News : Neue CD-Writing Technologie

, 0 Kommentare

Phillips hat eine neue Technologie entwickelt um wiederbeschreibbare CD-Rohlinge mit Daten zu füllen. Durch die Thermo-Balanced-Writing-Technologie (TBW)wird die dynamische Steuerung des Laserschreibstroms verbessert.

Wie aus dem Management von Phillips zu erfahren ist, wurde diese Technik entwickelt, um den Problemen bei billigen CD-RW's Herr zu werden. Das Brennen mit höherer Geschwindigkeit führt zu einem Anstieg der Fehlerrate, die eine CD unbrauchbar machen können. Duch einen Selbstlernmodus ermittelt diese neue Technologie die optimalen Einstellungen zur Ansteuerung der Lasereinheit, um dann mit höchstmöglicher Geschwindigkeit zu brennen. Da diese Einstellungen völlig im Hintergrund laufen, wird so sichergestellt, bei höchstmöglicher Sicherheit immer mit optimaler Geschwindigkeit zu brennen. Alle Philips PCRW 804K 8fach CD-RW Laufwerke, die von Dezember 2000 an gefertigt werden, sind mit dieser Technologie ausgestattet. Selbstverständlich wird auch das neue Philips 12fach CD-RW Laufwerk amit ausgestattet.

Ob dies aber eine echte Konkurrenz zur "Burn Proof Technologie" darstellt, werden erste Test beweisen müssen. Denn die gefürchteten "Buffer Underrun" werden dadurch nicht vermieden.

0 Kommentare
Themen:
  • Stephan Wied E-Mail
    … hat von Juli 2000 bis Juni 2007 Artikel für ComputerBase verfasst.