News : Supermonitor von IBM

, 0 Kommentare

IBM hat in dieser Woche einen neuen Super Monitor vorgestellt, welcher 12x schärfere Bilder als die heutigen Bildschirme darstellen kann. Das Bild ist mit mehr als 9 Millionen Pixeln, auf einem 22" Monitor, genau so scharf wie ein Foto und sogar 4,5x schärfer als High End Fernsehgeräte.

Das Flüssigkristalldisplay basiert nicht auf den traditionellen Metallen wie Molybdän und Wolfram, sondern auf Aluminium, wobei man auch noch mit Kupfer herumexperimentiert. Der Monitor soll bei Simulationen von Nuklear Waffen, in der Medizin, im Design Sektor und bei Wettervorhersagen zum Einsatz kommen.