News : Erste Sicherheitslücke in Windows Me

, 0 Kommentare

Schon kurz nach der Markteinführung von Windows ME, wurde auch schon die erste Sicherheitslücke entdeckt. Die Schwachstelle liegt in der mitgelieferten Web-TV-Funktion. Wenn diese Applikation läuft, kann das System durch Senden von Daten auf bestimmten Ports zum Absturz oder Reboot gebracht werden.

Dieses Problem ist Microsoft wohl schon seit Windows 98 SE bekannt, hat aber bisher keine Maßnahmen unternommen, um diese Schwachstelle zu beseitigen. Zum Glück (für uns) gibt es die Web-TV-Funktion nur in der US-Version und demzufolge sind die deutschen Versionen von der ganzen Sache nicht betroffen.