )

  16. #35
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    6.063

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    *kuer
    und dabei ist nicht mal weihnachten xd

    Ergänzung vom 06.04.2011 20:32 Uhr: *dergraf1
    weiß nicht ob das ein jüdisches Sprichwort ist, das sagt man in Österreich auch, aber vllt kommt es vom Freud xD

  17. #36
    Banned
    Dabei seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.078

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Zitat Zitat von Suxxess Beitrag anzeigen
    Und die Folie sagt es doch deutlich. Desto mehr Module / Kerne in einem Prozessor verbaut sind desto mehr verbaute GPU Einheiten gibt es.
    Nur, daß die erste Bulldozer Generation gar keine Grafikfunktion mitbringt.
    Demnach ist die Folie diesbezüglich ein deutlicher Griff ins Klo.

  18. #37
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2011
    Beiträge
    476

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Die Single-Thread-Leistung kommt durch den Turbo, der modulweise hochtaktet; d.h. 4 Module um 500MHz und bei weniger eben mehr. Und bevor man auf die häufig gedachte Theorie käme, 4 Threads auf 4 Module zu legen statt auf 2, sollte man bedenken, dass zum einen durch den Takt zusätzliche Performance kommt (im Modul werden immer nur beide Kerne hochgetaktet) und zum Anderen hängen die Threads z.T. zusammen, dass die geteilten Ressourcen sich in manchen Fällen positiv auswirken. (Find grad JF's Post, aus dem ich die Info mal entnommen habe, nicht)

  19. #38
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    5.140

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Super das es endlich einen Termin zu geben scheint, jetzt wo ich weiß das er auf meinem Board laufen wird kann ich es nimmer erwarten.
    neu Nov.2013 AMD FX-8350 Vishera (HK 3.0 LT-Plexi) ASUS Corsshair V Formula, Patriot DDR3 2133 16384MB, Samsung 830,OCZ Vertex2, 2xAMD Radeon R9 290 OC Enermax Revolution 87+ 850W Mo-Ra2 +Dualbay+Liang DDC
    sysprofile

  20. #39
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.308

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Zitat Zitat von theblade Beitrag anzeigen
    schön und gut, bloß 6 Monate zu spät!

    AMD hätte den BD zeitgleich mit SandyBiatch auf den Markt bringen sollen...
    Zitat Zitat von Christian Matt Beitrag anzeigen
    Genau! Jetz können sies auch gleich bleiben lassen! Echt ma...
    Genau! Einfach die Millionen/Milliarden-schweren Entwicklungen und die bereits produzierten BD zusammen in eine Tüte packen und das ganze das Klo runterspülen! Das wäre das beste!


    Also ich freu mich, und vor allem bin ich gespannt! Ich werd jedenfalls AMD unterstützen, so gut ich kann. Intel braucht Konkurrenz, sonst wird der CPU-Markt einfach zu teuer.
    ASUS Maximus IV GENE-Z + Core i7 2600K + Noctua NH-U12P SE2 + 16GB G.Skill DDR3-1600 +++
    MSI 570GTX Twin Frozr III Power Edition/OC @SilentBIOS + Dell U2412M 24" 16:10 + LG L1970HR 19" 4:3 +++
    Crucial M4 256 GB + Samsung 840 Pro 512 GB +++ Enermax MODU 87+ 600W +++
    Fractal Design Define Mini + 3x bequiet 120mm SilentWings @7V +++
    Asus Xonar Essence STX + Beyerdynamic DT990 Pro +++ Xubuntu 14.04 x64 + Windows 8.1.1 Professional x64

  21. #40
    XxDis4st3rxX
    Gast

    AW: Termin für „Bulldozer“-Launch bestätigt?

    Naja, ich glaube das AMD mit Bulli nen treffer landet, aber warten wir mal ab!
    MfG
    Blue

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •