News : Anmeldung von Insolvensforderungen bei Surf1

, 0 Kommentare

Über den bankrotten Internet Provider und Flatrate Pionier Surf1 wurde am 1.11.2000 das Insolvenzverfahren eröffnet.

In einem Schreiben vom 24.11.2000 werden alle Kunden, die z.B. einen einjährigen Flatrate-Vertrag bei Surf1 abgeschlossen haben, per Post benachrichtigt, alle Forderungen gegenüber der Surf 1 GmbH anzumelden.

"[...]bitten wir Sie höflich Ihre Forderungen zum 31.10.00 gegen den schuldnerischen Betrieb auf beigefügten Erfassungsbogen unter Beifügung von Belegen mitzuteilen. [...]"

Die Forderungen sollen bis zum 15.12. dem zuständigen Insolvenzverwalter schriftlich mitgeteilt werden. Der Termin zur Abhaltung des Berichtstermins ist der 19.1.2001, der Prüfungstermin wurde auf den 16.2.2001 festgesetzt. Inwieweit man als Geschädigter seine Vorderrungen im vollen Maße erstattet bekommt wird sich erst zeigen, doch immerhin gibt es nach langer "Funkstille" endlich ein Zeichen von Surf1.