News : VIA: Neuer Chipsatz für Duron- und Athlon-Systeme

, 0 Kommentare

Heute wurde von AMD und VIA offiziell der neue Apollo ProSavage KM133 Chipsatz vorgestellt. Der Chipsatz arbeitet, wie man vielleicht am Namen erahnen kann, mit AMDs Duron und Athlon CPUs zusammen. Der KM133 ist eine Weiterentwicklung des KT133 Chipsatzes für Sockel A Boards.

Ganz neu ist der integrierte Grafikprozessor im Chipsatz, welcher weitgehend dem Savage-4 Chip von S3/SonicBlue entspricht. Der neue Chipsatz ist für AMD sehr wichtig. Obwohl der Duron durchaus bessere Leistungen als der Celeron von Intel bietet konnte sich der Duron bis jetzt nicht richtig am Markt durchsetzen. Als Grund wird das Fehlen von preiswerten Boards mit integriertet Grafik genannt, die vor allem für Einsteiger interessant sind. Der KM133 ist, bis auf das Prozessorinterface identisch mit dem PM133 für Sockel-370 Prozessoren. Natürlich kann man bei KM133-Platinen auch eine AGP-Grafikkarte an Stelle der integrierten verwenden