News : Microsoft stoppt die Auslieferung neuer Joysticks

, 0 Kommentare

Microsoft hat vor, die Auslieferung, des erst vor kurzem ausgelieferten SideWinder Force Feedback 2 Joysticks zu stoppen. Der Grund hierfür seien Probleme mit Mainboards, die als Southbridge über einen VIA-Chip verfügen.

Microsoft selber konnte die genaue Ursache für den Fehler noch nicht finden, ein Produktionsfehler der Treiber-CD ist jedoch auszuschließen.

Den Verkauf der bereits ausgelieferten Exemplare wollte Microsoft jedoch nicht stoppen, zumal das Problem durch ein einfaches Treiberupdate behoben werden soll. Bereits jetzt steht ein erster Beta Treiber zum Download bereit, der jedoch ausdrücklich für Windows 9x und Windows Me-Systeme vorgesehen ist.

0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.