News : Lagerbestände der Chips so hoch wie nie

, 0 Kommentare

Eine Untersuchung von Merrill Lynch hat ergeben, dass die Lagerbestände an Prozessor- und Speicherchips so hoch wie nie zuvor sind. Die Hersteller der Halbleiter und auch die Gerätehersteller berichten demnach von erheblichen Inventuren.

Momentan entspricht der Bestand an fertigen Einheiten bei den Herstellern der Halbleiter einem Umfang der Produktion von 64 Tagen. Das sind 22 Tage mehr als der durchschnittliche Wert der letzten 4 Jahre. Bei den Geräteherstellern reicht der Bestand sogar für 82 bis 103 Tage. Nach Einschätzungen bei Merrill Lynch wird es noch mindestens zwei Quartale dauern, bis sich die Industrie an den fallenden Absatz angepasst hat. Bis dahin werden noch erhebliche Belastungen durch Sonderabschreibungen entstehen.

0 Kommentare
Themen: