News : Erneut Probleme beim Pentium 4

, 0 Kommentare

Nachdem in Japan schon erste Modelle des Pentium 4 mit 1,4 GHz aufgetaucht sind, die von Intel allerdings nicht autorisiert sind, scheint Intel nun durch den jüngsten Nahost-Konflikt eventuell Probleme bei der Produktion der Pentium 4 Prozessoren zu haben. Die Fabrik "Fab18" liegt mitten im Krisengebiet.

Sollte sich der Nahost-Konflikt weiter ausbreiten, steht möglicherweise die Versorgung mit Pentium 4 CPUs auf dem Spiel. Sollte dieser Fall eintreten, könnte Intel weiter Marktanteile an AMD verlieren.

0 Kommentare
Themen: