News : Freedrive stellt Fileshare-Dienst ein

, 0 Kommentare

Der amerikanische Webspace-Provider Freedrive stellt nach eigenen Angaben den File-Sharing-Service nicht mehr zur Verfügung. Dieses Angebot war ursprünglich dazu angelegt, Benutzern den schnellen Austausch von Daten zu ermöglichen.

Da dieses Feature jedoch zunehmend für illegale Zwecke wie das Verbreiten von Raubkopieren genutzt wurde, sah man keinen anderen Ausweg als dieses spezielle Angebot einzustellen.

0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.