News : Neuer SiS315 Grafikchip

, 1 Kommentar

Silicon Integrated Systems Corp. (SiS) hat heute seinen neuen SiS315 vorgestellt. Der SiS315 verfügt über eine 256-bit 2D/3D Grafikengine, die Hardware Transform & Lightning (T&L) unterstützt, und ist vor allem für den mainstream Desktop-PC gedacht.

SiS möchte es damit auch normalen Desktop-PC-Usern möglich machen in den Genuss von T&L und einer 256-bit Grafikengine zu kommen, ohne dafür tief in die Tasche greigen zu müssen. Genau wie bei den anderen Grafikkarten nimmt der SiS315 dem Prozessor damit einige Rechenarbeit ab, so dass neue Effekte ermöglicht werden. SiS315 unterstützt AGP 4x und bis zu 128 MB Speicher, auch DDR-RAM, der über eine Bandbreite von bis zu 3,5GByte/s verfügt. Außerdem hat der Chip eine "motion compensation"-Engine eingebaut, die DVD Hardwarebschleunigung ermöglicht. Nicht zu vergessen wären auch der dual display support, der LCD output und die TV-Out-Unterstützung. Im Dezember soll mit der Produktion des Chips begonnen werden. Bei 10 000 Stück soll der Preis pro Chips bei ca. 70 DM liegen (30 Dollar).

1 Kommentar
Themen: