1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    265

    i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Hallo ihr lieben ,

    da ich zu den neuen Prozessoren noch keinen Artikel im Bezug auf Übertakten gefunden hab , mache ich nun einfach mal den anfang.

    CPU : i7- 3960k
    Board: ASUS x79 Deluxe ( Bios 0604 , 11.3.2011 )

    Ich habe gelesen , dass das neue ASUS BIOS Tool für die Automatische Übertaktung relativ gut funktionieren soll und selber noch ziemlich unerfahren im diesem Bereich bin, habe ich einfach mal im OC Tweak Menü auf -> OC Tune geklickt ..

    Rechner startet 3 mal neu und läuft nun seit gestern morgen Prime stabil ohne Fehler.
    Auch in Spielen und beim Entpacken ist gibt es keine Probleme.

    Zur Kühlung:

    Themaltake Armor , 1x 120er bläst vorne rein , 2x80er Saugen obene ab und ein 120er am Heck saugt die Abgase vom Noctuna DH14 ab.

    Also mit Fußbodenheizung kanns in die 80° gehen , aber da ich es heute ohne mache , läuft er bei runden 70°.

    Auch wenn die Gainward, die ihre Abluft in alle Seiten des Gehäuses streut auf hochtouren läuft , könnte es Probleme unter Vollast geben , da dann schnell mehr als 80° anliegen.

    Leider hab ich keine Wasserkühlung um noch höher zu gehen und das Tool zu testen.

    Über die Sinnfreiheit im IDLE und Gaming zu diskutieren sollte wohl nicht nötig sein. Auch beim Rendern in CS 5.5 AE & PP merke ich kaum einen Merkbaren Unterschied.

    Das 3D Mark 11 Tool ist wohl durch meine Grafikkarte begrenzt , da sich hier auch keine höhere/geringere Auslasung hervorufen lässt.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich hoffe ich werde nun Zeit finden mich mehr mit dem Thema OC zu befassen und probiere mich weiter an meinem alten E8500er , da es doch anscheinend etwas komplexer ist , wie ich gedacht hab.



    Und um eines Vorweg zu nehmen.
    Angegeben hab ich laut dem Forum ja schon genug mit der CPU.. ich würde gerne mal wieder Fuß fassen können und etwas sinnvolles beitragen , also knebelt mich nicht schon wieder :-(...DANKE!

    lg aus München


    Dadoo
    Geändert von Dadoo (06.12.2011 um 13:28 Uhr)
    System: Asus X79 Deluxe -> I7-3960X@ 4,375 Ghz Sandy-B-E bei 1,288v) ->
    16GB (4x4GB) Hyper X @ 1600 Mhz -> 2x SSD 256GB Crucial M4 -> Gainward 580 GTX Phantom 3072MB -> beQuiet Dark power P10 650 Watt

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    484

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Bin gespannt wie lange die cpu diese Temperaturen mitmacht, gesund sind 70-80 Grad auf keinen Fall.

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.142

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Angegeben hab ich laut dem Forum ja schon genug mit der CPU.. ich würde gerne mal wieder Fuß fassen können und etwas sinnvolles beitragen , also knebelt mich nicht schon wieder :-(...DANKE!
    Du willst was Sinnvolles beitragen? Ja, das kannst Du gerne machen. Aber das hier gehört nicht dazu. Ich meine: was willst Du jetzt hören? "Ui, toll, Du hast die automatische Übertaktungsfunktion Deines Mainboards gefunden!"?!?

    Das hat herzlich wenig mit ernsthaftem Übertakten zu tun. Ich kann keine interessanten Ratschläge oder sowas wie eine Frage erkennen. Es gibt nicht einmal vorher-/nachher-Vergleichswerte. Also was soll das?

    Gruß FatFire

    PS: Dein Prozzi wird zu warm. Wird nicht gleich abfackeln, aber wird sich deutlich auf die Lebenszeit auswirken.
    Schreib Dich nicht ab: Lern Denken und Schweigen.

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    265

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Das ist nur unter Vollast , welche ich nur mit Prime erreiche.

    Unter BF3@ Ultra hab ich 18% Auslastung.

    Beim Rendern krieg ich nicht mehr als 50%.+

    Ich wollte einfach nur mal sehen , was für mich OHNE Wasserkühlung möglich ist.

    im IDLE&Gaming gehen die temps nicht über 50°

    Starte nun einen PassMark vorher/nacher Test.
    Geändert von Dadoo (06.12.2011 um 13:36 Uhr)
    System: Asus X79 Deluxe -> I7-3960X@ 4,375 Ghz Sandy-B-E bei 1,288v) ->
    16GB (4x4GB) Hyper X @ 1600 Mhz -> 2x SSD 256GB Crucial M4 -> Gainward 580 GTX Phantom 3072MB -> beQuiet Dark power P10 650 Watt

  6. #5
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2003
    Ort
    Bürosessel
    Beiträge
    3.923

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Leute leute leute.... er ist wohl nicht der erfahrenste und möchte einfach ein wenig Konversation, wie es scheint. ^^

    1. Zwar ist die Art und Weise darüber sprechen zu können nicht die Beste, aber nun sind wir hier.
    2. Ein echt schönes System hast Du, ja
    3. Gefällt mir das Zusammenspiel aus Takt, Vcore und Temperatur nicht.
      Da solltest Du PER HAND nachbessern!
      (Merke/Schreibe Dir die Eckdaten auf und gehe Stück für Stück runter mit der Vcore usw.)
    4. Ließ "How To's" zum Core I7 !! http://www.computerbase.de/forum/sho...d.php?t=863062


    Wo können wir dir nun helfen ? Die Entdeckung des OC Tweaker reicht uns nicht



    PS: Gleich an die Flamer/Neider oder wie auch immer.... ich werde jeden Post melden der SINNFREI ist
    Geändert von Tyr43l (06.12.2011 um 13:42 Uhr)

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Vault-13
    Beiträge
    846

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Es gibt deutlich schwachsinnigere Threads, warum also das Geheule?
    Das einzig Sinnvolle war bis jetzt das die CPU so wirklich zu warmbetrieben wird.
    Wenn du dich für das Thema overclocking interessierst müsstest du die Einstellungen aber richtig von Hand vornehmen. Die Automatischen overclockings geben meistens zuviel Saft auf die Komponenten. bin mir relativ sicher das du die Werte auch mit weniger Spannung schaffen kannst.

    -Maxon-
    System 1: MSI X79A-GD65 - Intel Core i7 3820 @ 4,3Ghz - 16GB DDR2400 - AMD Radeon R9-290 OC
    System 2: ASUS M5A97 R2.0 - AMD FX-8350 @ 4,4Ghz - 8GB DDR1600 - AMD Radeon HD7970 OC
    System 3: XFX X58 - Intel Core i7 920 @ 3,6Ghz - 6GB DDR1600 - AMD Radeon HD6970
    System 4: MSI Z77A-G45 - Intel Core i5 3450 @ 3,5Ghz - 16GB DDR1600 - 11 TB HDD - 47W idle
    System 5: Asus F2A55-M - AMD A10-5800K @ 3,8Ghz - 4 GB DDR2133
    System 6: Asrock A50 - AMD E-350 @ 1,6Ghz - 4 GB DDR1333

  8. #7
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    16.346

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Hallo,

    das was Du da machst ist jetzt nicht so neu und das gab es schon vor 25 Jahren.



    Und nannte sich Turbo Taste.

    Wenn Du Deiner CPU was gutes tun willst, solltest Du besser von Hand an das Thema OC heran gehen. Dein Rechner und Deine Erkenntniswelt wird es Dir danken.

    Grüße,

    Blubbs

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    Matrix
    Beiträge
    762

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Nice

    Hast Du jetzt eigentlich einen 3960X (~1000€) oder 3930K (~500€) ?

