News : Erste VIA Samuel 2 Benchmarks

, 0 Kommentare

Nachdem VIA mit dem Cyrix-III einen kleinen Fehlschritt vollzogen hat, der aufgrund der geringen Leistung nicht zum Kassenschlager geboren war, hat man sich bei VIA noch einmal hingesetzt und hat unter dem Codenamen Samuel 2 einen Nachfolger entwickelt, der mit Taktfrequenzen von 600 bis 733 MHz starten soll. Bereits jetzt sind erste Samples des Prozessors verfügbar, wobei eine Serienproduktion für Ende 2000 geplant ist.

Der Samuel 2 wird gegenüber dem Vorgänger einen 64KB großen L2-Cache bieten, da der fehlende L2-Cache beim Cyrix III der Hauptgrund für die geringe Performance war. Der Samuel 2 verfügt über eine 3DNow-Einheit, die ihm, vor allem in 3D Benchmarks, zu akzeptablen Benchmarkergebnissen verhilft. Trotzdem kann er jedoch einen gleichgetakteten Intel Celeron nicht schlagen:

Benchmark Celeron 600 Cyrix III 600 Samuel 2
Winstone 99 19.6 17.6 19.3
OfficeMark v1.2 1.24x 1.10x 1.27x
3DMark 2000 3924 2692 3444
Quake III Demo 1 79.3 49.7 57.3

Der Samuel 2 wird für den Sockel 370 verfügbar sein, wobei er sowohl mit einem FSB von 100 und 133 MHz angeboten werden wird. Die Core-Spannung konnte zudem durch die Verwendung der 0,15µm Fertigung auf 1,5Volt gegen über 1,9Volt beim Cyrix III gesenkt werden.

0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.