1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.363

    Display Auflösung erzwingen

    Hi,
    Mein Monitor spinnt seit kurzem. Die native Auflösung ist 1920x1200, aber egal was ich tue, ich bekomme es max. nur noch auf 1600x1200.
    Ich hab es schon über den Digitalen und und Analogen Eingang versucht. auch hab ich im CCC die EDID manuell auf 1920x1200 gestellt(siehe Bild), aber dennoch geht es über die 1600 nicht hinaus.
    Ich hab es auch schon an einem Rechner mit Nvidia probiert und an einem Laptop mit ATI bei beiden ging es nicht.
    Das einzige mal das es geklappt hat war an einem Laptop mit Intel GMA und direkt über VGA (ohne Adapter dazwischen)
    Also technisch scheint es zugehen, wenn auch nur Analog.

    Hat einer eine Idee was ich noch versuchen kann? Kann man vielleicht in der Registry irgendwo manuell die richtige Auflösung rein schreiben?

    Wäre euch dankbar über Ratschläge.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.png 
Hits:	613 
Größe:	353,0 KB 
ID:	242289  

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    17.373

    AW: Display Auflösung erzwingen

    dein PC erkennt den Monitor nicht bzw. der Monitor meldet sich nicht richtig.

    versuch A:
    Treiber neu installieren

    Versuch B:
    Kabel Tauschen, denn der Monitor wird als nicht Plug n Play fähig erkannt
    Pin 16 Hotplug Detect
    Pin 6/7 DDC Kanal
    scheinen nicht zu funktionieren.

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.825

    AW: Display Auflösung erzwingen

    Wenn es keinen passenden Treiber gibt selber einen schreiben mit RivaTuner zum Beispiel.
    KewlFun
    <
    Wolfgang Mocker> Ich bin Optimist. Ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen.
    ---
    sysProfile
    Raptr



  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    126

    AW: Display Auflösung erzwingen

    Ich entschuldige mich im voraus, dass ich Dir nicht helfen kann bei Deinem Problem!

    ABER Deine selbsterstellte Fussboden-/Raumheizung über den PC zu "regeln" ist echt heftig, respekt! Sowas hab ich noch nicht gesehen / erlebt.

    LG Rob
    "... aha ..."

  6. #5

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.825

    AW: Display Auflösung erzwingen

    Rivatuner öffnen, dann steht da die verwendete Grafi´kkarte und der zugehörige Monitor,
    rechts ist da so ein kleiner Pfeil, draufklicken dann klappt da so ein Menü auf,
    Dort wählt man Systemnahe Bildaufbauänderungen (das 2. von links), dann Monitor Treiberassistent,
    (sorry das ich das hier in deutsch schreibe, mein Rivatuner ist deutsch, kenne da die englischen Begriffe nicht)
    dann kannst unten links auf EEID auslesen klicken und schauen ob Rivatuner alles richtig eingestellt hat,
    wenn nicht dann die Werte von Hand ändern, sollten auch im handbuch zum TFT stehen,
    dann zum Schluss nur noch rechts auf erstellen klicken und irgendwo ablehen den Treiber,
    den dann im Gerätemanager angeben zum installieren.
    Hoffe war verständlich genug.
    KewlFun
    <
    Wolfgang Mocker> Ich bin Optimist. Ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen.
    ---
    sysProfile
    Raptr



  8. #7
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.363

    AW: Display Auflösung erzwingen

    Ich finde leider kein Datenblatt zu dem Monitor, den Hersteller gibt es so glaube auch nicht mehr.
    Wenn ich das wie unten eingebe, dann bleibt der "erstellen" gegraut, wenn ich bei Plug and Play "GSM0001" (was bei einem anderen Monitor steht) eingebe, kann ich es zwar erstellen und installieren, aber auch nach einem Neustart bleibt alles beim alten

  9. #8
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.825

    AW: Display Auflösung erzwingen

    Hmm ...