    Ich habe seit diesem WE auch einen i7 3930K der ebenfalls bei 4,3 GHz Primestable ist bei 1,35V vCore.
    Er schafft zwar problemlos noch mehr bei höheren Spannungen, da er aber auch im Dauerbetrieb arbeiten soll bzw. oft unter Last steht wollte ich die von Intel dafür angegebene Obergrenze von 1,35V vCore nicht überschreiten (jedenfalls war das der Wert den ich recherchieren konnte). Die automatische Übertaktung ist zwar ganz nett, allerdings stellt der dann eine vCore von 1,49V bei mir ein und das ist mir entschieden zu hoch. Ich mache das lieber selber, habe den gesamten Samstag drangesessen um Konstellationen durchzuspielen und die optimalen Werte zu ermitteln, dann die Nacht durch Prime laufen lassen. Besser wird es bei meinem Exemplar bei der Spannung also nicht
    Die Temperaturen gehen unter Prime (mit 12 Threads) auf 65°C im Schnitt (max. 70°C) hoch (bei 23°C Raumtemperatur), im Idle liegen sie bei 35°C. Beim Zocken pendeln sie so zwischem 40°C und 50°C je nach Game. Als Kühler kommt ein Phanteks PH-TC14PE zum Einsatz.

    Als Board kommt bei mir auch das Asus P9X79 Deluxe zum Einsatz, das BIOS ist bei mir aber neuer, ich habe das 0802 vom 15.11.2011 eingespielt. RAM-Bänke sind alle voll

    Ich bin sehr zufrieden mit dem System, läuft absolut problemlos und stabil bei mir.

    Zitat Zitat von LadykillerTHG Beitrag anzeigen
    Bin gespannt wie lange die cpu diese Temperaturen mitmacht, gesund sind 70-80 Grad auf keinen Fall.
    70°C sind kein Problem, bei 80°C wäre mir das auf Dauer auch zuviel, da es mir zu nahe an der Maximalgrenze ist...

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    265

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Vielen lieben Dank für eure Mühen!

    Dann werde ich die Settings aus Standart zurücksetzen und es per hand angehen.

    Würdet ihr mit dem Standart Takt von 3,33 nach obene gehen oder soll ich gleich mit dem Intel Turbo von 3,9 Ghz beginnen


    Hast Du jetzt eigentlich einen 3960X (~1000€) oder 3930K (~500€) ?
    Ich hab den großen , komm nur immer mit den Buchstaben durcheinander :-( ..
    Geändert von Dadoo (06.12.2011 um 13:47 Uhr)
    System: Asus X79 Deluxe -> I7-3960X@ 4,375 Ghz Sandy-B-E bei 1,288v) ->
    16GB (4x4GB) Hyper X @ 1600 Mhz -> 2x SSD 256GB Crucial M4 -> Gainward 580 GTX Phantom 3072MB -> beQuiet Dark power P10 650 Watt

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    755

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Jetzt lasst ihn doch in Ruhe. Er hat doch ganz stolz bewiesen, dass er in 24h mehr Strom verbauchen kann, als eine äthiopische Familie im Jahr. Oder mehr Stom als ein gutes e-Auto braucht, um 200km weit zu fahren.
    Das ist doch mal was
    Nee, aber im Ernst @Dadoo: mit solchen Posts weckst Du schnell Neider ("was hat der eine so teure CPU, wenn er sie gar nicht auslastet? Ich spiele täglich BF3, die brauch' ich") und Nerds ("das ist gar nichts. Ich hab' 5.5GHz geschafft mit Flüssigstickstoff").
    Die zentrale Frage bleibt, wer (Zielgruppe) sollte durch was (Inhalt) in Deinem Post erreicht werden?
    Und das kann ich mir gerade auch noch nicht ganz erklären.

    p.s.: Ich bin hier, weil das Topic spannend klang (neue CPU???). Und deswegen auch schon wieder weg
    edit: obwohl, für das Bild von BlubbsDE hat es sich doch gelohnt. Verdammt, ich bin auch ein Nerd.
    Geändert von OhNoIKilledMyHD (06.12.2011 um 13:50 Uhr)

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    484

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    ich rate dir zu maximal 60grad unter prime weil du darfst nicht vergessen,
    jetzt ist Winter, Im Sommer wird das Ganze sonst viel zu heiss und du hast nicht lange was davon.
    Gruss Jens

    p.s. ich nutze noch den qx9770 und laste ihn auch aus. Wenn du die Leistung nicht brauchst solltest zum wohle deiner cpu den takt senken.
    Geändert von LadykillerTHG (06.12.2011 um 13:50 Uhr)

  13. #12
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2003
    Ort
    Bürosessel
    Beiträge
    3.923

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    @Ladykiller:
    Und worauf stützt Du diese 60°? Wie liegt denn die TJ Max?
    Der TE hat ausdrücklich von FUßBODENHEIZUNG gesprochen, und die ist bekanntermaßen AUS im Sommer....
    Zudem nicht jeder unterm Dach lebt ;D

    @Topic:
    Würde jedes Teil für sich testen ....

    1 Board
    2 RAM
    3 CPU

    Damit kennst Du die Grenze jedes Teils und kannst das Maximum mit der geringsten Spannung ausloten.
    Ließ dazu am Besten den OC Thread,den ich weiter oben gepostet habe.

    Kostet aber auch am meisten Zeit.
    Geändert von Tyr43l (06.12.2011 um 13:57 Uhr)

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    755

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    @dadoo: Respekt, die teurere also - 3960X. Erste OC-Gehversuche auf einer 1000€ CPU. Muchos cojones.

    p.s.: zum Thema Fußbodenheizung: macht einen ziemlich großen Unterschied (bei mir waren es 7-8 Grad), wenn der PC auf einem kleinen Podest steht, statt mit einem 1-3cm großen Luftpolster direkt auf dem geheizten Fußboden.
    Geändert von OhNoIKilledMyHD (06.12.2011 um 13:54 Uhr)

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.142

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Zitat Zitat von OhNoIKilledMyHD Beitrag anzeigen
    mit solchen Posts weckst Du schnell Neider ("was hat der eine so teure CPU, wenn er sie gar nicht auslastet? Ich spiele täglich BF3, die brauch' ich")
    Da ich der einzige mit der Auslastungsfrage war, denke ich mal, dass das auf mich bezogen war. Nein, ich bin nicht neidisch, er kann damit glücklich werden wie er will, ich bezweifle nur, dass er so ein Monster braucht. Die Frage nach der Auslastung zielte mehr in die Richtung: das Ding läuft nicht am Limit und da Du automatisch übertakten lässt hast Du wohl auch keinen Spaß an der teilweise langwierigen richtigen Art zu übertakten. Also warum tust Du es Dir an wenn es Dir weder Spaß macht und Du es auch nicht brauchst?


    Gruß FatFire

    PS:
    Zitat Zitat von OhNoIKilledMyHD
    Muchos cojones
    Macht grandes cojones nicht mehr Sinn? Ich meine "muchos" bedeutet doch eher viele. Ich will hier nicht klugscheißen, kann kaum spanisch.
    Geändert von FatFire (06.12.2011 um 14:02 Uhr)
    Schreib Dich nicht ab: Lern Denken und Schweigen.

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    755

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Zitat Zitat von FatFire Beitrag anzeigen
    Da ich der einzige mit der Auslastungsfrage war, denke ich mal, dass das auf mich bezogen war. Nein, ich bin nicht neidisch, er kann damit glücklich werden wie er will, ich bezweifle nur, dass er so ein Monster braucht.
    Whoops, nein, Fatfire, sorry. War mehr auf die allg. Sinnhaftigkeit solcher Posts bezogen.

    Die Frage nach der Auslastung zielte mehr in die Richtung: das Ding läuft nicht am Limit und da Du automatisch übertakten lässt hast Du wohl auch keinen Spaß an der teilweise langwierigen richtigen Art zu übertakten. Also warum tust Du es Dir an wenn es Dir weder Spaß macht und Du es auch nicht brauchst? Gruß FatFire
    Habe ich auch so verstanden. Teile Deine Auffassung.

    Hoffe ich stehe jetzt nicht mehr auf irgendwelchen Füssen, sorry noch mal.
    Geändert von OhNoIKilledMyHD (06.12.2011 um 15:42 Uhr)

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    265

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    @offtopic
    Damit die Sache nun endlich mal gegessen wäre:
    Ich betreibe mit einem Freund ein Label und verdiene mein Geld mit dem Rendern und digitalisieren von Filmmaterial.
    Die Leistung benötige ich für After Effekts und Premiere Pro.

    Da ich in der Regel ein sehr geiziger Mensch bin und vor allem MIR nur selten was gutes Gönne , wollte ich für 3-4 Jahre meine Ruhe haben. Ein Paar bezahlten Rechnungen und Finanzspritzen haben mir diesen Finanzrahmen geschaffen.
    Dummerweise hab ich RAM , Board und sonstige Teile sehr günstig aber ohne CPU erstanden.
    Eigentlich wollte ich ja den kleinen Bruder 3930k haben. Jeder war aber anscheinend auf dieser Welt ausverkauft und als ich dann die Große für 921,54€ fand , hab ich zugeschlagen.

    So , damit ist das ob und weil und wieso hoffentlich geklärt.

    @topic

    Der Vcore wird von OCtune auf 1.328 gesetzt und bleibt dort auch , hab ihn nun auf 1.318 runtergesetzt.

    Der Ram ist nun bei 1342 MHz mit 1.67 Vram , hoffe das ist normal.

    Andere, große Spannungsunterschiede kann ich nicht erkennen.
    System: Asus X79 Deluxe -> I7-3960X@ 4,375 Ghz Sandy-B-E bei 1,288v) ->
    16GB (4x4GB) Hyper X @ 1600 Mhz -> 2x SSD 256GB Crucial M4 -> Gainward 580 GTX Phantom 3072MB -> beQuiet Dark power P10 650 Watt

  18. #17
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2003
    Ort
    Bürosessel
    Beiträge
    3.923

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Du musst dich nicht rechtfertigen.. ignorieren reicht

    Ließ doch bitte das How To. Da siehst Du was sache ist. http://www.computerbase.de/forum/sho...d.php?t=863062
    Je nachdem was für speicher verbaut ist, könnte 1,67 schon arg grenzwertig sein.

    Stell besser auf Standard und taste dich langsam an das Thema heran, wäre schade um die hardware
    Geändert von Tyr43l (06.12.2011 um 14:15 Uhr)

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    265

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Was mich etwas verwundert ist das hier:

    http://imageshack.us/photo/my-images/197/stockk.png/

    http://imageshack.us/photo/my-images/809/turbomode.png/

    Die Spannungen sind wirklich brutal geringer als vor dem OC Tune.. das ist ja brutal!

    Ich werd mich wohl in Ruhe befassen , ist dann doch eine Menge Geld mit der da "gespielt" wird.
    Geändert von Dadoo (06.12.2011 um 14:22 Uhr)
    System: Asus X79 Deluxe -> I7-3960X@ 4,375 Ghz Sandy-B-E bei 1,288v) ->
    16GB (4x4GB) Hyper X @ 1600 Mhz -> 2x SSD 256GB Crucial M4 -> Gainward 580 GTX Phantom 3072MB -> beQuiet Dark power P10 650 Watt

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    325

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Alle Achtung zu der CPU, hab jedoch ich schon mehr als genug Power, aber zu einem moderateren Preis

    AutoTuning habe ich 1x kurz ausprobiert, aber das Tool nimmt einen dermaßen hohen VCore dass ich das lieber selbst in die Hand genommen habe (von Auto 1,30 auf jetzt 1,21-1,23, je nach Auslastung)
    Geändert von Four2Seven (06.12.2011 um 22:03 Uhr)
    MAIN: P8Z68-Pro | i7 2600K 4,2GHz | 16GB DDR3 | Gigabyte GTX780 OC @ 1Ghz | Gainward GT630 Physx | Samsung 840 Evo 250GB+120GB | 3x HDD | 2x ASUS VE278Q
    Hackintosh: GA-Z77N | i3 3225 | 8GB DDR3 | GTX650 | Samsung 830 128GB | Kingston V300 64GB | 500GB
    HTPC: AM1B-ITX | Athlon 5350 | 8GB DDR3 | Onboard GPU | Samsung 840 Evo | 500GB
    Retro: K7N2 | Athlon XP 1400 | 512MB DDR | Geforce 4 Ti + (Voodoo 2) | 120GB
    2x Raspberry Pi | Galaxy Note 3 LTE | Nexus 7 LTE | Meine Website

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    755

    AW: i7- 3960k @ 4,3 Ghz mit Hyperthreading 24h prime stabil.

    Whoops. Bitte löschen, sollte PM werden. Falsches Fenster erwischt.
    Geändert von OhNoIKilledMyHD (06.12.2011 um 16:12 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •