News : Internet über die Steckdose

, 0 Kommentare

Anfang 2001 wird das Internet über die Steckdose für mehrere tausend Haushalte in Baden-Württemberg zur Verfügung stehen. Laut Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) ist die Technik ausgereift und soll in der Anfangsphase (Frühjahr 2001) bis zu 10.000 Kunden mit dem Internet verbinden.

Anfang 2001 wird das Internet über die Steckdose für mehrere tausend Haushalte in Baden-Württemberg zur Verfügung stehen. Laut Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) ist die Technik ausgereift und soll in der Anfangsphase (Frühjahr 2001) bis zu 10.000 Kunden mit dem Internet verbinden. Natürlich läßt sich die Technik auch flächendeckender ausbauen, dies hängt aber auch von der Nachfrage ab. Der Internetzugang soll bis zu 20 Mal schneller sein, als ein normaler ISDN-Anschluß und die einmalige Einrichtung des Internetanschlusses im Büro oder Haushalts soll nach Einschätzungen etwa 1000 DM kosten. Ob die 1000 DM von den Kunden bezahlt werden müssen, sei aber noch nicht klar. EnBW ist vor wenigen Monaten mit Siemens eine strategische Partnerschaft eingegangen damit dieses Projekt realisiert werden kann. Aber auch andere Energieanbieter arbeiten an der Realisierung von der Datenübertragung über die Stromleitung. z.B. will die Essener RWE Anfang nächsten Jahres sogar großflächig starten.

0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.