News : Pentium 4 mit Bugs

, 0 Kommentare

Der Pentium 4, der ab gestern erhältlich ist, wurde mit vielen Bugs herausgebracht. So sind bereits jetzt 40 Fehler bekannt, von denen Intel 26 als so schwerwiegend eingestuft hat, dass sie sofort ins "Pflichtenheft" zur Beseitigung eingetragen wurden.

Beim Pentium II waren zum Vergleich 24 Fehler zum Launch bekannt. Zwar sind einige der Fehler eher vernachlässigbar und treten so gut wie nie auf, aber es gibt z.B. auch den Fehler, dass der Pentium 4 überlappende bereiche bei der Stringverschiebung nicht korrekt behandelt.

0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.