News : Intel Itanium Cache-Größen

, 0 Kommentare

Intel hat auf einer ftp-Seite nun konkrete Angaben zu den Cache-Größen der 64Bit Server CPU, Itanium, veröffentlich.

Intel hat auf einer FTP-Seite nun konkrete Angaben zu den Cache-Größen der 64Bit Server CPU, Itanium, veröffentlich. Demnach wird die Größe des Level 1 Cache lediglich 32KByte (16KByte Instruktionen + 16KByte Daten) betragen und wäre damit genauso groß wie beim Pentium II/III (AMD Athlon 64KByte + 64KByte). Der L2 fällt mir 96 KByte sogar wesendlich kleiner aus, als der 256KByte vom Intel Pentium III (Coppermine). Um diese für eine 64-Bit-CPU sehr kleinen Cache-Größen auszugleichen, setzt Intel beim Itanium auf einen 2 oder 4MByte großen L3-Cache, der auch dem alten K6-3 ordentlich Leistung verschaffte. Der Preis wird jedoch dementsprechend hoch liegen. Für den Nachfolger McKinley, der Ende 2001 erscheinen soll, werden jedoch deutlich größere L1- und L2-Caches erwartet.

0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.