News : Microsofts .NET Initative auch für Linux?

, 0 Kommentare

Nachdem sich Microsoft vor nicht all zu langer Zeit in das kanadische Softwarehaus Corel eingekauft hat, gibt Corel nun seinerseits einige Details der Vereinbarungen preis. Demnach kann Microsoft Corel damit beauftragen, .NET nach Linux zu portieren.

Für den Fall, dass es dazu kommt, erhält Microsoft jedoch alle Rechte an dieser Linux-Version. Bei .NET handelt es sich um Microsofts Vision der digitalen Zukunft die Internet, PC und mobile Geräte zusammenbringen soll. Erste Programme mit der .NET Technologie werden unter anderem Windows.NET 1.0 (Windows Codename Whistler) oder Office 2002 sein, wobei Microsoft jedoch über kurz oder lang .NET in jede Software integrieren will.

0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.