    Geh mal in die erweiterten Einstellungen zum Monitor (Desktop Rechtsklick Bildschirmauflösung und dann auf erweitert) in den reiter Monitor und mach mal das Häkchen bei Modi ausblenden, die von diesem Monitor nicht angezeigt werden raus.
    Zumindest hat dein Monitor definitiv eine Macke was das Plug & Play betrifft.
    Wie heisst das Gerät denn genau? Dann könnt man mal gucken ob man einen passenden Treiber basteln kann.
    KewlFun
    <
    Wolfgang Mocker> Ich bin Optimist. Ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen.
    ---
    sysProfile
    Raptr



  10. #9
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.363

    AW: Display Auflösung erzwingen

    Also hinten steht folgendes drauf:
    YURAKU
    Model: MB24WKH
    Product no.: YV24WBH1
    MMB24WYU07380453 S/N

    Mit der Modellnummer hab ich bei Prad den Beitrag 43 hier gefunden.
    Wenn ich bei Rivatuner dann das "NTS0000" und die Wiederholungsfrequenzen von dort eingebe, habe ich die Option 1920x1080, aber nicht 1920x1200. Wenn ich dann aber die 1920x1080 wähle bekomme ich bunte Farben, so als wenn der Monitor auf LSD wäre.

    Den Haken bei erweiterte Optionen hab ich draußen.

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.825

    AW: Display Auflösung erzwingen

    Naja 1920x1080 is wohl keine Standardauflösung deines Monitors, das geht ja in 1920x1200 auf was 16:10 anstatt 16:9 entspricht, das wohl schon richtig so. Da hast dann natürlich kleine schwarze Balken bei 16:9 Sendungen, das ist normal.
    Wenn das aber jetzt so funktioniert würd ich es so lassen oder eventuell versuchen wenn es denn unbedingt 1920x1080 sein muss die Bildwiederholfrequenz anzupassen auf irgendwas in Richtig 24Hz, also 24, 48, 72, bzw. 60, 90, 120 könnte sein das er das erwartet auf der Auflösung. Alles aber nur reine Spekulation, 1920x1200 wird schon stimmen da es wohl ein 16:10 Gerät ist.

    Edit: kannst ja mal meine angehängte Treiberdatei probieren.
    Geändert von Waldheinz (25.07.2011 um 23:54 Uhr)
    KewlFun
    <
    Wolfgang Mocker> Ich bin Optimist. Ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen.
    ---
    sysProfile
    Raptr



  12. #11
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.363

    AW: Display Auflösung erzwingen

    Mit deinem ist's genau das gleiche
    Aber danke trotzdem für die Mühe.
    Bei den Frequenzen kann ich auf 1920x1080, dann nur 30Hz 29Hz oder 25Hz, jeweils nur mit Zeilensprung wählen.

    Ich überlege gerade, warum er von dem Notebook mit Intel Grafik erkannt wird, bzw. unterstützt. In den Einstellungen dort steht zwar auch "nicht PnP Monitor", aber da lässt sich die 1920x1200 auswählen und auch ordentlich benutzen.

  13. #12
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.825

    AW: Display Auflösung erzwingen

    Joar das schon merkwürdig, bin da aber mit meinem Latein auch am Ende.
    Auch schon eigenartig das nur 1080i geht anstatt 1080p.
    Und erzwingen geht wohl auch nicht wenn das Häkchen da raus nimmst wo ich schon mal sagte,
    bzw. schon einen Reiter zuvor bei Alle Modi auflisten?
    KewlFun
    <
    Wolfgang Mocker> Ich bin Optimist. Ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen.
    ---
    sysProfile
    Raptr



  14. #13
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.363

    AW: Display Auflösung erzwingen

    Ein Reiter Vorher hab ich gar kein Häkchen. Das "Modi ausblenden, die von diesem Monitor nicht angezeigt werde" ist das einzige. Sonst hab ich nur noch im CCC diese Option(die im Bild 1 oben), aber wenn ich da jetzt den Haken raus nehme und 1920x1200 einstelle, dann verliere ich sogar die 1920x1080 Option bei Windows wieder.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •