1. #301
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    742

    AW: The Elder Scrolls V: Skyrim

    es gibt eben Menschen, die brauchen ein Spiel mit dem Vorwort

    "Du hast gewonnen!"

    Spielende

    Es ist schon eine Versuchung die daedrische Rüstung zu ercheaten, wenn ich mir überlege wieviele Stunden ich noch brauche um soweit zu sein.....aber ich will mir den Spielspaß nicht verderben, deshalb lass ich es sein.
    ===============================================
    Age of Conan Early Access subscriber here .... who is laughing ?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #302
    Newbie
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    4

    AW: The Elder Scrolls V: Skyrim

    die cheats sind auch nur für völliege noobs aber wers brauch solls machen und sich das spiel versauen

    Ergänzung vom 28.01.2012 18:57 Uhr: es ist ja auch nicht für die leute die sagen ich habe das nicht und muss es auch nicht haben also ich selber benutze die cheats ja auch nicht habe jetzt schon 80 stunden auf meinem save aber cheaten macht alles kaput und sowas brauche ich nun wirklich nicht aber wenn da leute sind die meinen unbedingt cheaten zu müssen sollen sie es doch machen ihr pech

    Ergänzung vom 28.01.2012 19:01 Uhr: nein das ist nicht mein beitrag das sollte nur zeigen was mann sich alles am spiel und spaß kaputt machen kann

  4. #303
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Ort
    harz
    Beiträge
    584

    AW: The Elder Scrolls V: Skyrim

    also irgendwie kriege ich tierisch Lust auf das Spiel. Habe bis jetzt nur Fable und Fable 3 als Rollenspiel gespielt. Vielleicht hohle ich es mir die Tage. Zumal freut es mich, dass es nach 10h nicht vorbei ist denn das ist langweilig. Mein System ist wie geschaffen für das Spiel :-) Ich schaue mir jetzt mal paar Lets Plays aber denke es ist schon so gut wie gekauft.

    Zuviele sagen einfach das es hammer ist, da wird die Lust in einem geweckt

    edit: lohnt sich das Spiel, wenn man sowas noch nicht gespielt hat?
    Geändert von Wow4ikRU (19.02.2012 um 01:26 Uhr)
    http://www.sysprofile.de/id161937
    am 11.11.11 angekommen

  5. #304
    Banned
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    6.240

    AW: The Elder Scrolls V: Skyrim

    Wenn man sowas noch nicht gespielt hat, kommt's wahrscheinlich umso besser.
    Lohnen tut sich das Game in jedem Fall.

  6. #305
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    M/V
    Beiträge
    2.425

    AW: The Elder Scrolls V: Skyrim

    das stimmt. bethesda ist bis jetzt die einzige spielefirma die mich dazu gebracht hat fall out 3, nv, morrowind, oblivion und skyrim über 100 stunden zu spielen. das hat bisher kein anderer geschafft.
    und wenn man dazu noch bedenkt dass eigentlich nur noch schrottspiele rauskommen ist skyrim sowieso der könig unter allen.
    battlefield 3 mag wohl auch zu den besten gehören, ist für mich aber totaler schrott mit seine unübersichtlichen maps, grottigen technik usw. da bleibe ich lieber beim alten BC2 wo man noch die übersicht hat

  7. #306
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Ort
    harz
    Beiträge
    584

    AW: The Elder Scrolls V: Skyrim

    na dann wird montag gekauft
    http://www.sysprofile.de/id161937
    am 11.11.11 angekommen

  8. #307
    Banned
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    6.240

    AW: The Elder Scrolls V: Skyrim

    Zitat Zitat von TheSTC Beitrag anzeigen
    Skyrim ist mit weitem Abstand das Game des Jahres.
    Also da kann man sich wiederrum drüber streiten.
    Meiner Meinung nach ist Minecraft das unangefochtene Spiel des Jahres 2011.

    Und selbst ohne Minecraft würde ich Skyrim ungerne als GOTY deklarieren, weil's dafür einfach zu viele Makel aufweist.
    Es ist ohne Zweifel ein großartiges Spiel, mit dem man sehr viel Zeit verbringen kann. Aber für mich ist es kein sehr gutes Spiel.

    Zitat Zitat von holzbursche Beitrag anzeigen
    bethesda ist bis jetzt die einzige spielefirma die mich dazu gebracht hat fall out 3, nv, morrowind, oblivion und skyrim über 100 stunden zu spielen.
    Redest du jetzt nur von Singleplayer Spielen?
    Also selbst da gibt's bei mir ein paar, mit denen ich ähnlich viel Zeit verbracht habe ... und dann gibt's da halt noch so Sachen wie CS/CSS, LoL, DotA, Trackmania, etc.

  9. #308
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Ort
    harz
    Beiträge
    584

    AW: The Elder Scrolls V: Skyrim

    also ich habe jetzt paar lets plays angeschaut und muss sagen, man wieso habe ich das nicht schon vorher gekauft. Loht sich Oblivion zu spielen als vorgeschichte?
    http://www.sysprofile.de/id161937
    am 11.11.11 angekommen

  10. #309
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    M/V
    Beiträge
    2.425

    AW: The Elder Scrolls V: Skyrim

    Zitat Zitat von Konti Beitrag anzeigen
    Also da kann man sich wiederrum drüber streiten.
    Meiner Meinung nach ist Minecraft das unangefochtene Spiel des Jahres 2011.

    Und selbst ohne Minecraft würde ich Skyrim ungerne als GOTY deklarieren, weil's dafür einfach zu viele Makel aufweist.
    Es ist ohne Zweifel ein großartiges Spiel, mit dem man sehr viel Zeit verbringen kann. Aber für mich ist es kein sehr gutes Spiel.

    Redest du jetzt nur von Singleplayer Spielen?
    Also selbst da gibt's bei mir ein paar, mit denen ich ähnlich viel Zeit verbracht habe ... und dann gibt's da halt noch so Sachen wie CS/CSS, LoL, DotA, Trackmania, etc.
    ja nur von sp spiele. einige MP spiele hab ich natürlich auch sehr lange gespielt, zb silkroad 1000 stunden, aber nicht weils so gut ist sondern weil es süchtig gemacht hat, hat aber nichts mit gutes spiel zu tun.. cs:s, BC2 und HL2 deathmath hab ich auch über 200 stunden gespielt. aber HEUTZUTAGE hat das seit neuesten nur skrim geschafft, aber ich glaube das liegt mehr daran, weil man älter wird. die begeisterung lässt eben nach. das ist denke ich mal auch mit der grund warum es so vorkommt, als würden die spiele immer langweiliger werden.

    Wow4ikRU ist eigentlich egal wann du es kaufst, hauptsache du holst es dir noch. morrowind wird heute immer noch gespielt, TES ist zeitlos, weil immer ein neuer teil kommt, der mit die älteren teile in verbindung steht
    Geändert von holzbursche (19.02.2012 um 14:10 Uhr)

  11. #310
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Ort
    harz
    Beiträge
    584

    AW: The Elder Scrolls V: Skyrim

    also kumpel von mir hat oblivion und ich kann es mir ausleihen. Also werde ich es denke ich.
    http://www.sysprofile.de/id161937
    am 11.11.11 angekommen

  12. #311
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Ort
    harz
    Beiträge
    584

    AW: The Elder Scrolls V: Skyrim

    Skyrim ist der Hammer!! Jetzt weiss ich warum alle davon schwärmen. Und die Grafik erst. Macht richtig Laune und ist etwas anspruchsvoller (da ich sowas ja eig. nicht spiele).
    http://www.sysprofile.de/id161937
    am 11.11.11 angekommen

  13. #312
    Banned
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    6.240

    AW: The Elder Scrolls V: Skyrim

    Freut mich, wenn's dir gefällt.
    Kleiner Tipp noch:
    Renn nicht sofort überall hin und nimm nicht alle Quests auf einmal an.

    Bei so Spielen wie Skyrim macht's eh Sinn, mehrmals mit unterschiedlichen Charakteren durchzuspielen.

  14. #313
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2011
    Beiträge
    491

    AW: The Elder Scrolls V: Skyrim

    Ich besitze Skyrim schon seid einiger Zeit, kann den Hype aber nur bedingt nachvollziehn.
    Vorweg, ich finde das Spiel zwar auch gut, aber es gibt dennoch einige sachen die mich stören und nicht gefallen.
    Sykrim ist zwar gut aber kein Überspiel.

    Am meisten entäuscht mich die Grafik und Spielwelt. Ich finde es iwie langweilig nur in einer Nordlich angehauchten Welt umherzulaufen.
    Dabei fehlen mir hier und da auch Details der Spielwelt. So wirken manche Stellen einfach recht leblos und Langweilig. Man merkt leider das die Entwicklung der Konsolen Version im Vordergrund Stand.

    Also empfehlen kann ich es jedem Rollenspiel, allerdings ist es nicht so gut geworden wie ich mir erhofft hatte.
    CPU: Intel Core 2 Duo @3,0Ghz || Mainboard: XFX Nforce 680 || RAM: 4GB DDR2-1066
    Grafikkarte: Asus Geforce GTX 560 Ti || Monitor: LG 23" 1920x1080
    Internet: Kabel 32Mbit Down / 6Mbit Up || Kabeldeutschland
    Smartphone: Iphone 4 [iOS 5.0.1]
    Konsole: xBox 360 und Playstation 3

  15. #314
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Feb 2010
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    104

    AW: The Elder Scrolls V: Skyrim

    Zitat Zitat von Wow4ikRU Beitrag anzeigen
    Lohnt sich Oblivion zu spielen als vorgeschichte?
    Nein lohnt sich nicht, weil SK nicht direkt im Zusammenhang mit OB steht. SK spielt 200 Jahre nach OB, wenn ich das richtig im Kopf habe. In SK gibt es keine Situation, wofür man vorher unbedingt OB gespielt haben muss.

    Ja lohnt sich schon, weil auch OB ein sehr gutes Spiel ist. Allerdings empfehle ich dringend, ein paar Mods auszuprobieren (Grafik und insbes. auch Gameplay). Das Standard OB war nicht so dolle, insbes. das PC Interface ist/war eine Katastrophe. Aber mit Mods ist es mächtig gut. Ich grab's immer mal wieder aus und mach was, was ich im früheren Spiel nicht gemacht habe, neuen Charakter oder andere Quests usw.

    In SK gibt es hin und wieder Anspielungen auf die Ereignisse in OB, vielleicht auch noch ein Grund, OB mal gespielt zu haben.

    Ergänzung vom 25.02.2012 19:52 Uhr:
    Zitat Zitat von xXyzXx Beitrag anzeigen
    ...allerdings ist es nicht so gut geworden wie ich mir erhofft hatte.
    Wart mal noch ab mit dem Schlussurteil, jetzt kommen sicher nach und nach coole Mods, könnte durchaus sein, dass es dir dann (noch) besser gefallen wird. Die "Modbarkeit" sind ja immer auch eine ganz besondere Stärke der TES Spiele.
    System: Gigabyte Sniper.G1 M3 , Intel i7-3770K, Sapphire Radeon 7870 OC 2GB , 16GB RAM Kingston HyperX Genesis, SSD Samsung 830 256GB, Win8 Pro 64-bit, HP w2207h 1680x1050

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •